Religion - Highlights & Hintergründe

Highlights & Hintergründe

Religion Highlights & Hintergründe

Kirche, Religion, Glaube und Welt: Aktuelle Berichte und Hintergründe aus den Sendungen des Bayerischen Rundfunks. Hier die wichtigsten Hintergründe, Rückschauen und Highlights im Überblick.

Imamin Sherin Khankan | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Feminismus und Kirche Zu Gast in Europas erster Frauenmoschee

Mitten in Kopenhagen ertönt ein weiblicher Muezzinruf, denn hier steht Europas erste Frauenmoschee. Die jungen Frauen wollen der Welt zeigen, dass auch weibliche Imame im Islam möglich sind. Das stößt nicht nur auf Zuspruch. [mehr]

"Weltausstellung Reformation" in Lutherstadt Wittenberg  im Rahmen des Kirchentages 2017 | Bild: BR / Sabine Rauh Morgen | 19:00 Uhr BR Fernsehen zur Bildergalerie mit Informationen Weltausstellung Reformation Ein Rundgang durch Wittenberg

Am Samstag wurde die Weltausstellung Reformation in Wittenberg eröffnet. Die Freiluftausstellung an den Altstadtgrenzen setzt sich mit Themen wie Spiritualität, Kultur und Globalisierung auseinander. Die sieben sogenannten „Tore der Freiheit“ wurden von Kirchen aus aller Welt, internationalen Institutionen und Organisationen gestaltet. [mehr]


Programmbroschüren zum Evangelischen Kirchentag | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 19:00 Uhr BR Fernsehen zur Übersicht Berlin 36. Evangelischer Kirchentag

Berlin ist vom 24. Mai an Gastgeber des 36. Kirchentages. Über 100.000 Menschen kommen zusammen, um ein Fest des Glaubens zu feiern und über die Fragen der Zeit nachzudenken und zu diskutieren. [mehr]


Eröffnungsgottesdienst des Lutherischen Weltbunds (LWB) in Namibia | Bild: BR/Corinna Mühlstedt zum Artikel Bischof Mounib Younan "Welt an der Grenze eines dritten Weltkriegs"

Der Präsident des Lutherischen Weltbunds (LWB), Bischof Munib Younan, hat Christen auf der ganzen Welt angemahnt, sich für den Frieden einzusetzen. "Wir müssen diesen Wahnsinn stoppen", sagte er auf der Vollversammlung des LWB. [mehr]


Betende Muslime | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel München Muslime sagen Freitagsgebet am Marienplatz ab

Den Muslimen in München fehlen die Gebetsräume - auf dem Münchner Marienplatz wollten Muslime deshalb heute von 13 bis 14 Uhr auf dieses Problem aufmerksam machen. Doch nun haben die Muslime die Aktion abgesagt. Der Initiator verweist auf Sicherheitsgefahren seitens rechter Gegendemonstranten. Von Daniel Knopp und Florian Haas [mehr]


Der Vorsitzende des Münchner Forums für Islam, Benjamin Idriz spricht am 20.11.2015 in München (Bayern) am Geschwister-Scholl-Platz bei einer Kundgebung. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Imam Benjamin Idriz schlägt Alarm Letzte Moschee in der Münchner City schließt ihre Pforten

In den zurückliegenden Monaten hat eine Moschee nach der anderen im Münchner Stadtzentrum geschlossen. Jetzt hat auch die letzte Moschee ihre Türen abgesperrt. Die Muslime wissen nicht, wo sie ihr nächstes Freitagsgebet abhalten können. [mehr]


Logo Caritas | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Artikel Caritas kritisiert Integrationsgesetz Norbert Huber: "Flüchtlinge nicht zwangsintegrieren"

Die Kritik am bayerischen Integrationsgesetz reißt nicht ab. Bei einer Podiumsdiskussion am Dienstagabend in München kritisierte der katholische Wohlfahrtsverband Caritas das Anfang des Jahres verabschiedete Gesetz scharf. [mehr]


Am Flughafen München stehen Flugzeuge an den Terminals, im Hintergrund startet eine Maschine (Symboldbild). | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Erreichbar rund um die Uhr Was treibt uns?

Der Münchner Flughafen: Drehkreuz für Urlauber und Geschäftsleute, die von Meeting zu Meeting hasten. Ein Symbol für unser Leben auf der Überholspur. Wie können wir für Auszeiten sorgen? Wie tankt die Seele auf? [mehr]


Gottesdienst zum Jubiläum 100 Jahre Patrona Bavariae am 13. Mai 2017 auf dem Münchner Marienplatz | Bild: dpa-Bildfunk/Peter Kneffel zum Artikel 100 Jahre Patrona Bavariae "Könnte mir ein Leben ohne Maria nicht vorstellen"

Katholiken aus ganz Bayern haben in München die "Patrona Bavariae" gefeiert. Vor genau 100 Jahren hat der Vatikan die Gottesmutter Maria zur speziellen Schutzfrau Bayerns erhoben und den Feiertag Patrona Bavariae eingeführt. Von Antje Dechert [mehr]


Blick in Bayerns einzige Weidenkirche, aufgenommen am 29.06.2015 in Pappenheim (Bayern). Etwa 100 Jugendliche bauten sie im Jahr 2007 aus mehr als 1000 Weidensetzlingen. Stabilität erhält das 30 Meter lange Bauwerk durch ein Gerüst aus Metallrohren, die den Ruten als Rankhilfe dienen. Im Sommer bilden die Weiden ein grünes Dach.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kirche draußen Gott unter freiem Himmel finden

Spirituelle Angebote im Freien boomen. Suchende finden Gott verstärkt in der Natur - ob beim Pilgern, bei Berggottesdiensten oder im Weidendom - ein paar Tipps, nicht nur fürs Wochenende. [mehr]


Madonna von Fatima vor Lichtermeer | Bild: BR/ Max Kronawitter zum Artikel Das Wunder von Fatima Erscheinung der Mutter Gottes

Die Gottesmutter war ganz in Weiß gekleidet, als sie den drei Hirtenkindern auf einer kargen Hochebene bei Fatima, nördlich von Lissabon erschien. Sie beklagte sich über den gottlosen Zustand der Welt - so erzählten es die Kinder später ihren Eltern. Vor 100 Jahren, am 13. Mai 1917, erschien ihnen Maria. [mehr]

Religion im BR

Logo: br.de/religion - Gasometer | Bild: photocase zur Übersicht br.de/religion Mehr zu Glaube, Religion und Kirche

Auf br.de/religion erfahren Sie alles rund um Kirche, Religion und Glaube: Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu religiösen und weltanschaulichen Themen aus den Sendungen des Bayerischen Rundfunks. [mehr]

Hintergrund

AfD-Wahlplakat vor Freiburger Münster im Jahr 2013 | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Christen und die AfD Zwischen Feindschaft und Freundschaft

AfD und Kirche - das geht etwa so gut zusammen wie Teufel und Weihwasser, könnte man meinen. Denn einige Bischöfe distanzieren sich klar vom Rechtspopulismus. Aber etwa 20 Prozent der Basis sympathisieren mit der Partei. [mehr]

Christliche Marienfiguren an einer Hauswand  | Bild: picture-alliance/dpa/Johanna Hoelzl zum Artikel Marienkult in Bayern 100 Jahre Patrona Bavariae

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Marienjahr. Denn die Muttergottes ist seit hundert Jahren offiziell die spezielle Schutzfrau Bayerns ist. Diese Vorstellung reicht weit in die Vergangenheit zurück. Von Andreas Estner und Matthias Morgenroth [mehr]

Bayerische Landesausstellung 2017 | Bild: Bayerische Landesausstellung 2017 25.05. | 18:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Reformationsjubiläum Bayerische Landesausstellung in Coburg

Fast ein halbes Jahr lang lebte Martin Luther auf der Veste Coburg. Genau dort wird zum Reformationsjubiläum die Bayerische Landesausstellung gezeigt. Nun wurde sie feierlich eröffnet. [mehr]

500 Jahre Reformation - Symolbild | Bild: BR 28.05. | 09:30 Uhr BR Heimat zur Übersicht Reformation 500 Ein Mann verändert die Welt

Mit seinen 95 Thesen gegen den Ablasshandel der Kirche löste Martin Luther die Reformation aus. Diese veränderte die Glaubenswelt ebenso wie das politische und gesellschaftliche Kräftegleichgewicht in Europa und wirkt bis heute nach. [mehr]

Versöhnungskirche in KZ-Gedenkstätte Dachau | Bild: picture-alliance/dpa/Tobias Hase zur Bildergalerie mit Informationen KZ-Gedenkstätte Versöhnungskirche in Dachau wird 50 Jahre alt

Die evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau feiert am 30. April ihr 50-jähriges Bestehen. Der Festgottesdienst am Samstag wird von Protestanten aus Polen, Tschechien und Deutschland gestaltet. [mehr]

Vorbereitungen für Pessach - STATIONEN-Moderator Benedikt Schregle bei Familie Schneider | Bild: BR/Andrea Roth zum Artikel Pessach 2017 Ungesäuertes Brot und der Auszug aus Ägypten

Juden haben mit dem Sederabend ein Fest der Freiheit begonnen, das Pessachfest 2017. Die acht Tage dauernden Feierlichkeiten erinnern an den Exodus und die Befreiung der Israeliten aus der ägyptischen Gefangenschaft. [mehr]

Papst Franziskus | Bild: pa/dpa/Gregorio Borgia zum Video mit Informationen Ostermesse mit Franziskus Heilsame Worte des Papstes

Papst Franziskus hat zu Ostern an das Elend von Millionen von Kriegsflüchtlingen weltweit erinnert. Christus sei an der Seite all derer, "die gezwungen sind ihre Heimat zu verlassen". Anschließend spendete er den tradtionellen Segen "Urbi et Orbi". Von Tilmann Kleinjung [mehr]

Papst Benedikt XVI. | Bild: picture-alliance/dpa <!-- --> Zum 90. Geburtstag Webspecial zu Papst Benedikt XVI.

Die Metamorphosen des Joseph Ratzinger: Vom Reformer über den Hardliner bis zum Oberhaupt der katholischen Kirche – inklusive sensationellem Rückzug vom Papstamt. Ein Annäherungsversuch an eine kontroverse Persönlichkeit in sechs Kapiteln. [ http://story.br.de/papst-benedikt/]