BR Fernsehen - Kunst + Krempel


5

Tänzerin Sorgenfreie Schönheit

Als sie nach dem Krieg für die deutsche Manufaktur Carstens und deren Wiener Goldscheider-Sortiment entworfen hatte, wurde die ungarische Bildhauerin Claire Weiss-Herczeg vor allem durch Tänzerinnen wie diese Terrakotta-Figur "Allegretto" bekannt.

Stand: 06.05.2017 | Archiv

  • Geschätzter Wert: 500 bis 1.000 Euro
  • Datierung: 1955 bis 1960
  • Herkunft: Tönnieshof, Fredelsloh
  • Hersteller: Carstens-Keramik
  • Entwerfer: Claire (Klára) Weiss-Herczeg
  • Sendung vom 6. Mai 2017

5