BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Ziehharmonika "Sonja" Kinderspaß in glänzendem Blau

Ziehharmonika für Kinder, die in ihrer Funktion einfach ist, aber durch ihre strahlende blaue Farbe sicherlich großen Anziehungskraft auf kleine Musikanten hat. Die Knöpfe sind als Imitation von Perlmutt in weißem Kunststoff gearbeitet, der originale Kasten ist erhalten.

Stand: 03.07.2010 | Archiv

Der Schrifttypus des Namens „Sonja“, der auf das Instrument aufgedruckt ist, lässt eine Entstehungszeit um 1950 vermuten. Diese Ziehharmonika wurde als Instrument für echte Anfänger gebaut - nicht, um damit qualitativ hochwertige Musik zu machen, sondern vielmehr, um erste musikalisch-rhythmische Gehversuche zu unternehmen. Instrumente wie diese wurden in großer Stückzahl hergestellt und sind eine schöne Erinnerung an die Mode der 50er-Jahre.

Fakten:

  • geschätzter Wert: ca. 100 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, um 1950
  • Sendung vom 3. Juli 2010

4