BR Heimat

Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Der Spiehlerturm zwischen Parzinn- und Dremelspitze | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Ein „kecker“ Zacken“ in den Lechtaler Alpen Klettern am Spiehlerturm zwischen Parzinn- und Dremelspitze

Eine eigene Geschichte könnte geschrieben werden über all die besonderen Nadeln und Zacken, die Bergsteiger und Kletterer seit jeher herausfordern. Das Wiener Würstel an den Drei Zinnen, La Fiamma im Bergell und der Spiehlerturm im Lechtal. [mehr]

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Schön mit Quellwolken und vereinzelt Gewittern

Heute ist es trocken und sehr warm, einzelne Gewitter sind aber möglich, so Manfred Bauer von der Wetterdienststelle Innsbruck. Der Sonntag ist dann schwülwarm mit einem Gemisch aus Sonne und Wolken und es können sich mehr gewittrige Schauer bilden. [mehr]

Andrea Heiligensetzer von der Ostlerhütte | Bild: Andrea Heiligensetzer zum Audio Hütten in himmlischer Höhe Andrea Heiligensetzer von der Ostlerhütte

Bei Andrea Heiligensetzer von der Ostlerhütte auf dem 1838 Meter Breitenberg im Ostallgäu gibt viel zu tun, denn die alpine Hochsaison läuft jetzt zur Hochform auf. Hier ihre Eindrücke [mehr]

Sehnsuchtsort wie aus dem Almbilderbuch | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Artikel Sehnsuchtsort wie aus dem Almbilderbuch Wandern auf die Königsalm bei Kreuth

Seit gestern ist Kreuth offiziell das vierte bayerische Bergsteigerdorf. Das ist Grund genug, dass wir auch diese Woche noch einmal bei Kreuth unterwegs sind. Es geht auf eine ganz besondere Alm – auf die 1115 Meter hochgelegene Königsalm. [mehr]

Naturpark ohne Schranken | Bild: BR; Guido Meyer zum Artikel Naturpark ohne Schranken Wandern an Kaliforniens Küste im Salt Point State Park

Bei Kalifornien denkt man an die Weinberge, an die Redwood-Mammutbäume oder an den Yosemite-Nationalpark. Im Süden, in der Gegend um Los Angeles, besteht sie aus Badestränden, doch weiter oben im Norden ist sie ziemlich wild, schroff und kantig. [mehr]

Musiktrekking in der Pala  | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Musiktrekking in der Pala Klänge der Dolomiten

Seit 24 Jahren startet Mario Brunello mit seinem Cello zu einer Wanderung durch die Berge des Trentino. Das Musiktrekking gehört zu den Höhepunkten der „Suoni delle Dolomiti“ – der Klänge der Dolomiten. Diesmal von Hütte zu Hütte in der Pala-Gruppe. [mehr]

Die Mindelheimer Hütte  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Artikel Jochen Krupinski – ein Allgäuer Urgestein 40 Jahre Wirt auf der Mindelheimer Hütte

40 Jahre ist ein schönes Jubiläum. Aber 40 Jahre auf ein und derselben Alpenvereinshütte – das ist etwas ganz Besonderes. Dieses Jubiläum feiert Jochen Krupinski auf der 2013 Meter hoch gelegenen Mindelheimer Hütte in den Allgäuer Alpen. [mehr]

Gipfelschutzhaus mit 360-Grad-Panorama | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Artikel Gipfelschutzhaus mit 360-Grad-Panorama Die Nuvolau-Hütte bei Cortina

Es gibt nicht allzu viele Hütten in den Alpen, die wirklich ganz oben stehen, auf einem Gipfel. Zu diesen speziellen Wolkenhäusern gehört das Rifugio Nuvolau in den Ampezzaner Dolomiten – ein Etappenziel auf dem Dolomiten-Höhenweg Nr. 1. [mehr]

Wandern, Radeln und Klettern am schlafenden Löwen | Bild: BR; Bernhard Ziegler zum Artikel Auf den Sparber am Wolfgangsee Wandern, Radeln und Klettern am schlafenden Löwen

Wenn man an Bergsteigen, Radfahren und Wassersport denkt, kommt einem häufig der Gardasee in den Sinn. Doch es gibt eine herrliche Alternative im Salzkammergut, die schon der verstorbene Altbundeskanzler Helmut Kohl kannte und sehr schätzte. [mehr]

Am Brunnistöckli bei Engelberg | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Der Zittergrat-Klettersteig Kein Eisenmangel am Brunnistöckli bei Engelberg

An Eisenmangel leidet Engelberg in der Schweiz nicht, denn von dem Bergdorf am Titlis aus spannt sich ein wahres Netz von Klettersteigen in alle Himmelsrichtungen. Eine lohnende Ferrata ist zum Beispiel der Zittergrat-Klettersteig am Brunnistöckli. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Der Spiehlerturm zwischen Parzinn- und Dremelspitze | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Klettern am Spiehlerturm zwischen Parzinn- und Dremelspitze Ein „kecker“ Zacken“ in den Lechtaler Alpen

Und da steht der „kecke Zacken“ wie ein Alpenvereinsführer schreibt, außerdem in einer einmalig schönen Umgebung, die aus der Nähe dann immer wilder und rauer wird. Immerhin steilt der graue Kalkturm knapp 100 Meter senkrecht vom Wandfuß auf. [mehr]

Sehnsuchtsort wie aus dem Almbilderbuch | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Wandern auf die Königsalm bei Kreuth Sehnsuchtsort wie aus dem Almbilderbuch

Erster Eindruck: ein langweiliger Forstweg; zweiter Eindruck: Er führt in traumschönes Almgelände. Zwischen den Wiesenwellen stehen vereinzelt wunderbare alte Bäume, Kühe und Haflinger grasen friedlich vor der Kulisse der Blauberge. [mehr]

Gipfelschutzhaus mit 360-Grad-Panorama | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Die Nuvolau-Hütte bei Cortina Gipfelschutzhaus mit 360-Grad-Panorama

Der Klimawandel hat hier deutliche Spuren hinterlassen, vor Jahren war die Konkordiahütte noch deutlich einfacher zu erreichen. Wer aber oben ankommt, den belohnt zunächst das gewaltige Panorama, dass sich vor der Hüttenterrasse bietet. [mehr]

Musiktrekking in der Pala  | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Klänge der Dolomiten Musiktrekking in der Pala

Bleiche Bergspitzen kratzen in die Nebelstreifen am Himmel. Auf 2600 Metern Höhe, mitten auf dem Altopiano der Pala, erklingt „Havun Havun“, eine getragene Melodie vom armenischen Göttervogels, der alle Tiere versammelt und ins Paradies führt. [mehr]

Wandern, Radeln und Klettern am schlafenden Löwen | Bild: BR; Bernhard Ziegler zur Bildergalerie Am schlafenden Löwen Auf den Sparber am Wolfgangsee

Ein Berg sticht besonders ins Auge – der 1502 Meter hohe Sparber in der Osterhorngruppe. Schon bei der Anreise via St. Gilgen beeindruckt dieser auffällig Gipfel durch seine exponierte Lage, aber auch durch seine gleichmäßig steil aufschießende Form. [mehr]

Ein Adlerhorst im Herzen der Berner Alpen | Bild: Kilian Neuwert (privat) zur Bildergalerie Die Konkordiahütte überm Aletsch Ein Adlerhorst im Herzen der Berner Alpen

Der Klimawandel hat hier deutliche Spuren hinterlassen, vor Jahren war die Konkordiahütte noch deutlich einfacher zu erreichen. Wer aber oben ankommt, den belohnt zunächst das gewaltige Panorama, dass sich vor der Hüttenterrasse bietet. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

Der Oberniederhof in Unser Frau in Schnals | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Thema Südtiroler Bergbauernhöfe Zwischen Tradition und Moderne

Sie sind archaisch, anmutig und meist sehr abgelegen – alte Bergbauernhöfe in Südtirol. In unserer Bayern 2-Rucksackradio-Sommerserie stellen wir Ihnen ausgewählte Bergbauernhöfe zwischen dem Vinschgau und dem Pustertal, zwischen dem Brenner und Bozen vor. [mehr]

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer neuen Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]