BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Steiff-Dackel Folgsamer "Waldi"

Dieser Filz-Dackel des schwäbischen Spielzeugherstellers Steiff aus den 1910er Jahren ist im wahrsten Sinne des Wortes 'folgsam'.

Stand: 25.07.2013 | Archiv

Denn der Sinn und Zweck eines solchen Stofftiers auf Rädern war es, dass das Kind es hinter sich herziehen konnte. Dieser treue Begleiter aus braunem Filz stammt von der schwäbischen Spielwarenfabrik Steiff. Seit der Gründung im Jahre 1880 hatte es der einstige Filzhandel mit seinen Puppen und Stofftieren zu Weltruhm gebracht.

Der allseits bekannte 'Knopf im Ohr', das Logo von Steiff, fehlt auch bei diesem "Waldi" nicht: er trägt ihn links. Dackel wie dieser, ausgestattet mit einem stabilen Lederhalsband und Dackelblick, wurden von Steiff bis in die Mitte der 1910er Jahre gefertigt.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 600 bis 800 Euro
  • Datierung: 1910er Jahre
  • Herkunft: Giengen a.d. Brenz
  • Hersteller: Steiff
  • Sendung vom 27. Juli 2013

2