BR Fernsehen - Welt der Tiere

Aus der Welt der wilden Tiere

Welt der Tiere Aus der Welt der wilden Tiere

Die Sendung erzählt Geschichten aus der Welt der wilden Tiere - Schauplätze sind vor allem die Nationalparks dieser Welt. Dabei stehen nicht reißerische Aufnahmen aus dem Tierreich im Vordergrund, sondern eher unbekannte Geschichten, die nicht minder spektakulär sein können.

Vergangene Sendungen

Haie | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Die Schöne und der Hai - Teil 2

Die Schauspielerin Wolke Hegenbarth begleitet Richard Fitzpatrick und sein Team auf eine mehrwöchige Expedition von Kapstadt bis fast nach Mozambique. Hegenbarth, Fernsehstar aus Deutschland, hat Haie immer bewundert. [mehr]

Rehkitz | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Das Kitz im Moos

Unterhalb des Ammersees gibt es entlang der Amper ein fast unberührtes Naturidyll. "Welt der Tiere" begleitet ein Rehkitz mit seiner Mutter durch ein Jahr im Ampermoos, begegnet einer Biberfamilie und zahllosen Vögeln. [mehr]


Haie | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Die Schöne und der Hai - Teil 1

Die deutsche Schauspielerin Wolke Hegenbarth ist vom ersten Moment, seit sie Haie gesehen hat, von ihrer Schönheit, ihrer Eleganz und ihren Fähigkeiten fasziniert. Doch der Herrscher der Meere zählt zu den am meisten bedrohten Arten unter Wasser. [mehr]


Rettung für Gorilla-Babys | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Jerry - "Zahle nie für ein Gorillababy!"

Der Zoo von Yaounde, der Hauptstadt Kameruns, rettet verwaiste Affenbabys. Ein Filmteam hat einen Mitarbeiter des Zoos bei der riskanten Rettung eines Gorillababys begleitet. [mehr]


Eichhörnchen  | Bild: BR/Uwe Müller zum Artikel Welt der Tiere Das vergessliche Eichhörnchen

Eichhörnchen sind zweifellos die Charaktertiere unserer Heimat. Ständig sind sie auf Futtersuche, und was sie nicht gleich fressen können, legen sie als Vorrat an. Es ist ein einziges Verstecken und Suchen ... [mehr]


Welt der Tiere | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Der australische Dachs

In Australien, vorwiegend auf der Insel Tasmanien, lebt ein Tier, das dem europäischen Dachs sehr stark ähnelt, doch überhaupt nicht mit ihm verwandt ist: der Wombat. Er ist etwa gleich groß, wendig, schnell, und baut Behausungen unter der Erde. Ein BR-Team hat ihn beobachtet. [mehr]