Presse - Pressedossiers


6

Fernsehen, Hörfunk, Online So berichtet der BR über die Jubiläums-Radltour

In den Programmen des Bayerischen Rundfunks können Fans die 30. BR-Radltour hautnah miterleben: Im TV, im Hörfunk und Online berichtet der BR umfassend und täglich aktuell über das Freizeitsport-Event. Eines von vielen Highlights: Die Zielankünfte werden wieder live im BR Fernsehen übertragen – montags bis freitags im Nachmittagsmagazin „Wir in Bayern“.

Published at: 24-7-2019

Übertragungswagen bei der BR-Radltour - Archivbild von 2017 | Bild: BR/Markus Konvalin

Nach dem Start am Sonntag, 28. Juli 2019, in Bad Staffelstein (Oberfranken) verläuft die insgesamt zirka 550 Kilometer lange Strecke der Jubiläums-Radltour über Hollfeld (Ankunft 29. Juli) in Oberfranken, Lauf an der Pegnitz (30. Juli) in Mittelfranken, Schwandorf (31. Juli) in der Oberpfalz sowie Deggendorf (1. August) in Niederbayern nach Bad Füssing (2./3. August). Die hochkarätigen Open-Air-Veranstaltungen abends in den Etappenorten werden jeweils von BAYERN 1, Bayern 2 oder BAYERN 3 präsentiert. Auf der Bühne stehen dabei Thomas Gottschalk und Fritz Egner, Namika, Sasha, Álvaro Soler, Mark Forster, Glasperlenspiel sowie Claudia Koreck. Am 3. August findet in Bad Füssing, dem Zielort der BR-Radltour, zudem ein „Dahoam is Dahoam“-Familientag statt. Dabei sind ab 14.00 Uhr die Stars der beliebten BR-Serie live zu erleben – mit buntem Bühnenprogramm, Autogrammstunden und Musik.

Tourstart und Gottschalk-Party live im Radio, Konzerte im Livestream

Der Bayerische Rundfunk begleitet die BR-Radltour 2019 mit einem umfassenden Programmpaket auf allen Ausspielwegen.

Erstes Highlight im Hörfunk: BAYERN 1 berichtet am Sonntag, 28. Juli 2019, ab 8.45 Uhr, live vom Tourstart in Bad Staffelstein. Außerdem überträgt Bayerns meistgehörtes Radioprogramm von dort auch die große Auftakt-Party mit Thomas Gottschalk und Fritz Egner (Sonntag, 28. Juli, ab 19.05 Uhr) und berichtet werktags im regionalen Mittagsmagazin aus den Mittagsorten. In BAYERN 1 und BAYERN 3 berichten die Reporter Marion Uschold und Gerhard „Willi“ Willmann regelmäßig live von der BR-Radltour.

Auch Bayern 2 berichtet ausführlich, vor allem rund um den Bayern 2-Tag auf der Radltour am 3. August mit Singer-Songwriterin Claudia Koreck und Kabarettist Martin Frank.

BAYERN 1, Bayern 2 und BAYERN 3 bieten die von ihnen präsentierten Konzerte als Livestream unter bayern1.de, bayern2.de und bayern3.de an und spielen am darauffolgenden Tag Live-Songs der jeweiligen Konzerte im Radio.

Das Informationsradio B5 aktuell bringt regelmäßig aktuelle Berichte von der BR-Radltour und Live-Schalten zu den BR-Reportern vor Ort. Die digitale Schlagerwelle Bayern plus bringt unter anderem Porträts der Etappenorte und präsentiert am 3. August den Auftritt von Schlagersängerin Nicki in der Mittagspause in Bad Griesbach. BR Heimat sendet täglich aktuelle Berichte von Tour-Reporter Gerhard „Willi“ Willmann.

Alle Radiowellen informieren in den Verkehrsnachrichten über den Verlauf der Radlschlange und vermelden das Radltour-Wetter.

Zielankünfte live im Fernsehen, tägliche Berichte in Fernsehen und Online

Im BR Fernsehen gibt es neben den Live-Übertragungen der Zielankünfte im Nachmittagsmagazin „Wir in Bayern“ (Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August, 16.15 Uhr) aktuelle Berichte etwa in der „Abendschau“ sowie nach Ende der Tour die Doku „Auf dem Sattel durch Bayern“ mit den schönsten Momenten und Konzerthöhepunkten (Do., 15. August, 15.30 Uhr).

Online bieten neben der Seite  br-radltour.de die BR24-App, das Nachrichtenportal BR24.de und die aktuellen Social-Media-Angebote des BR laufend Berichte mit Videos und Fotos.

BR-Radltour 2019 – Das geplante Programmangebot des BR:

BAYERN 1:
So., 28. Juli, ab 8.45 Uhr: Live-Bericht vom Tourstart aus Bad Staffelstein
So., 28. Juli, ab 19.05 Uhr: Live von der BR-Radltour: Die BAYERN 1 Radioshow mit Thomas Gottschalk und Fritz Egner aus Bad Staffelstein
Mo., 29. Juli bis Fr., 2. August, ab 12.00 Uhr: Mittagsmagazin mit Live-Reportagen aus den Mittagsorten Weismain/Oberfranken (29. Juli), Betzenstein/Oberfranken (30. Juli), Amberg/Oberpfalz (31. Juli), Wörth an der Donau/Oberpfalz (1. August), Ortenburg/Niederbayern (2. August)
Mi., 31. Juli, ab 6.00 Uhr: Live-Ausschnitte vom Sasha-Konzert am Vorabend in Lauf
Sa., 3. August, ab 16.00 Uhr: Live-Bericht von der Zieleinfahrt in Bad Füssing

Bayern 2:
Fr., 26. Juli, ab 17.05 Uhr: radioWelt mit Vorbericht zur 30. BR-Radltour
Sa., 3. August, ab 9.05 Uhr: Bayern 2 am Samstagvormittag, mit Gespräch zur BR-Radtlour und zum Bayern 2-Tag in Bad Füssing mit Claudia Koreck und Martin Frank
So., 4. August, ab 9.05 Uhr: Bayern 2 am Sonntagvormittag, mit Nachbericht von Marion Unschold: So war‘s am Bayern 2-Tag auf der BR-Radltour in Bad Füssing

BAYERN 3:
Laufend Live-Berichte von der BR-Radltour mit Reporter Gerhard „Willi“ Willmann sowie Künstlerinterviews von und mit Marion Uschold, an den Tagen mit BAYERN 3-Konzert außerdem Meet & Greet-Aktionen mit den jeweiligen Künstlern.

außerdem: Livestream der BAYERN 3-Konzerte unter bayern3.de: Namika (Mo., 29. Juli), Álvaro Soler (Mi., 31. Juli), Mark Forster (Do., 1. August), Glasperlenspiel (Fr., 2. August); tags darauf jeweils ein Live-Song bei den „Frühaufdrehern“ bzw. in „BAYERN 3 am Morgen“

B5 aktuell:
Regelmäßige aktuelle Berichte von der BR-Radltour und Schalten zu BR-Reportern vor Ort.

BR Heimat:
Täglich aktuelle Berichte von Tour-Reporter Gerhard „Willi“ Willmann

Bayern plus:
So., 28. Juli, 10.00 Uhr: Das Sonntagsgespräch, Conny Glogger im Gespräch mit dem langjährigen Radltour-Reporter und aktuellen ADFC-Landesvize Lutz Bäucker über 30 Jahre BR-Radltour
Mo., 29. Juli bis Fr., 2. August, jeweils gegen 8.45 Uhr: Porträts der Etappenorte Hollfeld (29. Juli), Lauf an der Pegnitz (30. Juli), Schwandorf (31. Juli), Deggendorf (1. August), Bad Füssing (2. August)
Sa., 3. August, 14.00 Uhr: Konzert der Schlagersängerin Nicki in der Mittagspause in Bad Griesbach/Niederbayern

BR Fernsehen:
So., 28. Juli, 16.00 und 18.30 Uhr: Rundschau mit Bericht vom Start der 30. BR-Radltour
So., 28. Juli, 18.00 Uhr: Frankenschau mit Live-Schalte in den Tour-Ort Bad Staffelstein
Mo., 29. Juli bis Fr., 2. August: 16.15 – 17.30 Uhr: Live-Übertragung der Zielankünfte und Interviews im Nachmittagsmagazin „Wir in Bayern“
Mo., 29. Juli bis Fr., 2. August: 18.00 Uhr: Abendschau mit Berichten und Ortsporträts
Mi., 31. Juli bis Fr., 2. August: 17.30 Uhr: Abendschau – Der Süden mit aktuellen Schalten und Berichten
Sa., 3. August, 16.00 und 18.30 Uhr, Rundschau mit Bericht zum letzten Tag der Radltour

Mo., 5. August, 18.00 Uhr: Abendschau mit Nachbericht zum Finale der 30. BR-Radltour und dem Familientag von „Dahoam is Dahoam“ in Bad Füssing
Do., 15. August (Mariä Himmelfahrt), 15.30 Uhr: Auf dem Sattel durch Bayern, Doku mit den schönsten Momenten und Konzerthöhepunkten der 30. BR-Radltour
Do., 22. August, 0.15 Uhr: Höhepunkte der BAYERN 3-Konzerte mit Namika, Álvaro Soler, Mark Forster und Glasperlenspiel
Do., 29. August, 0.35 Uhr: Höhepunkte des BAYERN 1-Konzerts mit Sasha
Do., 5. September, 0.30 Uhr: Höhepunkte des Bayern 2-Konzerts mit Claudia Koreck

Online-/Digitalangebote:
Neben der Seite br-radltour.de bieten auch die BR24 App, das Nachrichtenportal BR24.de und die aktuellen Social Media-Angebote des BR laufend Berichte mit Videos und Fotos.


6