BR Fernsehen - Kunst + Krempel


8

Riechfläschchen Der Duft der Frauen

Eine echte Rarität und daher ohne Vergleichsobjekte ist dieses zwischen 1700 und 1710 vielleicht in Norddeutschland gefertigte Riechfläschchen aus Silber und Buchsbaum, das wohl ein Jäger seiner Braut zur Hochzeit geschenkt hatte.

Stand: 06.11.2014 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: keine Wertangabe
  • Datierung: 1700 bis 1710
  • Herkunft: Norddeutschland (?)
  • Sendung vom 15. November 2014

8