Religion - Highlights & Hintergründe

Highlights & Hintergründe

Religion Highlights & Hintergründe

Kirche, Religion, Glaube und Welt: Aktuelle Berichte und Hintergründe aus den Sendungen des Bayerischen Rundfunks. Hier die wichtigsten Hintergründe, Rückschauen und Highlights im Überblick.

Isarnixen | Bild: BR zum Artikel Zum Weltwassertag Von heiligen Wassern und Isarnixen

Kann Wasser Wunder wirken und verändern? STATIONEN macht sich auf die Suche nach Menschen, die im Wasser Heimat und Heilung finden. [mehr]

Projektleiter Robert Lappy und Kardinal Reinhard Marx | Bild: BR / Veronika Wawatschek zum Artikel Katholische Kirche Laien sollen künftig Pfarreien leiten

Pfarrverbände im Erzbistum München-Freising können künftig auch von Nicht-Geistlichen, also Laien, geleitet werden. Grundlage dafür ist das 2013 initiierte Projekt "Pastoral planen und gestalten". [mehr]


Fasten in den Weltreligionen - Himmel mit leuchtender Sonne und Symbole der Weltreligionen (Kreuz, Davidstern, Mondsichel und Stern, Om, Dharma-Rad) | Bild: picture-alliance/dpa, colourbox.com, BR, Montage BR zur Übersicht Fasten in den Weltreligionen Von Fastenzeit, Jom Kippur und Ramadan

Fastentage gibt es in allen großen Religionen: Worauf aber verzichten die Gläubigen? Welche Bedeutung haben diese Zeiten? Ein Überblick - von der christlichen Fastenzeit, dem muslimischen Ramadan bis hin zum jüdischen Jom Kippur. [mehr]


Ditib | Bild: dpa / picture alliance zum Artikel Zuschüsse für umstrittenen Islam-Verband Bayerischer Jugendring will DITIB-Jugend weiter fördern

Jugendreisen, Jugendleiterkurse und Wochenendseminare für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer. In Bayern ist es vor allem die Jugendarbeit der DITIB, die staatliche Förderung bekommt. [mehr]


Die "Ziegenlady" in der Rhön | Bild: BR zum Artikel Heilige Orte Entdeckungen in der Rhön und im Grabfeld

„Die Rhön ist schön“, das haben schon die frühen Landschaftsmaler erkannt. Auch heute hat sie einen besonderen Charme. Ortskundige führen zu verborgenen Wegen und Plätzen, die nicht in Wanderführern stehen, und ihnen persönlich „heilig“ sind. [mehr]


Fasten in den Weltreligionen: Jude mit Schofarhorn | Bild: picture-alliance/dpa, colourbox.com, BR, Montage BR zum Audio mit Informationen Fasten im Judentum Faste oft, aber nie länger als 25 Stunden

Juden haben mehrere Fastentage: vor Purim, vor Pessach, an Jom Kippur. Stets gilt aber die Regel: Faste nie länger als 25 Stunden am Stück - die Gesundheit geht vor. [mehr]


Internationale evangelische Gemeinden | Bild: ELKB – Interkulturell Evangelisch in Bayern zum Artikel Bayerisch evangelisch international Kirchengemeinden aus Korea, Ghana oder Brasilien

Schätzungsweise 10 bis 20.000 Christen aus fast allen Ländern der Welt treffen sich in Bayern jeden Sonntag zum Gottesdienst - jenseits der evangelischen und katholischen Hauptgottesdienste. [mehr]


Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler mit Komponist Dieter Falk und Organisator Marcel Volkmann von der Stiftung Creative Kirche | Bild: BR / Barbara Weiß zum Artikel Reformation fürs Massenpublikum Luther-Pop-Oratorium in der Olympiahalle

Mit Popmusik die Tür öffnen fürs Thema Reformation will das Luther-Pop-Oratorium, eines der größten Events im Reformationsjubiläumsjahr. Mehr als 2.000 Laien-Sänger aus ganz Bayern stehen am Samstagabend in der Olympiahalle in München auf der Bühne. [mehr]


Wala Al Rabie, Fachärztin in Ausbildung am Klinikum Rechts der Isar und Patient Hayati  | Bild: BR / Atrid Uhr zum Artikel Kongress der Krankenhausseelsorger Islamische Seelsorge gewinnt an Bedeutung

Wie kann interkulturelle Seelsorge im Krankenhaus aussehen? Darüber diskutieren Politiker, Geistliche und Ärzte gerade beim ökumenische Bundeskongress der Krankenhausseelsorger im Klinikum Rechts der Isar in München. [mehr]


Christen im Irak | Bild: Kath. Akademie Bayern zur Bildergalerie mit Informationen Ausstellung über Mossul Das Erbe der Christen im Irak

Früher lebten einmal mehr als eine halbe Million Christen im Irak. Seit dem Krieg im Jahr 2003 und den Eroberungen durch den IS in jüngster Zeit haben vermutlich zwei Drittel von ihnen das Land verlassen. [mehr]


Scientology München | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Scientology in Bayern Wieviel Einfluss hat die Organisation?

In den 90ern war Scientology in aller Munde. Heute hat der Verfassungsschutz in mehreren Bundesländern seine Beobachtung der Organisation eingestellt. Zu wenige Aktivitäten waren nach 20 Jahren Beobachtung zu verzeichnen. [mehr]

Religion im BR

Logo: br.de/religion - Gasometer | Bild: photocase zur Übersicht br.de/religion Mehr zu Glaube, Religion und Kirche

Auf br.de/religion erfahren Sie alles rund um Kirche, Religion und Glaube: Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu religiösen und weltanschaulichen Themen aus den Sendungen des Bayerischen Rundfunks. [mehr]

Hintergrund

500 Jahre Ablass | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 500 Jahre Ablass Das Ticket fürs Paradies

Im 16. Jahrhundert hatten die Gläubigen große Angst vor der Hölle oder zumindest dem Fegefeuer. Das wußte die Kirchefür sich zu nutzen, schließlich finanzierte sich ein so gigantisches Bauwerk wie der Petersdom in Rom nicht von allein. [mehr]

Fastenzeit 2017: Stress fasten | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Webspecial Fastenzeit 2017 40 Tage bewusster leben

Am Aschermittwoch beginnt für Christen die Fastenzeit. 40 Tage heißt es auf Schokolade oder andere schlechte Gewohnheiten zu verzichten. Der Top-Vorsatz 2017: Stress-Fasten! Alle Infos zur Fastenzeit in unserem Web-Special. [mehr]

500 Jahre Reformation - Symolbild | Bild: BR zur Übersicht Reformation 500 Ein Mann verändert die Welt

Mit seinen 95 Thesen gegen den Ablasshandel der Kirche löste Martin Luther die Reformation aus. Diese veränderte die Glaubenswelt ebenso wie das politische und gesellschaftliche Kräftegleichgewicht in Europa und wirkt bis heute nach. [mehr]

Symbolbild Verschleierung im Islam: Illustration Frau mit Burka | Bild: colourbox.com, BR; Montage: BR zur Bildergalerie Von Kopftuch bis Burka Verschleierung - verständlich erklärt

Das Burkaverbot ist in aller Munde - wie aber sieht eine Burka aus? Was ist der Unterschied zum Tschador oder zum Nikab? Wer trägt Hidschab und wer Abbaya? Was sagt der Koran zu Kopftuch und Verschleierung? Eine Orientierungshilfe [mehr]

Papst Franziskus | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Papst und Verhütung Wie revolutionär ist Papst Franziskus?

Die Schweizer Theologin Eva-Maria Faber sagt im Theo.Logik-Interview: Papst Franziskus hat nichts gegen künstliche Empfängnisverhütung. In seinem Schreiben „Amoris laetitia“ ermutige der Papst Ehepaare, selbst zu entscheiden, wie sie Sexualität leben wollen. [mehr]

Grafik: Die Minderheit im Netz verbreitet Hass - und das sehr laut, die Mehrheit schaut stillschweigend zu | Bild: BR/Markus Kaiser zum Artikel Hatespeech und Gewalt Gegen die laute Minderheit

Gegen Trolle und Hasser galt im Netz lange Zeit die unausgesprochene Ansage: Ignorieren. Das aber hat nicht funktioniert. Warum das Problem Hatespeech sich nicht von selbst erledigt und was dagegen zu tun ist. [mehr]

Religionen und Geld | Bild: colourbox.com/Mykhaylo Palinchak zu den Meldungen Religionen Gott und das liebe Geld

Die Kirchensteuer sorgt in Deutschland regelmäßig für Aufregung: Was machen die Kirchen mit dem Geld? Wie finanzieren sich andere Religionsgemeinschaften? Und: Wie ist das anderswo in Europa? Antworten rund ums Thema Religion und Geld: [mehr]

Das Wort "postfaktisch" steht eingekreist auf dem Papier eines Flipcharts | Bild: picture-alliance/dpa/ Susann Prautsch zur Bildergalerie mit Informationen In aller Munde Postfaktisch – was heißt das eigentlich?

In die Onlineausgabe des Dudens hat es das Wort noch nicht geschafft, und doch ist "postfaktisch" auf dem besten Weg dorthin. Seit Bundeskanzlerin Angela Merkel das Wort im vergangenen Herbst in einer Rede aufgegriffen hat, erfreut es sich besonderer Beliebtheit. „Postfaktisch“ wurde sogar zum Wort des Jahres 2016 gewählt . Doch was bedeutet postfaktisch überhaupt? [mehr]

Missbrauch in der katholischen Kirche durch Priester | Bild: colourbox.com/PetraD zur Übersicht Webspecial Missbrauchsskandal Die Kirche und die Kinder

Erneut muss sich ein Geistlicher wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht verantworten. Er ist nicht der Erste: Seit Februar 2010 überrollt der Missbrauchsskandal die katholische Kirche in Bayern. Die Gläubigen sind in Aufruhr - die Staatsanwaltschaft ermittelt. [mehr]