Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Wasserspiegelung des Allgäuer Hauptkamms | Bild: BR; Viktoria Wagensommer zum Artikel Wasserspiegelung des Allgäuer Hauptkamms Herbsttour zum Guggersee

Die kühleren Temperaturen, die bunten Blätter und das tolle Licht bei Sonnenschein machen Bergtouren im Herbst zu einem besonderen Genuss. Viele Wanderer zieht es jetzt in die Berge. Aber nur wenige kennen den Guggersee bei Oberstdorf. [mehr]

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Kräftiger Föhn

Heute legt der Föhn deutlich zu. Es wird stürmisch. Und auch morgen tobt auf den Bergen kräftiger Südwind, sagt Monika Weis von der Wetterdienststelle in Innsbruck. Es ist für die Jahreszeit ausgesprochen mild. Die Nullgradgrenze steigt auf 4000 Meter. [mehr]

Das Rucksackradio-Team: Stefan Maier, Ernst Vogt, Elisabeth Tyroller und Georg Bayerle | Bild: BR; Elke Malzacher zum Audio Entdeckerfreude auf der Leinwand Eindrücke vom Bayern-2-Abend beim Bergfilm-Festival Tegernsee

Um "Entdeckungen in den Bergen" ging es beim Bayern-2-Abend auf dem Bergfilm-Festival Tegernsee. Zu sehen waren vier Filme: "Wenn der Berg spricht", die beiden Schweizer Filme "Shaolin a Tschlin" und "Frauen am Berg", sowie das spanische Leinwandwerk "Iceberg Nations" [mehr]

Via Mala Hinterrhein: Tiefblick zur großen Gletschermühle | Bild: BR/Andrea Zinnecker zum Artikel Die Via Mala am Hinterrhein Eine kleine alpine Kulturgeschichte der berühmten Schlucht

Der Rhein ist mit Abstand der längste aller Alpenflüsse – 1233 Kilometer bis zur Mündung in die Nordsee. Genau genommen liegen nur seine beiden Zuläufe – der Vorderrhein und der Hinterrhein - in den Alpen. Bei Reichenau vor Chur in der Surselva vereinigen sie sich zum Rhein. [mehr]

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zum Artikel Auflösung! Das Bergrätsel im Oktober

Die Dolomiten sind erst seit zehn Jahren UNESCO-Weltnaturerbe. Andere Regionen schon viel länger. Manchmal auch Naturerbe und Kulturerbe. So wie in unserem Oktober-Bergrätsel. Hier kommt die Auflösung. [mehr]

Rabenkopf: Herbstlich-farbenfroher Ausblick vom Gipfel | Bild: BR/Barbara Weiß Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Hoch über dem Kochelsee Goldener Herbst am Rabenkopf

Zwischen der Benediktenwand und dem Jochberg steht der 1555 Meter hohe Rabenkopf. So lange das Wetter diesen Herbst noch schön ist, gibt es auf der Staffelalm Getränke und Speckbrot und dazu einen unglaublichen Panoramablick Richtung Süden. [mehr]

Gams-Beobachtung am Setzberg | Bild: BR/Dagmar Bohrer-Glas Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Gams erleben Bayerische Staatsforsten schaffen eine Beobachtungsstelle am Setzberg im Tegernseer Tal

Welcher Wanderer freut sich nicht, wenn er auf einer Tour eine Gams sieht oder am besten gleich mehrere. Im Tegernseer Tal wurde in dieser Woche der erste „Gams-Beobachtungspunkt“ Bayerns eröffnet, und zwar am Setzberg. [mehr]

Bergführer-Anwärterin Maria Pilarski | Bild: BR/Kilian Neuwert Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zum Artikel Der Bergsport wird weiblicher Unterwegs mit Bergführer-Aspirantin Maria Pilarski

Fast das ganze Jahr unterwegs, oft im schwierigen Gelände, dazu braungebrannt, gestählte Unterarme - das verbinden viele Menschen mit dem Bergführerberuf, der bis heute ein männlich dominiert ist. Langsam entscheiden sich mehr Frauen dafür - wie Maria Pilarski. [mehr]

Buch: Bergmenschen: Hansjörg Auer | Bild: Christoph Jorda Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zum Artikel Der neue Bildband "Bergmenschen" Ein Blick auf die Idee hinter dem Buch

Bergmenschen – das sind Persönlichkeiten, die eine ausgeprägte Leidenschaft für die Berge besitzen oder sich um die alpine Kultur kümmern. 30 ganz unterschiedliche Bergmenschen porträtiert Michael Ruhland in einem neuen Bildband: „Bergmenschen – 30 Ikonen der Bergwelt über Wagnis. Liebe und Demut“. [mehr]

Eine Bergtour für Genießer und Wiederholungstäter | Bild: BR; Andreas Pehl zum Artikel Eine Bergtour für Genießer und Wiederholungstäter Die Hochalm zwischen Lenggries und Achenpass

Die Hochalm südlich von Lenggries ist ein Gipfel für jede Jahreszeit – und das schöne - fast für jede Jahreszeit gibt es hier sogar einen eigenen Weg. Drei ausgeschilderte Wege führen auf den Gipfel. Jeder Bergsteiger hat dabei seinen Favoriten. [mehr]

Tegernsee: Die Wanderer freuen sich auf einen schönen Bergtag | Bild: BR/Elisabeth Tyroller zum Audio mit Informationen BR-Berge-Tag am Tegernsee Rucksackradio-Hörer und Bergauf-Bergab-Zuschauer gemeinsam am Berg

Es war eine besondere Wanderung gestern am Tegernsee: Insgesamt 50 Hörerinnen und Hörer vom Bayern2-Rucksackadio und Zuschauer von bergauf-bergab waren unterwegs. Vom Bahnhof Tegernsee ging es hinauf zur Neureuth über die Baumgartenschneid zur Galaun. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Rabenkopf: Ausblick vom Gipfel | Bild: BR/Barbara Weiß Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zur Bildergalerie Hoch über dem Kochelsee Goldener Herbst am Rabenkopf

Den Aufstieg zur Staffelalm hat auch der Maler Franz Marc bewältigt. Zwischen 1904 und 1908 verbrachte er mehrere Sommer hier oben und bemalte den Herd, der heute leider nicht mehr existiert. Auch zwei Fresken an den Wänden der Alm stammen aus seiner Hand. [mehr]

Buch: Bergmensch Michael Ruhland | Bild: Frederking & Thaler Verlag Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zur Bildergalerie Ein Blick auf die Idee hinter dem Buch Der neue Bildband "Bergmenschen"

Der langgehegte Wunsch, einmal hinter die Kulisse des bloßen Bergsteigens zu blicken, tief hinein in die Psyche von Menschen, die in und mit den Bergen leben, war für Michael Ruhland die Triebfeder zum Buch über Bergmenschen. [mehr]

Wasserspiegelung des Allgäuer Hauptkamms | Bild: BR; Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie Herbsttour zum Guggersee Wasserspiegelung des Allgäuer Hauptkamms

Über den gut beschilderten Wanderweg Richtung Mindelheimer Hütte geht es über die Via Alpina in gut zwei Stunden zum Guggersee, einem kleinen Hochgebirgssee auf 1725 Meter Höhe. Es geht steil bergauf. Aber zur Belohnung gibt es eine Überraschung. [mehr]

Via Mala Hinterrhein: Blau-grüne Gumpen | Bild: BR/Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Die Via Mala am Hinterrhein Eine kleine alpine Kulturgeschichte der berühmten Schlucht

Via Mala. Der schlechte Weg. Keiner, der nicht unbedingt musste, passierte die Via Mala, zumal die Schlucht laut der katholischen Kirche voller Teufel und Dämonen war. Heutzutage wagen sich Bergsteiger gern in die enge Tiefe. [mehr]

Bergführer-Anwärterin Maria Pilarski | Bild: BR/Kilian Neuwert Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zur Bildergalerie Der Bergsport wird weiblicher Unterwegs mit Bergführer-Aspirantin Maria Pilarski

Wir begleiten Maria Pilarski auf der Traversée Royale, einer mehrtägigen Überschreitung des Mont Blanc. Maria ist dabei, Bergführerin zu werden. Die letzten Prüfungen stehen kurz bevor. Sie trägt daher den Titel „Aspirantin“, darf also bereits mit Gästen unterwegs sein. Unser Weg führt uns im Westen des Massivs über den Firngrat der Dômes de Miage. [mehr]

Eine Bergtour für Genießer und Wiederholungstäter | Bild: BR; Andreas Pehl zur Bildergalerie Die Hochalm zwischen Lenggries und Achenpass Eine Bergtour für Genießer und Wiederholungstäter

Bei ganz guter Sicht hat man einen Großglockner-Blick. Und weil der Weg so abwechslungsreich und der Blick so schön ist, trifft man hier oben eigentlich immer Wiederholungstäter, von denen jeder seine Geschichten über die Hochalm erzählen kann. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

70 Jahre Bergsteigerredaktion im Bayerischen Rundfunk | Bild: BR, privat zum Thema Wir feiern und blicken zurück 70 Jahre Bergsteigerrredaktion im BR

Am 24. November 1948, also vor genau 70 Jahren, lief um 6.45 Uhr im BR, damals noch Radio München, unter dem Titel „Für den Bergsteiger" die erste Bergsteigersendung. Damit begann eine Erfolgsgeschichte, die sich mit dem Rucksackradio bis heute fortgesetzt hat. [mehr]

Verwegener Platz in wilder Gletscherlandschaft | Bild: BR; Georg Bayerle zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]