Medienkompetenzprojekte - Jugendliche und Medien


0

Fürstenfeldbruck Nachwuchsreporter unterwegs

Wer Fürstenfeldbruck mag, sollte ein Modellhaus bauen, sagen die sieben Kinder und Jugendlichen, die sich mit der Geschichte ihrer Stadt beschäftigt haben. Wieso? Das erfahren Sie in den Fürstenfeldbrucker Stadt-Geschichten.

Stand: 30.11.2011

Schüler produzieren Audioguides | Bild: BR

Neun bis vierzehn Jahre alt waren die Nachwuchsreporter, die im Jugendzentrum West in nur einer – dafür umso konzentrierteren – Projektwoche vier Audioguides produziert haben. Interessierte können erfahren, was es mit der Tradition des Luzienhäuschen-Schwimmens auf sich hat, warum in Bruck Mehl und Bücher zusammengehören und welche Geschichten die 1.000-jährige Linde kennt, die übrigens befürchtet, zu dick zu sein.

Reportertraining vom Profi

Wie man mit dem Mikrofon auf Leute zugeht, brachte ihnen BR-Mediencoach Mischa Drautz bei. Und so kann der Hörer nun auch erfahren, ob die Fürstenfeldbrucker ins Kloster gehen möchten und welche blutige Historie hinter der Klostergründung steht. Aus den Interviews und Reportagen wurden in den Tonstudios des Bayerischen Rundfunks schließlich fertige Beiträge gemischt – mit sieben aufgeregten Sprechern am Mikrofon.


0