BR Fernsehen - Welt der Tiere

Aus der Welt der wilden Tiere

Welt der Tiere Aus der Welt der wilden Tiere

Die Sendung erzählt Geschichten aus der Welt der wilden Tiere - Schauplätze sind vor allem die Nationalparks dieser Welt. Dabei stehen nicht reißerische Aufnahmen aus dem Tierreich im Vordergrund, sondern eher unbekannte Geschichten, die nicht minder spektakulär sein können.

Vergangene Sendungen

Marderhund | Bild: BR/Angelika Sigl zum Artikel Welt der Tiere Der Marderhund vom Böhmerwald

Er ist ein drollig aussehendes Tier, stellt keine großen Ansprüche und ist ein ausdauernder Wanderer: der Marderhund. Das half ihm, bei uns heimisch zu werden. [mehr]

Tierwelt der Arktis: Eisbär auf Spitzbergen | Bild: BR/Kai Schubert zum Artikel Welt der Tiere Hunde, Eis und weiße Bären

Die hohe Arktis ist ein extremer Lebensraum. Ein Filmteam ist mit Schneemobilen in Spitzbergens unterwegs, um das Leben der Eisbären zu dokumentieren. [mehr]


Wölfe | Bild: BR/Angela Schmid zum Artikel Welt der Tiere Der den Wolf versteht

Vladimir Bologov versteht Wölfe wie nur wenige andere auf der Welt. Und er ist in Russland auch ihr einziger Anwalt. Er hat eine Methode entwickelt, um die Räuber nachts wirkungsvoll von Kühen und Schafen fernzuhalten. [mehr]


Pinguine vor Südafrika | Bild: BR/Sofie Linke zum Artikel Welt der Tiere Zerzauste Federn - Pinguine vor Südafrika

Die kleinen schwarz-weißen afrikanischen Pinguine sind eine der Hauptattraktionen an der Küste um Kapstadt. Nur wenige Touristen ahnen, dass die drolligen Vögel stark gefährdet sind und unter Naturschutz stehen. [mehr]


Bär | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Die Pistenbären von Whistler

Michael Mallen ist Ranger und kennt die Bären von Whistler, der Olympiastadt 2010, wie kein Zweiter. Jeder Bär hat seinen Namen, Michael kennt seinen Charakter und seine Vorlieben. [mehr]


Tiere der Anden: Vicunja | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Vicunja - Göttertier der Inka

Die kleinen Kamele der Anden waren für die Inka von großer Bedeutung: Sie halfen ihnen zu überleben. Dafür wurden sie verehrt. Vicunja und Hasenmaus leben in rauer Gebirgslandschaft auf 4.000 Metern Höhe. Wie schaffen sie das? [mehr]


Schneeleoparden | Bild: BR/Tom Svensson/Nordens Ark zum Artikel Schneeleoparden Von süßen Kätzchen und wilden Katzen

In der Wildnis können Schneeleoparden höchst selten beobachtet werden. Ein BR-Filmteam dokumentiert die Geburt von Drillingen und verfolgt die ersten Lebensmonate. [mehr]