BR Fernsehen

Tiere & Natur

Tauben | Bild: BR/Angelika Sigl 20.03. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Bester Freund - größter Feind: Mensch und Taube

Rund 500 Millionen Tauben leben auf fast allen Kontinenten. Mittlerweile sind sie zum verhassten Schädling geworden. Aber Tauben haben auch Freunde. Für sie ist die Zucht besonderer Tauben ein Hobby. [mehr]


Pyrenäen: Bartgeier  | Bild: BR/Jens-Uwe Heins 27.02. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Wilde Pyrenäen

Gut 400 Kilometer erstrecken sich steile Bergmassive, üppige Wälder, Wasserfälle und türkise Bergseen in der bis heute noch ursprünglichen Pyrenäen-Landschaft zwischen Mittelmeer und Atlantik. Ein Eldorado für Tiere und Pflanzen. [mehr]


Bonobo-Kind mit Pistache und Vanille. | Bild: Markus Schmidbauer 13.03. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Das verborgene Leben der Bonobos

Obwohl Bonobos die nächsten Verwandten des Menschen sind, weiß man wenig über sie. Immerhin ist bekannt, dass Weibchen und Männchen in der Gruppe gleichberechtigt sind, und dass Sex bei ihnen eine wichtige Rolle spielt: "Make love, not war" - das ist ihre Methode, um Konflikte zu beheben. [mehr]


Sepp Hartl mit Lamm auf Weide | Bild: BR / Markus Schmidbauer 06.03. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Achtung! Schafe

Sepp Hartl ist einer der letzten Wanderschäfer unserer Zeit. Mit etwa 1.000 Schafen zieht er von April bis Weihnachten im Raum Augsburg umher. In unserer dicht besiedelten Landschaft eine echte Herausforderung. [mehr]

Button i: Get Info | Bild: Image Source zum Artikel Adressen zur Sendung Unser Land, 19.02.2021

Themen, Kontaktadressen, Veranstaltungshinweise und weitere Informationen zu unserer aktuellen Sendung finden Sie hier. [mehr]

Kreuzenzian unter einer Stromtrasse. | Bild: BR/Markus Schmidbauer 20.03. | 10:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Ungeahnte Naturparadiese

Etwa 18.900 Trassenkilometer umfasst das Hoch- und Höchstspannungsnetz in Bayern. Die 100.000-Volt-Freileitungen sind immer wieder ein Reizthema. Dabei sehen Ökologen in den Stromleitungen zunehmend ein wertvolles Biotop-Netzwerk und Überlebensinseln für gefährdete Tiere und Pflanzen. [mehr]


Ohrenigel  | Bild: BR/Vaclav Chaloupek 20.03. | 09:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Vom Igel mit den großen Ohren

Der Ohrenigel gehört - wie auch unser einheimischer Igel - zu den Stacheligeln. Ursprünglich in der Steppe beheimatet, taucht er wegen der Klimaerwärmung nun auch in Europa auf. [mehr]


Haie | Bild: BR 13.03. | 10:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Die Schöne und der Hai - Teil 2

Die Schauspielerin Wolke Hegenbarth begleitet Richard Fitzpatrick und sein Team auf eine mehrwöchige Expedition von Kapstadt bis fast nach Mozambique. Hegenbarth, Fernsehstar aus Deutschland, hat Haie immer bewundert. [mehr]


Tasmanischer Beutelteufel | Bild: BR 13.03. | 09:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Der Teufel in der Arche

Unter den tasmanischen Beutelteufeln grassiert seit Jahren eine geheimnisvolle Krankheit. Ein Krebsgeschwür im Maulbereich verhindert ausreichende Nahrungsaufnahme, sodass die Tiere verhungern. Eine Zuchtpopulation mit gesunden Tieren soll das schlimmste verhindern. [mehr]


Haie | Bild: BR 06.03. | 10:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Die Schöne und der Hai - Teil 1

Die deutsche Schauspielerin Wolke Hegenbarth ist vom ersten Moment, seit sie Haie gesehen hat, von ihrer Schönheit, ihrer Eleganz und ihren Fähigkeiten fasziniert. Doch der Herrscher der Meere zählt zu den am meisten bedrohten Arten unter Wasser. [mehr]


Wolf  in den Zentralalpen Italiens | Bild: BR/Andrea Gazzola 06.03. | 09:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Wolfsliebe

Zwei Wölfen verschiedener Herkunft ist es in Europa zum ersten Mal gelungen, sich neue Korridore zu schaffen. Damit finden zwei jahrhundertelang getrennte Populationen zueinander - und zwar in den Zentralalpen Italiens. [mehr]


Krüger-Nationalpark: der Giraffen-Bulle wehrt sich | Bild: BR/Christian Herrmann 27.02. | 09:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Der Mosambik-Express

Dreimal pro Jahr werden in einer groß angelegten Aktion, an der Ranger, Tierärzte und Freiwillige beteiligt sind, überzählige Tiere in einem Nationalpark gefangen und in andere, "unterversorgte" Parks versetzt. [mehr]


Pantanal: Ein Jaguarweibchen mit Tochter | Bild: BR/Andrea Rüthlein zum Artikel Welt der Tiere Jaguarsafari

Das Panatanal - eine atemberaubende Natur im Herzen Brasiliens. Der König dieser Region, der Jaguar, ist bedroht. Kann man die Großkatze vor dem Menschen retten? [mehr]


Wildschwein | Bild: BR/Angelika Sigl zum Artikel Welt der Tiere Die Schweinebande

Sie sind jung. Sie sind wild. Sie sind der Schrecken des Waldes: die Schweinebande. Eine spannende und amüsante Geschichte über das Leben der Wildschweine im Böhmerwald. [mehr]


Wo er auftaucht, ist die Natur noch oder wieder in Ordnung: der Fischotter - wie hier im Bild. | Bild: picture-alliance/dpa 26.02. | 17:30 Uhr BR Fernsehen zur Bildergalerie mit Informationen Fischotter kehrt nach Bayern zurück Der Wassermarder ist aber immer noch gefährdet

Wo er auftaucht, ist die Natur noch in Ordnung - oder endlich wieder: Der Fischotter kehrt allmählich nach Bayern zurück. Doch der flinke Fischjäger ist nicht für jeden ein Anlass zur Freude. Mit dem Wildtier kehrt auch der Konflikt mit dem Menschen zurück. [mehr]

Logo des Klimagipfels COP21 in Paris. Bei dieser Klimakonferenz wurde im Dezember 2015 das neue Klimaabkommen von Paris verabschiedet. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen 5 Jahre Pariser Abkommen Was bringt der internationale Klimavertrag?

Am 12. Dezember 2015 wurde das Paris-Protokoll beschlossen, ein Jahr später trat der internationale Klimavertrag in Kraft. Ein Meilenstein des Abkommens war, dass es auch von China und den USA ratifiziert wurde. [mehr]


Button i: Get Info | Bild: Image Source zum Artikel Informationen zur Sendung Unkraut, 8. Februar 2021

Themen, Kontaktadressen, Veranstaltungshinweise und weitere Informationen zu unserer aktuellen Sendung finden Sie hier. [mehr]


Button i: Get Info | Bild: Image Source zum Artikel Informationen zur Sendung Unkraut, 18. Januar 2021

Themen, Kontaktadressen, Veranstaltungshinweise und weitere Informationen zu unserer aktuellen Sendung finden Sie hier. [mehr]


Ein Kohlekraftwerk und Windräder produzieren Strom. Mit dem Ausstieg aus der Kohle soll u.a. das Klimaschutzziel für Deutschland für 2030 erreicht werden. Doch werden wir es erreichen? | Bild: dpa-Bildfunk/Julian Stratenschulte zum Artikel CO2-Ausstoß 2020 durch Corona gesunken Deutschland nährt sich Klimaschutzzielen an

Viele Jahre sonnte sich Deutschland in seiner Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz. Doch das ist Geschichte: Die selbstgesetzten Ziele erreicht Deutschland 2020 nur ganz knapp - dank der Pandemie. Aber klappt das auch mit den Klimazielen für 2030? [mehr]


Button i: Get Info | Bild: Image Source zum Artikel Informationen zur Sendung Unkraut, 21.12.2020

Themen, Kontaktadressen, Veranstaltungshinweise und weitere Informationen zu unserer aktuellen Sendung finden Sie hier. [mehr]