BR Fernsehen - Kunst + Krempel


29

Kirchenfenster Unbefleckte Freude

Am 8. Dezember feiern die Katholiken die Empfängnis der ohne Erbsünde geborenen Gottesmutter, der "Maria immaculata", wie sie auch dieses süddeutsche, in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandene Glasfenster zeigt.

Published at: 2-12-2017 | Archiv

Kirchenfenster Maria immaculata: Unbefleckte Freude

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 8.000 bis 10.000 Euro
  • Datierung: 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts (Nazarener-Stil)
  • Herkunft: Süddeutschland (München oder Regensburg)
  • Sendung vom 2. Dezember 2017

29