Unternehmen - Der BR


36

Sprecher-Portrait Hemma Michel

Geboren bin ich 1970 in Frankfurt am Main. Durch meine Großeltern und meine Eltern, die in München studiert haben, habe ich in meiner Kindheit viel Ferienzeit in Bayern verbracht; in der Stadt und am Starnberger See. Zum Bayerischen Rundfunk kam ich während meines Studiums durch einen Studentenjob, der mich zufällig in ein Sprechercasting und dann in das Sprecherseminar führte.

Von: Hemma Michel

Stand: 28.04.2013

Hemma Michel | Bild: BR/Silke von Walkhoff

Ganz zufällig war das wohl nicht, denn Sprache, Sprechen und Textgestaltung haben mich immer schon interessiert. Von 2000 bis 2002 war ich Stationssprecherin für BR-KLASSIK und Bayern 2. Seit 2003 bin ich freiberuflich als künstlerische Sprecherin tätig.

Die Geschichte hinter der Geschichte zu verstehen und hörbar zu machen ist meine größte Faszination. Dabei nicht gesehen zu werden hat durchaus Vorteile, drum bin ich dem Radio besonders verbunden. Es bleibt immer spannend, die Stimme als alleiniges Instrument besonders variationsreich zu spielen, da man nur sie hat, um sich auszudrücken oder die Geschichte zu erzählen.

Auf Sendung:

Im Hörfunk auf Bayern 2 in den Bereichen Radiowissen, Feature, Nachtstudio, Kirchenfunk, Zündfunk, Literatur et cetera, in Features auf BR-KLASSIK sowie im BR Fernsehen (zum Beispiel „Querbeet“).


36