Religion

Mehr zu Glaube, Religion und Kirche

Top-Teaser

Gedanken zum Tag - Dienstag | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Otfried Höffe Gedanken zum Tag

Glücklicherweise wird nicht jeder von (…) bösen Schicksalsschlägen heimgesucht. Aber stets nach eigenem Wunsch und Willen verläuft kein Leben. [mehr]

Themen

Empfehlungen

Nackte Puppe liegt auf einem Steinweg | Bild: BR/ Andrea Kammhuber Morgen | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel #Metoo, Macht und Missbrauch Von Empörung, Scham und Reue

Fast die Hälfte aller Frauen in Deutschland war schon einmal körperlicher, oft auch sexueller Gewalt ausgesetzt. Das ist durch Untersuchungen der Bundesregierung belegt. STATIONEN gibt Opfern eine Stimme und versucht Mechanismen der Täter, verschleierte Machtsysteme und Herrschaftsstrukturen offen zu legen. [mehr]

Außenansicht des Passionstheaters Oberammergau mit Werbung für die Passionsspiele 2020. | Bild: BR/ Andrea Kammhuber zum Artikel Live aus dem Passionstheater Oberammergau Ökumenischer Gottesdienst mit Gelübdeerneuerung

Alle zehn Jahre werden in Oberammergau die Passionsspiele aufgeführt. Ihren Ursprung haben sie im Jahr 1633, in dem die Oberammergauer das Gelübde ablegten, regelmäßig an das Leiden und Sterben Christi zu erinnern. In diesem Jahr wird das Gelübde erneuert. [mehr]

Udo Hahn | Bild: BR zum Audio mit Informationen Kommentar Populismus begegnen Wie die politische Mitte gestärkt werden kann

Knapp jeder dritte Wahlberechtigte in Deutschland ist inzwischen populistisch eingestellt, so eine Studie. Dieser Entwicklung darf man nicht einfach zuschauen, den Populisten das Feld räumen. Ihnen muss begegnet werden - in der Mitte der Gesellschaft, nicht an ihren Rändern. [mehr]

Hintergrund

Christian Stückl | Bild: BR/ Andrea Kammhuber zum Artikel Der fromme Rebell Christian Stückl und die Passionsspiele in Oberammergau

Schon als Kind wollte er Leiter der Passionsspiele werden. Mit 29 Jahren war es so weit. Doch als jüngster Spielleiter der Geschichte erntete Christian Stückl nicht nur Lob. [mehr]

Dramatische Lichtstimmung über der Altstadt Dresdens mit Blick auf das Albertinum, dieKunstakademie und die Frauenkirche. | Bild: picture alliance/DUMONT Bildarchiv zum Artikel Dresden Labor des Friedens

Eintreten gegen Rassismus und Hetze - das ist das Anliegen unterschiedlichster Initiativen in Dresden. Sie setzen ein Zeichen gegen den Rechtspopulismus und zeigen Gesicht für ein friedliches Miteinander. [mehr]