BR Fernsehen - Kunst + Krempel


8

Salomé Kopflos durch die Nacht

Als femme fatale stellte auch der Wiener Bildhauer Anton Salomé in den Zwanzigerjahren die biblische Salomé für die Porzellanfabrik Fraureuth dar, die aber dort bisher nur in Bronze belegt war.

Stand: 14.04.2018

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 1.000 bis 2.000 Euro
  • Datierung: Zwanzigerjahre
  • Herkunft: Fraureuth
  • Hersteller: Porzellanfabrik Fraureuth
  • Entwerfer: Anton Grath, Wien
  • Sendung vom 14. April 2018

8