BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Barockglas Ein Liebesbeweis

Mitteldeutsches Barockglas mit einem für seine Entstehungszeit im 18. Jahrhundert typischen breiten Fuß. Das Glas trägt ein Spruchband: "Ich und Du verstehen wohl, wie man Freundschaft halten sol." Wert: ca. 500 Euro

Published at: 21-6-2011 | Archiv

Barockglas: Die komplette Beratung noch einmal sehen

Mitteldeutsches Barockglas mit einem für seine Entstehungszeit im 18. Jahrhundert typischen breiten Fuß. Dieser ist Basis für einen doppelten Baluster mit Luftblase im Innern, was ein häufig verwendetes Dekor im Barock war.

Das Glas trägt ein Spruchband mit der Aufschrift "Ich und Du verstehen wohl, wie man Freundschaft halten sol." Damit handelt es sich um ein sogenanntes "Freundschaftsglas" - ein Glastyp, der besonders im Barock und Biedermeier verbreitet war. Ein von Blättern umranktes Bild zeigt Venus mit Amor, so dass davon ausgegangen werden kann, dass dieser barocke Pokal einst ein Geschenk aus Liebe war.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 400 Euro
  • Herkunft/Datierung: Sachsen oder Thüringen,
  • 1. Hälfte 18. Jahrhundert
  • Sendung vom 26. Juni 2011

1