Religion - Highlights & Hintergründe

Highlights & Hintergründe

Religion Highlights & Hintergründe

Kirche, Religion, Glaube und Welt: Aktuelle Berichte und Hintergründe aus den Sendungen des Bayerischen Rundfunks. Hier die wichtigsten Hintergründe, Rückschauen und Highlights im Überblick.

Ludwig Schick | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Erzbischof Ludwig Schick "Solidarität mit verfolgten Christen in Nigeria"

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat in der radioWelt auf Bayern 2 einen verstärkten Einsatz "für ein gutes und friedliches Zusammenleben" von Christen und Muslimen in Nigeria gefordert. Eben ist er aus Afrika zurückgekehrt. [mehr]

Sven Kretschmer (l) und Tim Schmidt-Kretschmer küssen sich bei der Trauung am 12.08.2016 in der Marienkirche in Berlin. Nach Angaben der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz soll es sich dabei um die erste gleichgeschlechtliche Trauung der Landeskirche handeln. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Homosexuelle und Kirche Evangelischen Kirchen und die Homo-Ehe - geht das zusammen?

Auf politischer Ebene wird darüber intensiv diskutiert: Die Ehe für alle. Soll die Ehe auch für Schwule und Lesben geöffnet werden? Eine Frage, die auch innerhalb der evangelischen Kirche ein Thema ist - und sehr unterschiedlich beantwortet wird. [mehr]


Papst Franziskus im Vatikan  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Kritik an Flüchtlingszentren Papst irritiert mit KZ-Vergleich

Darf er das - oder eher nicht? Jedenfalls sorgt eine Aussage des Papstes seit gestern für lebhafte Diskussionen. Franziskus hat die Flüchtlingslager in Griechenland mit Konzentrationslagern verglichen. Von Tilmann Kleinjung [mehr]


Buchtipp - Der Gott in einer Nuss | Bild: colourbox.com zum Artikel Lesetipp Der Gott in einer Nuss

"Der Gott in einer Nuß" heißt das jüngste Werk des evangelischen Theologen Christian Lehnert. Darin begibt er sich auf die Suche nach Gott - und landet beim kirchlichen Gottesdienst. Ein Buch, das durch seine Sprache überrascht. [mehr]


Schild der Bahnhofsmission am Münchner Hauptbahnhof | Bild: dpa/Peter Kneffel zum Audio mit Informationen Bahnhofsmission München Seit 120 Jahren: Trost und Tee auf Gleis 11

Unbürokratische und schnelle Hilfe für Menschen in Not - das leistet die Bahnhofsmission. Egal, ob mit Tee, Brot, Kleidung, einer warmen Decke, einem Gespräch oder einer Übernachtungsmöglichkeit - auch 120 Jahre nach der Gründung haben die Mitarbeiter der Münchner Bahnhofsmission mehr als genug zu tun. [mehr]


Haarschnitt und heiße Suppe vorm Altar | Bild: BR / Karin Goeckel zum Artikel Kirche vor Ort Von der Ladenkirche bis zum mobilen Diakon

„Wir müssen den Leuten die Kirche niederschwellig machen“, sagte der Theologe Ernst Lange und gründete 1960 in Berlin eine Kirche in einem kleinen Ladenlokal. Heute, fast 60 Jahre später, ist die Kirche im Alltag nicht mehr präsent und die alte Idee lebt auf: Die Kirche muss zu den Menschen kommen. [mehr]


Johanna Wach-Schwartz beim Kochen | Bild: BR/ Susanne Fiedler zum Artikel Ayurvedischer Kochkurs Die spirituelle Kraft aus der Küche

In der Ayurvedischen Heilkunst gilt die Ernährung als wichtige Säule für das Wohlbefinden. Frische Nahrungsmittel werden typgerecht ausgewählt und schonend zubereitet. Um das zu lernen, muss man nicht nach Indien fahren: In Irschenhausen bei München veranstaltet Johanna Wach-Schwartz Ayurveda-Kochkurse. [mehr]



Papst Benedikt XVI. | Bild: picture-alliance/dpa <!-- --> Zum 90. Geburtstag Ein Papst, viele Facetten

Die Metamorphosen des Joseph Ratzinger: Zum 90. Geburtstag ein Annäherungsversuch an eine kontroverse Persönlichkeit in sechs Kapiteln. [ http://story.br.de/papst-benedikt/]


Vorbereitungen für Pessach - STATIONEN-Moderator Benedikt Schregle bei Familie Schneider | Bild: BR/Andrea Roth zum Artikel Pessach 2017 Ungesäuertes Brot und der Auszug aus Ägypten

Juden haben mit dem Sederabend ein Fest der Freiheit begonnen, das Pessachfest 2017. Die acht Tage dauernden Feierlichkeiten erinnern an den Exodus und die Befreiung der Israeliten aus der ägyptischen Gefangenschaft. [mehr]


Symbolbild: Pilgersaison 2017 beginnt - Frau steht auf einer Alpe und schaut zum Söllereck | Bild: picture alliance/chromorange zum Artikel Pilgersaison 2017 Mit dem Emmausgang geht es los

Zwei Jünger Jesu' begegnen auf dem Weg nach Emmaus dem auferstandenen Messias – so die Bibelgeschichte zum Emmausgang, mit dem am Ostermontag die die Pilgersaison startet. Über Pilgerziele und -trends 2017 [mehr]

Religion im BR

Logo: br.de/religion - Gasometer | Bild: photocase zur Übersicht br.de/religion Mehr zu Glaube, Religion und Kirche

Auf br.de/religion erfahren Sie alles rund um Kirche, Religion und Glaube: Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu religiösen und weltanschaulichen Themen aus den Sendungen des Bayerischen Rundfunks. [mehr]

Hintergrund

Papst Franziskus | Bild: pa/dpa/Gregorio Borgia zum Video mit Informationen Ostermesse mit Franziskus Heilsame Worte des Papstes

Papst Franziskus hat zu Ostern an das Elend von Millionen von Kriegsflüchtlingen weltweit erinnert. Christus sei an der Seite all derer, "die gezwungen sind ihre Heimat zu verlassen". Anschließend spendete er den tradtionellen Segen "Urbi et Orbi". Von Tilmann Kleinjung [mehr]

Ost trifft West? Ostereierfest in der Ukraine | Bild: dpa/picture-alliance zum Artikel Super-Ostern Wenn Ost und West gemeinsam Ostern feiern

2017 ist Super-Ostern! Orthodoxe und westliche Kirchen feiern heuer am selben Tag das Osterfest. Für orthodoxe Christen in Bayern ist das etwas Besonderes. Denn somit sind Karfreitag und Ostermontag auch für sie frei. [mehr]

Speisen für den Osterkorb und ihre symbolische Bedeutung | Bild: picture alliance/arkivi zur Bildergalerie Osterbrauch Was kommt in den Osterkorb und warum?

So viel ist klar: Osternest ist nicht gleich Osterkorb. Denn letzterer wird in Bayern traditionell noch immer zur Speisenweihe in den Ostergottesdienst mitgenommen. Aber was ist drin? Und warum? Eine Packanleitung ... [mehr]

Szenenfotos aus dem Film | Bild: TiberiusFilm zum Artikel Sandalen, Jesus, Wagenrennen Kleine Kulturgeschichte des Bibelfilms

Bald ist es wieder so weit: Sandalen, Wagenrennen, Jesus, Römer und die Pharisäer auf allen Kanälen. An Ostern hat der Bibelfilm jedes Jahr aufs neue Konjunktur. Und seit ein paar Jahren hat auch das Kino das Buch der Bücher wieder für sich entdeckt. Von Anje Dechert [mehr]

500 Jahre Reformation - Symolbild | Bild: BR 07.05. | 08:05 Uhr Bayern 2 zur Übersicht Reformation 500 Ein Mann verändert die Welt

Mit seinen 95 Thesen gegen den Ablasshandel der Kirche löste Martin Luther die Reformation aus. Diese veränderte die Glaubenswelt ebenso wie das politische und gesellschaftliche Kräftegleichgewicht in Europa und wirkt bis heute nach. [mehr]

Ein Teilnehmer einer von der Piratenpartei organisierten Versammlung gegen das Tanzverbot hält am 03.04.2015 in Stuttgart (Baden-Württemberg) Schilder mit der Aufschrift "Wir tanzen wann wir wollen!" und "Gebt den Tanz frei". Aus Protest gegen das Tanzverbot hörten die Versammelten Musik über Kopfhörer, einige tanzten dazu.  | Bild: dpa/Wolfram Kastl zum Artikel Tanzen an Karfreitag Feiern statt Fasten

Nachdem das Bundesverfassungsgericht das bayerische Tanzverbot an Stillen Feiertagen als zu streng beurteilte, lädt der Bund für Geistesfreiheit nun am Karfreitag zur Heidenspaß-Party. Protest ist vorprogrammiert - auch anderswo. [mehr]

Illustration Tod und Weiterleben in den Weltreligionen: Himmel mit leuchtender Sonne und Symbole der Weltreligionen (Kreuz, Davidstern, Mondsichel und Stern, Om, Dharma-Rad) | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Sterben in den Weltreligionen Der Tod ist nicht das Ende

Über Tod und Auferstehung denken Christen in der Karwoche ganz besonders nach? Doch Tod, Sterben und das Weiterleben nach dem Tod beschäftigen alle Religionen. Doch die Vorstellungen sind unterschiedlich. Wer glaubt was? [mehr]

Fasten in den Weltreligionen - Himmel mit leuchtender Sonne und Symbole der Weltreligionen (Kreuz, Davidstern, Mondsichel und Stern, Om, Dharma-Rad) | Bild: picture-alliance/dpa, colourbox.com, BR, Montage BR zur Übersicht Fasten in den Weltreligionen Von Fastenzeit, Jom Kippur und Ramadan

Fastentage gibt es in allen großen Religionen: Worauf aber verzichten die Gläubigen? Welche Bedeutung haben diese Zeiten? Ein Überblick - von der christlichen Fastenzeit, dem muslimischen Ramadan bis hin zum jüdischen Jom Kippur. [mehr]

500 Jahre Ablass | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 500 Jahre Ablass Das Ticket fürs Paradies

Im 16. Jahrhundert hatten die Gläubigen große Angst vor der Hölle oder zumindest dem Fegefeuer. Das wußte die Kirchefür sich zu nutzen, schließlich finanzierte sich ein so gigantisches Bauwerk wie der Petersdom in Rom nicht von allein. [mehr]