Presse - Pressemitteilungen


33

"Dahoam is Dahoam" Neue Folgen künftig vorab im Netz

Online First heißt es demnächst bei „Dahoam is Dahoam“: Ab 2016 werden von der beliebten Familienserie des Bayerischen Rundfunks immer freitagabends alle Folgen der darauffolgenden Woche bereits vorab im Internet zur Verfügung gestellt. Zu sehen sind sie auf dem neuen Youtube-Kanal www.youtube.com/dahoamisdahoam. Premiere für das Zusatzangebot ist am Freitag, 1. Januar 2016.

Stand: 28.12.2015

Smartphone mit Logo | Bild: BR Beitragskommunikation und –marketing/Beitragskommunikation ARD, ZDF, Deutschlandradio

Mit der Neuerung passt der Bayerische Rundfunk seinen Serien-Dauerbrenner an die sich verändernden Nutzungsgewohnheiten an. In der heutigen Medienwelt, die zunehmend von jederzeit verfügbaren Video-on-Demand-Angeboten geprägt ist, verfolgen immer mehr Serienfans ihre Lieblingssendungen bevorzugt zu selbst gewählten Zeiten statt nach vorgegebenem Sendeplan. Auch die Möglichkeit, im Netz mehrere Episoden auf einmal zu sehen, hat für viele Zuschauer wachsende Bedeutung.

"Mit dem neuen Extra-Angebot nehmen wir bei 'Dahoam is Dahoam' diese beiden Trends auf", erklärt Bettina Ricklefs, verantwortliche Leiterin des BR-Programmbereichs Spiel-Film-Serie. Damit werde die Zugangsschwelle für alle gesenkt, die nicht täglich zu einer bestimmten Zeit vor dem Fernseher sein können oder wollen. "Auf unserem neuen Online-Kanal können Zuschauer die Serie anschauen, wann immer sie wünschen und sogar mehrere neue Geschichten aus Lansing vorab abrufen."

Für die Zuschauer, die die Serie am liebsten klassisch im Fernsehen verfolgen, ändert sich nichts. Auch im neuen Jahr wird "Dahoam is Dahoam" wie gewohnt von Montag bis Donnerstag im TV ausgestrahlt. Auf Inhalt und Erzählweise hat die Online-Vorabverbreitung ebenfalls keine Auswirkungen.


33