9

75 Jahre BR Programmangebote in Niederbayern

Sieben Wochen, sieben Regierungsbezirke - der BR feiert sein Jubiläum: Ab 12. Mai in Niederbayern mit einer umfangreichen Berichterstattung, Live-Schalten, Talk-Gästen und Veranstaltungen steht die Region bis 20. Mai im Fokus. Hier die Programmangebote des BR in der Übersicht.

Published at: 12-5-2024 12:10 vorm.

BR Jubiläum in Niederbayern | Bild: BR/Herbert Ebner; Montage: BR/VP Multimedia Design

BAYERN 1

Auch in der niederbayerischen BR75-Woche wird der Dialekt eine große Rolle spielen - der BR vereint in seinen Programmen die Vielfalt der bayerischen Dialekte. Im Lauf der Woche werden wir im Hörfunk in Beiträgen und Umfragen Dialekt und seine Bedeutung aufgreifen. Unter anderem werden wir herausfinden, was den typischen Niederbayern ausmacht, wie er auch außerhalb wahrgenommen wird und ob es mit der Verständigung mit "Zuagroasten" klappt.

  • Deggendorf-Korrespondent Christian Akber-Sade ist als Westfale in Straubing unterwegs und testet, ob er die Lieblingsworte der Menschen in seiner Wahlheimat versteht.
  • Reporter Nico Angerstorfer fragt bei den Menschen in seiner niederbayerischen Heimat nach, was einen typischen Niederbayern ausmacht, wie die Niederbayern von außerhalb wahrgenommen werden und ob es durch den Dialekt auch mal zu Verständigungsschwierigkeiten z.B. bei Touristen kommt.
  • Die Promi-Patin für Niederbayern, Kabarettistin Teresa Reichl, verrät uns ihre niederbayerischen Lieblingsausdrücke.


Social
Kampagne und Slogan auf facebook

Bayern 2

LIVE
Kultur on Tour - Filmvorführung Straubing: Sondervorstellung Montag, 13. Mai, 18.30 Uhr, Straubing, Kino Citydom des Dokumentarfilms "Gefährlich nah - Wenn Bären töten" (BR Koproduktion) - in Anwesenheit von Regisseur Andreas Pichler (Grimme-Preisträger). Bayern 2 Kultur lädt rund 120 Hörer ein, sich die kostenlosen Kinokarten direkt am Kino vorab abzuholen.

Podcast
Im Rahmen der Filmvorführung am 13. Mai in Straubing wird auch der neue BR Podcast "Wild Crimes" vorgestellt. Begleitend zu "Gefährlich nah - Wenn Bären töten" wird darin die Geschichte von Bär Bruno erzählt, der 2006 in Bayern erschossen werden musste. Hosts sind Dennis Müller und Anne Luckmann, Hostin des erfolgreichen Podcasts "Schwarze Akte". Mit dem Wissen um die Vorfälle im Trentino gehen die beiden auf Tätersuche und wollen herausfinden, ob es wirklich nötig war, Bruno zu töten. Zeitgleich zum Dokumentarfilm erscheint der Podcast in der ARD Audiothek und überall, wo es Podcasts gibt.  

On Air
Nachberichte zum Abend in Straubing am Dienstag,14.5. in Bayern 2 Kulturleben.

Online
Bayern2 präsentiert: Die Zwei vor Ort: Filmvorführung mit Andreas Pichler

BAYERN 3

On Air

  • Verknüpfung möglichst vieler aktueller Storys aus Niederbayern mit BR75 Regionalschwerpunkt
  • Montag, 13. Mai bis Freitag, 17. Mai, jeweils um 8.10 Uhr: Niederbayern-Spezial bei "Wirklich wahr oder wahnsinnig gut erfunden?" 
  • Donnerstag, 16. Mai bei Frühaufdrehern: BAYERN 3 Comedy-Stage mit Teresa Reichl aus Haunersdorf, Patin für NBy-Woche
  • täglich Promotrailer bzgl. "BR75 - Bayern schreibt sich mit BR" mit Teasing auf bayern3.de


Online
Aktionsseite zu "BR 75 - Bayern schreibt sich mit BR" mit Gewinnspiel (Buchstabenspiel) um DAB+ Radios

Social
Facebook: Linkpost zum Online-Gewinnspiel auf bayern3.de
 

BR Klassik

LIVE
BRSO hat Ensemble-Konzerte in den Regionen verlost.
Mittwoch 15. Mai, 18.30 Uhr: Curata Haus Donautal Deggendorf, Streichduo

BR24 Radio

On Air
Am 12. Mai "Sonntags um Elf - der Talk auf BR24", Thema: Ärztemangel: Wie gewinnt man Medizinerinnen und Mediziner für Niederbayern? Moderation: Sabine Strasser, Redaktion: Michael Krawczyk (Deggendorf), Raimund Bacher (Funkhaus), Zeitungsgast: Markus Peherstorfer, Mitglied der Chefredaktion und Ressortleiter, Politik bei der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung

Online
"Sonntags um Elf"

BR Heimat

LIVE
Donnerstag 16. Mai bis Montag, 20. Mai: "drumherum" in Regen. Zu dem traditionsreichen Volksmusik-Festival "drumherum" werden mehr als 2.500 Musikanten aus ganz Bayern, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern erwartet, dazu etwa 50.000 Besucherinnen und Besucher. Ob Aufspielen in den Wirtshäusern, Volkstanz auf dem Marktplatz, spontanes Musizieren auf der Straße und im Kurpark, angesagte Konzerte im Zirkuszelt oder Musikkurse aller Art: Beim "drumherum" finden Volksmusikbegegnungen statt, die es so nirgendwo sonst gibt. Von Pfingstsamstag bis Pfingstmontag ist Bühnenprogramm vorgesehen mit stündlich wechselnden Gruppen.

Podcast
Mundart-Betthupferl werden von Menschen geschrieben und gesprochen, die in ihrer Mundart wirklich zu Hause sind. Am Sonntagabend um 19.55 Uhr senden wir auf BR Heimat ein Mundart-Betthupferl aus einem der sieben Regierungsbezirke Bayerns.
Und zum, Nachhören gibt's das als Podcast: Kiesel Liesel als Quälgeist / Mundart Niederbayern.

On Air
Das Programm BR Heimat sendet am Pfingstsamstag, 18. Mai, von 19.05 - 19.55 Uhr live von seiner "drumherum"-Bühne.

Wir in Bayern

  • Viele Beiträge aus und um Niederbayern, zum Beispiel über Günther Schlagbauer, der zwischen Dietfurt und Riedenburg im Altmühltal lebt. Er hat eine Passion, die man eher in Oberbayern vermutet: die Lüftlmalerei.  Eigentlich ist der 72-Jährige aber ein Tausendsassa.
  • Rubrik Weibsbilder: "Wir in Bayern" war in Niederbayern zu Besuch bei Veronika Gruber. Sie träumte wie so viele junge Frauen vom großen Familienglück mit Ehemann und Kindern. Für die Tropfsteinhöhle Schulerloch, die ihrer Familie gehört, wollte sie nie im Leben Verantwortung übernehmen. Aber als sie nach der Trennung auch noch ihre Kinder verlor, hat ausgerechnet ihre Höhle sie gerettet.
  • Die "Wir in Bayern"-Reporterin Karén Becker-Ohlsen ist wieder für die Rubrik "Host mi?“ unterwegs und fragt nach, ob auch wirklich alle niederbayerischen Dialektworte im alltäglichen Sprachgebrauch sind oder ob sogar die Niederbayern selbst das ein oder andere Worte gar nicht auf dem Zettel haben.
  • In der Reihe "jung&stabil" war Andi Christl in Deggendorf in einer Berufsschule und hat sich mit den Auszubildenden über den Fachkräftemangel und ihre Planungen für die Zukunft unterhalten.
  • In der "Wir in Bayern"-Küche wird die gebürtige Niederbayerin Franzisca Jacobs-Plötz ein Gericht zur Regionalwoche zubereiten: Geräucherte Surfleisch mit Krautsalat.


Online
Verlosung von drei Digitalradios auf der Webseite

Abendschau

  • Täglich Beiträge aus der Region. Am 14. Mai ein Nachbericht über die Filmvorführung in Straubing.
  • Studiogäste aus der Region, u.a. Promi-Pate Teresa Reichl

Frankenschau

Täglich Beiträge aus der Region.

DiD/Dahoam is Dahoam

Treff mit "Dahoam is Dahoam"-Stars: Die aktuelle Folge von "Dahoam is Dahoam" gemeinsam mit Schauspielerinnen und Schauspielern schauen, Fotos machen, Fragen stellen, Autogramme holen - und vielleicht sogar eine kreative Idee für die nächsten "DiD"-beisteuern: Das ist am Donnerstag, 16. Mai möglich, wenn ein Team aus Darstellern, Autoren und Verantwortlichen im Rahmen seiner "DiD"-Frühlingstour in Langeneck bei Tann (Lkr. Rottal/Inn) Station macht. Los geht es im dortigen Gasthof "Zum Wirtsbauer" um 19.30 Uhr. Der Saal ist ab 17.15 Uhr geöffnet.


9

Kommentieren