BR Heimat

Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Passatwolken und Vulkane, Steilküste und Lavastrände
Von Annette Eckl
| Bild: BR; Annette Eckl zum Artikel Passatwolken und Vulkane, Steilküste und Lavastrände Wandern auf der Kanaren-Insel La Palma

„La Palma“ zählt zu einer den schönsten Inseln der Welt und zum UNESCO Weltkulturerbe. Wer einmal in ihrem Bann ist, den lässt sie nicht mehr los. Das haben auch unsere Bayern 2 Rucksackradio-Hörer gespürt. Eine Woche lang haben sie unvergessliche Touren unternommen. [mehr]

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Neuschnee und Kälte

Die Berge sind im Winterkleid, teilweise liegen da bis 30 Zentimeter Schnee. Temperaturen auf 2000 Metern bei -5 Grad bis -7 Grad, so Alfred Neururer von der Wetterdienststelle Innsbruck. Am Sonntag sorgt Hocheinfluss für trockenes und recht sonniges Wetter. [mehr]

Dr. Karl Gabl und Ernst Vogt | Bild: BR; Julia Müller zum Audio Brisantes Thema auf der Alpinmesse Innsbruck Das Recht auf Risiko und Rettung

In Innsbruck findet an diesem Wochenende die 14. Alpinmesse statt. 200 Reiseveranstalter informieren über ihre Angebote, es gibt viele Workshops und Vorträge und darunter auch ein brisantes Thema: das Recht auf Risiko und das Recht auf Rettung. [mehr]

Plakat Bergfilmfestival Salzburg | Bild: Bergfilmfestival Salzburg zum Audio Über ein Vierteljahrhundert „Abenteuer Berg – Abenteuer Film“ Das Bergfilmfestival Salzburg

Am 13. November beginnt das Bergfilmfestival Salzburg. Ernst Vogt hat sich mit Festivalleiter Martin Hasenöhrl über das sehr umfangreiche Programm mit tollen Highlights und die Philosophie der renommierten Veranstaltung unterhalten. [mehr]

Hoch über der Jachenau schweift der Blick zum Herzogstand | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Auf den Staffel in der Jachenau Bayerischer Voralpen-Gipfel überm Nebelmeer

In den vergangenen Jahren kristallisiert sich der November bei uns zu einem wunderbaren Wandermonat heraus. Wenn es trocken, sonnig und föhnig ist, werden selbst die kleineren Gipfel der bayerischen Voralpen werden zu Fluchtorten, um aus dem Nebelmeer ins Gipfelmeer zu gelangen. Ein ideales Ziel für solche Tage ist der Staffel in der Jachenau. [mehr]

Auf den Spuren der Bergleute im oberen Steinachtal | Bild: BR/Ulrike Nikola zum Artikel Bergbauhistorische Tour im Fichtelgebirge Auf den Spuren der Bergleute im oberen Steinachtal

Neues erfahren und dabei eine schöne Wanderung machen - das gefällt Kindern ebenso wie Erwachsenen. Im oberen Steinachtal im Fichtelgebirge findet man noch zahlreiche Spuren des ehemaligen Bergbaus, der im 16. und 17. Jahrhundert seine Blüte erlebt hat. [mehr]

Luis Baudrexl nach Saisonende in einer Gaststätte im Tal | Bild: BR/Josef Bayer zum Audio Rückblick auf einen Bergsommer zwischen Knödeln und König Lebenstraum auf der Brunnenkopfhütte

Mit der Bewirtschaftung der Brunnenkopfhütte hat sich Luis Baudrexl einen Lebenstraum erfüllt. In seiner ersten Saison wurde er von einem Bergauf-Bergab-Filmteam begleitet. In der Video-Webserie "Bergmenschen" hat sich dann alles um Luis Baudrexl gedreht. [mehr]

Romanik und Ruinen zwischen Rambach und Murkegeln | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Artikel Romanik und Ruinen zwischen Rambach und Murkegeln Der 8-Kirchen-Weg von Taufers in Müstair

Ganz im Nordwesten Südtirols liegt, direkt an der Grenze zu Graubünden, das Val Müstair. Auf der Südtiroler Seite, in Taufers, steht die Kirche St. Johann, ebenfalls ein romanisches Kleinod. Hier beginnt unsere Wanderung auf dem 8-Kirchen-Weg von Taufers. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Passatwolken und Vulkane, Steilküste und Lavastrände
Von Annette Eckl
| Bild: BR; Annette Eckl zur Bildergalerie Wandern auf der Kanaren-Insel La Palma Passatwolken und Vulkane, Steilküste und Lavastrände

Was uns aber besonders fasziniert, das sind die die wirklich unglaublichen Tiefblicke in das Herzstück der Insel. Am Roque del los Muchachos, am Dach der Insel, wandern wir auf einem Höhenweg direkt am Kraterrand der „Caldera de Taburiente“ entlang. [mehr]

Romanik und Ruinen zwischen Rambach und Murkegeln | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Der 8-Kirchen-Weg von Taufers in Müstair Romanik und Ruinen zwischen Rambach und Murkegeln

Acht Kirchen und Kapellen in knapp drei Stunden und mindestens genauso viele verschiedene Blickwinkel auf Taufers und das Münstertal – die Wanderung ist abwechslungsreich und ideal im Spätherbst, wenn weiter oben vielleicht schon Schnee liegt. [mehr]

Aufbruch in der Jachenau | Bild: BR/Georg Bayerle zur Bildergalerie Auf den Staffel in der Jachenau Bayerischer Voralpen-Gipfel überm Nebelmeer

Wenn im Tal der Nebel liegt, reicht im November oft schon ein kleiner Gipfel in den bayerischen Voralpen, um über dem Nebelmeer die Sonne zu genießen. Ein Ausflug auf den Staffel in der Jachenau ist dafür ideal. [mehr]

Rekonstruktion eines Stolleneingangs | Bild: BR/Ulrike Nikola zur Bildergalerie Bergbauhistorische Tour im Fichtelgebirge Auf den Spuren der Bergleute im oberen Steinachtal

Die Namen einiger Berge weisen noch immer auf den Bergbau hin, zum Beispiel der Dürrberg, der früher Thüringer Berg hieß, weil die Thüringer führend im Bergbau waren. Ebenso der „Eisenberg“ und der Mittelberg, über den der heutige Wanderweg auf den Spuren der Bergleute verläuft. [mehr]

Ein Fotoshooting mit den Ganes | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Bergmenschen im Wasser Ein Fotoshooting mit den Ganes

Kinn weiter rein, Ohr ebenfalls, Stirn etwas raus, stillhalten - Christoph Jorda, renommierter Natur-, Berg- und Porträtfotograf hat ganz genaue Vorstellungen wie er die beiden Ganes, Elisabeth und Marlene Schuen, im Bildband Bergmenschen darstellen möchte. [mehr]

Hallstattgräber und Holz im Nebelbachtal bei Unterliezheim | Bild: BR; Kristina Dumas zur Bildergalerie Eine Kapellen-Wanderung in Nordschwaben Hallstattgräber und Holz im Nebelbachtal bei Unterliezheim

Das Laub der Eichen und Buchen ist herbstlich verfärbt, Nebel hängt in der Luft. Auf einem Forstweg geht es gut ausgeschildert von Finningen nach Unterliezheim., und zwar zunächst entlang des Höhenzuges vom Goldberg in Richtung Amerdingen. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

70 Jahre Bergsteigerredaktion im Bayerischen Rundfunk | Bild: BR, privat zum Thema Wir feiern und blicken zurück 70 Jahre Bergsteigerrredaktion im BR

Am 24. November 1948, also vor genau 70 Jahren, lief um 6.45 Uhr im BR, damals noch Radio München, unter dem Titel „Für den Bergsteiger" die erste Bergsteigersendung. Damit begann eine Erfolgsgeschichte, die sich mit dem Rucksackradio bis heute fortgesetzt hat. [mehr]

Verwegener Platz in wilder Gletscherlandschaft | Bild: BR; Georg Bayerle zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]