Bild

Sirenenprobealarm
© Teisendorf Feuerwehr-Sirene

Autoren

Claudia Heider
© Teisendorf Feuerwehr-Sirene

Sirenenprobealarm

Allerdings werden die Sirenen nur in jenen bayerischen Gemeinden und Städten zu hören sein, die über entsprechende technische Anlagen verfügen. Der Probealarm dient dazu, die Sirenen auf ihre Funktionsfähigkeit hin zu testen und die Bevölkerung mit dem Signal vertraut zu machen. Im Ernstfall, also bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit, bedeutet der Sirenen-Heulton: bitte Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten. 

Weitere Informationen zum Sirenenprobealarm und eine Liste aller teilnehmenden Landkreise, Städte und Gemeinden gibt es auf der Internetseite des Bayerischen Innenministeriums, siehe Link. 

Autoren

Claudia Heider

Sendung

Nachrichten vom 18.04.2018 - 10:00 Uhr