BR Fernsehen - Wir in Bayern


27

Wir in Bayern | Rezept Blätterteigtaschen mit Wirsing und Kastanien

Deborah Ferrini Kreitmair hat in ihrem Familienkochbuch gestöbert und ein winterliches Rezept gefunden. Es gibt Blätterteigtaschen, gefüllt mit Kartoffeln und Taleggio-Käse. Dazu gesellt sich ein Wirsing-Kastanien-Gemüse.

Stand: 05.11.2021 | Archiv

Blätterteigtaschen mit Wirsing und Kastanien Format: PDF Größe: 171,62 KB

Rezept für 4 Personen

Blätterteig mit Taleggio-Käse-Füllung

  • 400 g Blätterteig
  • 400 g Kartoffel, gekocht, gepresst
  • 300 g Taleggio-Käse, ganz fein geschnitten bzw. zerbröckelt
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, gepresst
  • ½ Glas Milch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Kartoffeln kochen, schälen und noch warm durch eine Presse drücken. Blätterteig ausrollen und Vierecke ca. 9x9 cm ausschneiden. Kartoffeln, Taleggio-Käse, Sahne, Milch, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel sehr gut vermischen, bis eine kompakte, aber weiche Masse entsteht. In die Mitte der Blätterteig-Vierecke einen Teelöffel Füllung geben. Die Vierecke in Dreiecke falten und die Ränder gut zusammenpressen. Eine Reine mit Butter fetten, die Dreiecke nebeneinander hineinlegen und mit dem Ei bestreichen. Im auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Danach fünf Minuten leicht abkühlen lassen, dann servieren.

Wirsing mit Kastanien, Äpfel und Zwiebeln

  • ½ Kopf Wirsing, gewaschen, in Streifen geschnitten
  • 250 g Esskastanien (oder Maronen), gekocht, geschält, ca. die Hälfte davon halbiert
  • 350 g Äpfel, geschält, in Würfel geschnitten
  • 200 g rote Zwiebeln, geschält, in Scheiben geschnitten
  • ½ Glas Apfelessig
  • 1 Prise Zimt
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung
In einer Pfanne Olivenöl erwärmen und die Zwiebeln ca. 10 Minuten darin anbraten lassen und leicht salzen. In der Zwischenzeit Wirsing ca. 8 Minuten in Salzwasser kochen, anschließend abtropfen lassen. Die Äpfel mit einer Prise Zimt zu den Zwiebeln geben und nach ca. 4 Minuten mit dem Essig ablöschen. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, können die Kastanien hinzugefügt werden und nach ca. 3 Minuten der Wirsing. Nach ca. 8 Minuten die Pfanne vom Feuer nehmen, mit dem Deckel schließen und ein paar Minuten ruhen lassen. Wichtig ist, dass die Geschmäcker sich zwar gut vermischen, aber die Zutaten trotzdem noch Biss haben.

Anrichten
Kartoffel-Käse-Blätterteigtaschen mit Wirsing und Kastanien auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Deborah Ferrini Kreitmair!


27