BR Fernsehen - Kunst + Krempel


7

Primizkrug Priesterliche Premiere

Zur Feier seiner Primiz, also seiner ersten eigenen Messe, hatte 1898 ein junger Priester diesen wohl in München als gehobenes Serienprodukt gefertigten Krug aus gegossenem Zinn und qualitätsvoll graviertem Glas geschenkt bekommen.

Published at: 13-2-2016 | Archiv

Primizkrug: Priesterliche Premiere

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 200 bis 250 Euro
  • Datierung: 1898
  • Herkunft: München
  • Sendung vom 13. Februar 2016

7