BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Rubinroter Glaskrug Trinkgefäß mit prächtigem Farbspiel

Wunderschöner Glaskrug, dessen Rotfärbung auf der Verwendung von Kupfer beruht. Die schönen Dekore und der faszinierende Linseneffekt entstanden in aufwendigem Handschliff. Aufgrund seiner Größe war der Krug durchaus als Trinkgefäß geeignet

Published at: 15-5-2010 | Archiv

Rubinroter Glaskrug: Die komplette Beratung noch einmal sehen

Wunderschöner Glaskrug, dessen Rotfärbung auf der Verwendung von Kupfer beruht. Der Kupfer-Rubin-Überfang wurde über die farblose Glasschicht gezogen und anschließend von Hand ausgeschliffen. In mehreren aufwendigen Arbeitsgängen entstanden dabei die schönen Dekore und der faszinierende Linseneffekt. Aufgrund seiner Größe war der Krug durchaus als Trinkgefäß geeignet, diente jedoch vermutlich wegen des wertvollen Handschliffs eher zur Zierde und als kostbarer Wohnungsschmuck.

Fakten:

  • geschätzter Wert: circa 300 Euro - 350 Euro
  • Herkunft/Datierung: vermutlich Böhmen, um 1860
  • Sendung vom 15. Mai 2010

2