BR Fernsehen - Der Komödienstadel


19

Der Komödienstadel Die Maibaumwache

Eine Gebietsreform macht den Ober- und Unterzwickelbachern das Leben zur Hölle: Sie müssen einen gemeinsamen Bürgermeister stellen. Aus welchem Ortsteil er kommt, soll das altbewährte "Zwickelbacher Maibaummessen" entscheiden.

Stand: 12.04.2013 | Archiv

Hätte nicht eine Gebietsreform Ober- und Unterzwickelbach zu einem gemeinsamen Bürgermeister verdonnert und damit einen wahren Krieg zwischen den Orten ausgelöst, müsste sich Wirtin Anni Schwirbler nicht ärgern, dass bei ihr die Kundschaft ausbleibt. Denn ihr "Zwickel" - so heißt Annis Wirtschaft - liegt genau im Grenzgebiet der beiden Dorfbrauereien, die sich seit Jahren in den Haaren liegen.

Wer stellt den nächsten Bürgermeister?

Das traditionelle "Zwickelbacher Maibaummessen" soll nun entscheiden, welches Dorf den nächsten Bürgermeister stellt. Wer das längste "Stangerl" vorweisen kann, der bestimmt - so lautet die alte Regel im Ort. Damit der kostbare Baum über Nacht nicht gestohlen wird, sind die Braugesellen Benno und Simon zur Maibaumwache abgestellt. Die Turbulenzen sind da natürlich vorprogrammiert.

Besetzung
RolleDarsteller
Anni Schwirbler, WirtinChristiane Blumhoff
Alois Greiner, Braumeister und BürgermeisterSepp Schauer
Ferdinand Oberbauer, BraumeisterFranz Xaver Huber
Simon Staudinger, GroßgesellHans Schuler
Benno Freisinger, MittelgesellWinfried Frey
Hilde Hirnreiter, Mutter von AlfonsHeide Ackermann
Alfons Hirnreiter, BürgermeisterkandidatJoachim Bauer
Maria von SturmJutta Schmuttermaier
Julia OberbauerLilian Naumann
Berthold "Holli" Happ, JunggeselleStefan Murr
Friedl, WandergesellChristian K. Schaeffer
Lisl Staudinger, Magd, Simons SchwesterCorinna Binzer

Das Lustspiel "Die Maibaumwache" wurde am 28. und 29. April 2005 im Studio des Bayerischen Rundfunks in Unterföhring aufgezeichnet.

Stück und Regie
Autor und RegieRedaktion
Steffi KammermeierHubert Haslberger

19