Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Georg Bayerle | BR24

Georg Bayerle

BR-Alpin-Experte

Dr. Georg Bayerle: Seit 1999 beim BR, Spezialist für Berge und Umwelt in Hörfunk, Fernsehen und online: regelmäßig im "Rucksackradio", bei "Bergauf Bergab", "Zwischen Spessart und Karwendel", „Schwaben & Altbayern“, auf Bayern 2 und in B5 aktuell. Der gebürtige Günzburger stand mit sieben zum ersten Mal auf der Gehrenspitze in den Tannheimer Bergen, wanderte mit Eltern und Großvater viel im Allgäu und den Lechtaler Alpen. In der Sektion Günzburg des Deutschen Alpenvereins wurden die Ziele höher und anspruchsvoller: Skitouren im Winter, Wandern, Klettern und Hochtouren im Sommer.

Bergsport ist für Bayerle nicht einfach nur schöner Sport, sondern auch ökologisch, gesellschaftlich und kulturell zu sehen: Wie wir Menschen mit dem Lebensraum Berg umgehen, ihn verändern, wie alpine Natur durch Eingriffe des Menschen, aber auch durch den Klimawandel verwandelt wird. Für seine Verdienste um die Umwelt bekam Georg Bayerle 2018 die Bayerischen Staatsmedaille.

Alle Inhalte von Georg Bayerle9 Beiträge

BR-Reporter versucht sich als Hüttenwirt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwei Wochen hat Georg Bayerle aus unserer Rucksackradio-Redaktion ehrenamtlich als Hüttenwirt auf der Rauhekopfhütte in Tirol gearbeitet: auf 2.731 Metern, direkt am Gletscher. Nur einmal im Jahr kommt der Helikopter vorbei. Ein Erfahrungsbericht.

Ist E-Biken in den Bergen umweltschädlich?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fast ohne eigene Kraft mit 25 km/h den Berg hinauf – ist das noch ein Fahrrad? Ja, sagt die Straßenverkehrszulassungsordnung. Die Festlegung ist wichtig, denn das Naturschutzgesetz verbietet Fahrzeuge mit Motor. Doch der neue Trend wirft Fragen auf.

Werden die Alpen mit E-Bikes überrollt?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Kein Weg ist zu steil; der Gipfel ist das Ziel" – so der Slogan eines Motorenherstellers für E-Mountainbikes. Hatte sich der Konflikt zwischen Bergradlern und Wanderern in den vergangenen Jahren beruhigt, so ist er jetzt wieder offen ausgebrochen.

Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern