Unternehmen - Technik


6

Interview Medienmagazin Bedeutung des Radios im Katastrophenfall

Ein Beitrag von: Sissi Pitzer / Medienmagazin

Stand: 28.07.2021 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Funklöcher in Katastrophengebieten: Überflutete Mobilfunkstation in Inden, Nordrhein-Westfalen.  Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Oliver Berg

Um die Bevölkerung vor Katastrophen zu warnen und großflächig und gleichzeitig zu informieren, sind Rundfunknetze sehr gut geeignet. Im Interview erläutert Helwin Lesch, zuständig für die Programmverbreitung beim BR, die Vorteile gegenüber dem Mobilfunk.


6