Bildrechte: pa/dpa

Bayern Münchens Maik Zirbes

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Bayern kassieren erste Niederlage im Eurocup

Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern hat im Basketball-Eurocup die erste Niederlage einstecken müssen. Zum Abschluss der Gruppenphase unterlagen die Münchner bei Reggio Emilia mit 82:90 (48:38).

Über dieses Thema berichtet: BR24 im Radio am .

Es hätte eine makellose 10:0-Bilanz werden können. Doch die Italiener hatten etwas dagegen. Sie schlugen die favorisierten, aber nicht in Topbesetzung angereisten Bayern und kämpften sich mit dem Heimerfolg in die Finalrunde.

Bayern als Gruppensieger weiter

Der FCB war als Gruppensieger bereits vor der Partie für die Top-16 qualifiziert. Auch Alba Berlin ist als Gruppendritter weiter. Die Hauptstädter gewannen gegen Bilbao Basket 86:68 (51:31). Ratiopharm Ulm dagegen musste sich mit einer 84:94-Niederlage (46:46) gegen Trient als Gruppenletzter von der europäischen Bühne verabschieden.