BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Maßkrug Fürstliches Jubiläum

Steinkrug mit Zinndeckel, der 1910 zum 100-jährigen Jubiläum des Münchner Oktoberfestes geschaffen wurde. Auf dem Zinndeckel dieses Kruges sind die Initialen seines ursprünglichen Besitzers graviert, er ist ein schönes und gut erhaltenes Andenken an ein bayerisches Jubiläum.

Stand: 03.06.2011 | Archiv

Steinkrug mit Zinndeckel, der 1910 zum 100-jährigen Jubiläum des Münchner Oktoberfestes geschaffen wurde. Das größte Volksfest der Welt wurde 1810 durch die Hochzeit von Kronprinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen mit Ludwig I. von Bayern gegründet. Auf der heutigen Theresienwiese - benannt nach der Braut - fand anlässlich der Hochzeit ein großes Pferderennen der National-Gardekavallerie statt. Ein Jahr später wiederholte man die Feierlichkeiten und seitdem findet das alljährliche Oktoberfest statt. Auf dem Zinndeckel dieses Kruges sind die Initialen seines ursprünglichen Besitzers graviert, er ist ein schönes und gut erhaltenes Andenken an ein bayerisches Jubiläum.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 200 Euro
  • Herkunft/Datierung: München, 1910
  • Sendung vom 4. Juni 2011

0