BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Erpel Ausgezeichnetes Geflügel

Mit solchen, vom Münchner Bildhauer Wilhelm Krieger entworfenen Erpeln hatte die Selber Porzellanmanufaktur Hutschenreuther auf der Pariser Weltausstellung von 1937 eine Goldmedaille gewonnen.

Stand: 04.12.2014 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 300 Euro
  • Datierung: 1937
  • Herkunft: Selb
  • Hersteller: Lorenz Hutschenreuther (Abteilung für Kunst)
  • Entwerfer: Wilhelm Krieger, München
  • Sendung vom 13. Dezember 2014

4