BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Metallpuppenhaus Ein seltenes Original

Ungewöhnliches und seltenes Puppenhaus aus bunt lithographiertem Blech, dessen einzelne Räume auseinandergebaut und beliebig zusammengesteckt werden können. Das Puppenhaus ist trotz intensiver Bespielung mehrerer Generationen in einem sehr guten Erhaltungszustand.

Stand: 17.07.2010 | Archiv

Ungewöhnliches und seltenes Puppenhaus aus bunt lithographiertem Blech, dessen einzelne Räume auseinandergebaut und beliebig zusammengesteckt werden können. Das Ensemble besteht aus Speisezimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Salon, sowie einem Bad mit Wasserkessel und Ofen und einer Küche. Sämtliche Räume sind mit fest installierten, farbenfrohen Möbeln aus Blech eingerichtet, die - so wie zum Beispiel die Stühle und die Standuhr - identisch in mehreren Räumen zu finden sind. Hersteller dieses besonderen Puppenhauses ist die Firma Neil, Blechschmidt und Müller in Brandenburg a.d. Havel, ihre originale Marke findet sich in jedem einzelnen Zimmer. Das Puppenhaus ist trotz intensiver Bespielung mehrerer Generationen in einem sehr guten Erhaltungszustand und in seiner Vollständigkeit ein begehrtes Sammlerobjekt.

Fakten:

  • geschätzter Wert: ca. 4.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Brandenburg a.d. Havel, um 1930
  • Hersteller: Neil, Blechschmidt und Müller
  • Sendung vom 17. Juli 2010

4