Religion

Nachrichten aus Religion und Kirche

Top-Teaser

Flüchtlinge werden von freiwilligen Helfern am Bahnhof empfangen.  | Bild: Hoppe/dpa zum Audio mit Informationen Zweiter katholischer Flüchtlingsgipfel Auch Helfer brauchen Hilfe

Auch Helfer brauchen Hilfe. Darum geht es heute beim zweiten katholischen Flüchtlingsgipfel in Frankfurt. Erwartet werden etwa Praktiker, Experten und Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Von Astrid Uhr [mehr]

Religion in Bayern

Mitarbeiter der Stadtwerke packen die Engelsfigur aus, die einen roten Drachen mit der Lanze ersticht | Bild: swa | Thomas Hosemann zum Artikel Augsburger Turamichele-Fest Der Heilige Michael sticht den Teufel nieder

Drachentöter und Kinderliebling - zum Namenstag des Hl. Michael am 29. September tritt heute in Augsburg noch einmal das Turamichele auf. Zum 491. Mal wird das Fest bereits in Augsburg gefeiert, es gilt daher als mit das älteste und größte Kinderfest in Schwaben. [mehr]


Beerdigung von Max Mannheimer am 27.09.2016 | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Beisetzung in München Abschied von Max Mannheimer

Heute Nachmittag wurde der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer auf dem Israelitischen Friedhof in München beigesetzt. Er war am Freitag mit 96 Jahren in einer Klinik gestorben. Von David Friedman [mehr]


 Kreuz mit einem Stück Knochen von Pater Engelmar Unzeitig | Bild: BR/Josef Lindner zum Video mit Informationen Seligsprechung in Würzburg Pater Engelmar versorgte Mithäftlinge im KZ

Pater Unzeitig hat sich in seinen Predigten gegen Nazis und für Juden eingesetzt, dafür kam er ins KZ Dachau. Dort sorgte er für seine Mitgefangenen. Jetzt haben hunderte Gläubige in Würzburg die Seligsprechung gefeiert. [mehr]


Andreas Unterguggenberger wird neuer Domkapellmeister in Passau | Bild: Foto pbp zum Artikel Andreas Unterguggenberger Unterfranke wird neuer Domkapellmeister in Passau

Der Stiftskantor der Stiftsbasilika St. Peter und Alexander in Aschaffenburg, Andreas Unterguggenberger, wird neuer Domkapellmeister in Passau. Wie das Bistum jetzt mitteilte, tritt der 47-Jährige im Januar 2017 die Nachfolge des Ende Januar dieses Jahres gestorbenen Domkapellmeisters Gerhard Merkl an. Von Guido Fromn [mehr]

Themen

Making of | Bild: BR zum Video mit Informationen Sonntagsritual Faszination "Tatort"

Von Kommissar Beck bis Kommissarin Lucas, SOKOs von Kitzbühl bis Wismar, Polizeiruf und Fahnder: Krimis sind Kult im Fernsehen. Allein der Tatort vergangenen Sonntag hatte 13,3 Millionen Zuschauer. Was fasziniert uns an Verbrechen? [mehr]

Islamkonferenz 2015 | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Zehn Jahre Deutsche Islamkonferenz Erfolgsgeschichte oder Auslaufmodell?

Seit zehn Jahren ist sie die zentrale Dialogplattform zwischen Muslimen und Politik: die Deutsche Islamkonferenz. Sie fördert Integration und macht sich für muslimische Vielfalt stark. Und das trotz Streitereien und Austritten. [mehr]

Hintergrund

Symbolbild Verschleierung im Islam: Illustration Frau mit Burka | Bild: colourbox.com, BR; Montage: BR zur Bildergalerie Von Kopftuch bis Burka Verschleierung - verständlich erklärt

Das Burkaverbot ist in aller Munde - wie aber sieht eine Burka aus? Was ist der Unterschied zum Tschador oder zum Nikab? Wer trägt Hidschab und wer Abbaya? Was sagt der Koran zu Kopftuch und Verschleierung? Eine Orientierungshilfe [mehr]

Sendungen

Impressionen Melanie im Antonia-Werr-Zentrum | Bild: BR 02.10. | 17:30 Uhr Das Erste zur Bildergalerie mit Informationen Melanie Ein Heimkind kämpft sich durch

Melanie ist 19 Jahre alt. Das Antonia-Werr-Zentrum nennt sie ihr Zuhause - es ist ein Heim für traumatisierte Mädchen. Mit acht Jahren kam Melanie erstmals in ein Kinderheim. Nun muss sie in ein paar Wochen ausziehen. Wie wird sie damit klar kommen? Von Alexia Späth [mehr]

Charlotte Knobloch | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Charlotte Knobloch im BR-Interview Feiern trotz zunehmenden Antisemitismus

Im Oktober stehen drei wichtige Feiertage für die jüdischen Gläubigen an. Doch wie ist die Stimmung angesichts rechtspopulistischer Tendenzen in Deutschland? Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, im BR-Interview. [mehr]

Zum-Sonntag-Autor Hans Joachim Vieweger | Bild: BR/ Hans Joachim Vieweger zum Artikel Kommentar Hans-Joachim Vieweger Abtreibung – der Kampf der Weltanschauungen

Heute haben in Deutschland zigtausende gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA demonstriert. Zugleich sind in Berlin mehrere Tausend Menschen zum jährlichen „Marsch für das Leben“ zusammengekommen – eine Kundgebung, die unter dem Motto steht „Ja zum Leben – für ein Europa ohne Abtreibung und Euthanasie“. [mehr]