BR Fernsehen - Kunst + Krempel


9

Porzellanplatte "Römerkopf" Königlicher Fund

Beeinflusst von der Porzellanmanufaktur Wedgwood hatte die Engländerin Charlotte Mathilde als Königin von Württemberg Porzellane mit antiken Motiven in Grisaille auf blauem Grund bemalt. Ist dieser Wandteller, gefunden in einer Kleinanzeige, denn wirklich von ihr?

Stand: 22.02.2020 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ab 2.000 Euro
  • Datierung: 1814
  • Herkunft: Ludwigsburg
  • Hersteller des Porzellans: Porzellan-Manufaktur Ludwigsburg
  • Porzellanmalerin: Charlotte Mathilde, Königin von Württemberg
  • Tellerrahmen: Johannes Klinckerfuß, Hofebenist
  • Sendung vom 22. Februar 2020

9