BR Fernsehen - Kunst + Krempel


7

Chrismatorium Geheimnisvolles Gefäß

Hergeleitet vom griechischen "chrisam" für Salböl werden die liturgischen Gefäße, in denen, wie in diesem von 1910, die katholische Kirche ihre Heiligen Öle aufbewahrt, Chrismatorien genannt.

Published at: 11-2-2015 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 300 Euro
  • Datierung: um 1910
  • Herkunft: Rheinland, Belgien, südliche Niederlande
  • Sendung vom 21. Februar 2015

7