BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Björn Dake
Korrespondent im BR-Hauptstadtstudio

Björn Dake ist seit 2021 trimedialer Korrespondent im BR-Hauptstadtstudio. Er beobachtet vor allem die Grünen, Innen- und Rechtspolitik sowie Bildungs- und Forschungsthemen.

Davor war er mehr als zehn Jahre Redakteur, Moderator und Chef vom Dienst beim Informationsradio B5 aktuell.

Für den ARD-Hörfunk hat er schon aus Washington, Tel Aviv und Stockholm berichtet. Außerdem hat er den Podcast des ARD-Weltspiegels präsentiert.

Er hat die Deutsche Journalistenschule absolviert und Diplom-Journalismus, Politik und Recht studiert.

Als Lehrbeauftragter hat er vielen Studierenden der Ludwig-Maximilians-Universität einen Einblick in den Radio-Journalismus gegeben. Er ist Alumnus der RIAS Berlin Kommission.

Vor dem BR hat er bei radio ffn in Hannover gearbeitet und seit der Schulzeit für eine Lokalzeitung geschrieben.

: © ARD-Hauptstadtstudio/Tanja Schnitzler

Alle Inhalte von Björn Dake

31 Beiträge

Noch drei Wochen: Endzeitstimmung im Bundestag

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bis zur Bundestagswahl bleiben nur noch drei Sitzungswochen. Was jetzt nicht ins Parlament kommt, wird nicht mehr Gesetz. Union und SPD bemühen sich deshalb, einige Projekte noch unter Dach und Fach zu bringen. Die Opposition kritisiert das.

Politisch motivierte Straftaten erreichen Höchststand

  • Artikel mit Video-Inhalten

Hass-Posts, Angriffe auf Polizisten, rassistische Morde – noch nie sind so viele politisch motivierte Straftaten registriert worden wie 2020. Bundesinnenminister Seehofer hat die Zahlen vorgestellt. Opferberatungsstellen halten sie für unvollständig.

Wahlprogramm: Grüne versprechen Vitaminspritze für Deutschland

    In ihrem Programm für die Bundestagswahl hat die Parteispitze der Grünen detailliert beschrieben, wie sie Klimaschutz, Soziales und Wirtschaftspolitik verbinden will. Für mögliche Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU wären das hohe Hürden.

    Die BR24-Topthemen
    • 19 Verletzte nach Angriff auf Polizisten im Englischen Garten
    • Corona-Lockerungen: Was ab Montag in Bayern gilt
    • Corona-Lockerungen: Buyx warnt vor Spaltung der Gesellschaft
    Darüber spricht Bayern