ARD-alpha - Campus


0

Ausblick auf Wintersemester 20/21 Wie geht es mit dem Studium nach dem "Corona-Semester" weiter?

Eine bundesweite Befragung von Hochschulleitungen soll Klarheit schaffen, wie sich nach dem Sommersemester 2020 die Lehre an den Hochschulen entwickelt. Laut dem Senatsbeschluss der Hochschulrektorenkonferenz ist weiter von einem Schwerpunkt auf digitale Angebote auszugehen.

Stand: 13.07.2020

Studierende in kleiner Gruppe in Hörsaal | Bild: picture-alliance/dpa

Nach Möglichkeit soll die digitale Lehre mit Präsenzabgeboten kombiniert werden.

Im Zentrum der Befragung stehen der aktuelle Planungsstand für das Wintersemester 2020/21, eine Bilanz des Sommersemester 2020 sowie Fragen zur längerfristige Perspektiven für die Gestaltung von Lehre und Studium. Mit den Ergebnissen möchte das Institut für Hochschulentwicklung (HIS e. V.) die Entscheidungsprozesse an den einzelnen Hochschulen unterstützen und zu einem Austausch von allen Hochschulen beitragen. So können besser mögliche Szenarien für das Wintersemester und längerfristige Konsequenzen für Lehre und Studium entwickelt werden.


0