BR Fernsehen - Wir in Bayern


92

Wir in Bayern | Rezept Grießknödel mit Rote Bete und Brotschmelze

Published at: 10-1-2024 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Grießknödel mit Rote Bete und Brotschmelze

Grießknödel mit Rote Bete und Brotschmelze File format: PDF Size: 123,97 KB

Rezept für 4 Personen

Grießknödel

  • 1 l Milch
  • 250 g Weichweizengrieß
  • 100 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 kleiner Bd. Dill
  • Salz, Muskatnuss
  • etwas Zitronenabrieb

Zubereitung
Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Dann Butter und Gewürze dazu geben, den Grieß einrieseln lassen und "abbrennen" wie beim Brandteig. Aus dem Topf nehmen, ca. 5 Minuten abdampfen lassen, dann die Eier und den fein geschnittenen Dill mit dem Handrührer einarbeiten. Die Grießknödel in gewünschter Größe abdrehen, dann in gesalzenem Wasser abkochen.

Rote-Bete-Salat "gekocht"

  • 4 Stück gekochte rote Bete, selbst gekocht oder aus dem Vakuum
  • 1 rote Zwiebel, geschält
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml Balsamico
  • 1 Msp. Honig
  • ½ TL angeschlagene Korianderkörner

Zubereitung
Wasser mit Zwiebel, Balsamico, Honig und Korianderkörnern aufkochen. Über die in Stücke geschnittene gekochte Bete schütten und 30 Minuten ziehen lassen.

Brotschmelze

  • 100 g Scheiben dunkles Sauerteigbrot, am besten fränkisches Gewürzbrot
  • 2 Msp. Brotgewürz, bei Gewürzbrot nur 1 Msp. Gewürz verwenden
  • 200 g Butter, davon einen 1 EL separat lassen
  • Salz

Zubereitung
Das Brot klein häckseln oder mit dem Messer hacken. In Butter knusprig anbraten und dann aus der Pfanne nehmen. Die restliche Butter in die Pfanne geben, Gewürze untermischen und die Brotstücke einrühren. Leicht salzen.

Bete-Gemüse

  • 4 große Rote Bete, grob geraspelt
  • 1 Zwiebel, geschält, in halbe Ringe geschnitten
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 20 ml Essig
  • 1 EL brauner Zucker
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Frischkäse

Zubereitung
Zwiebeln in heißem Öl goldgelb dünsten, anschließend den Zucker zum Karamellisieren dazugeben. Die Rote Bete und Knoblauch zugeben. Dann den Essig angießen und mit Brühe ablöschen. 15- 20 Minuten schmoren lassen. Kurz vorm Servieren den Frischkäse einrühren.

Rote Bete "roh"

  • 1 Rote Bete, in feinste Streifen geschnitten
  • 2 EL Dillspitzen, gezupft
  • Salz
  • Essig
  • Öl

Zubereitung
Die Rote Bete mit den angegebenen Zutaten zum Salat anmachen.

Anrichten
Grießknödel mit den Variationen der Roten Bete und der Brotschmelze auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


92