241

Auflösung! Das Bergrätsel im Mai

Alles neu macht der Mai. Die Natur erscheint in neuem Kleid, und neu war auch unser Mai-Bergrätsel.

Von: Andrea Zinnecker

Stand: 17.05.2019

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR

Schnee und See, an der Waadtländer Riviera im Mai, mit einer eigenen „Météo-Rubrik“ im Internet - das ist eine ganz besondere Zeit, ganz in Weiß und von magischer Schönheit. Myriadenfach. Alle Sinne betäubend. Genauso schön und dufte wie im Ausseerland. Dank der orientalischen Phase von 1560 bis 1620, dank den Metamorphosen des Ovid und dank der zyprischen Gesänge von Stasinos. In der Belle Epoque war das Phänomen dann ein Zeichen für das Ende der Hochsaison. Auch Ernest Hemingway hat es beschrieben.

Sechs Routen führen rund um eine krautig-wilde Dichterblume. Sie hat Rund- oder Doppelnase, Zugwurzeln und Zwiebelboden, wächst oft auf Granitböden, mal wie ein Alpenveilchen, mal wie ein Reifrock, mal ein Stern, mal eine Engelsträne. Himmlisch schön und schneeweiß. Nicht gut für Leber und Haut, aber gut gegen Demenz. Zu sehen auf Wandgemälden in Pompeij und auf mittelalterlichen Tafelbildern, auch im Nürnberger Garten von Joachim Camerarius. Als 100köpfige Wasserfee ist sie ein Glückssymbol am chinesischen Neujahrsfest. Sie war sogar einer Konferenz würdig, 1884 in Großbritannien, veranstaltet von der „Royal Horticultural Society“. Zudem ist sie Bestandteil der englischen romantischen Lyrik.

Das berühmteste Gedicht aber stammt aus dem 9. Jahrhundert und aus der arabischen Kultur: „Wo Silberaugen, in die Höhe blickend, mit wie aus Gold geschmolznem Augenstern, auf dem smaragdnen Stiele Zeugnis geben, dass Gott erkennet keinen Nebenherrn.“ Selbst Mohammed soll gesagt haben: „Brot ist nur dem Körper Nahrung, sie aber nährt die Seele“. Das tut sie auch auf den Wiesen von Glion und an den Hängen oberhalb von Montreux und Vevey. Hier trägt das weiße Kleid einen ganz besonderen Namen – aber welchen?

Auflösung:

Gesucht war der Begriff „Maienschnee“. Er bezeichnet die Narzissenblüte an der Waadtländer Riviera bei Montreux im Mai.

Das nächste Bergrätsel gibt es am 1. Juni.

Datenschutzrechtliche Hinweise:

Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt Ihrer Mail wird der BR nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte verwenden Sie für Ihren Widerruf dieselbe o. g. E-Mail-Adresse des BR. 


241