Bayern 2

radioWissen

Manuskripte radioWissen

Nutzungshinweis

Die Manuskripte werden ohne Endkorrektur versandt und dürfen nur zum privaten Gebrauch verwendet werden. Jede andere Verwendung oder Veröffentlichung ist nur in Absprache mit dem Bayerischen Rundfunk möglich!

zum Download 27.11.2020 Schleimpilze

Überlebenskünstler und Wunderwesen. Von David Friedman [mehr]

zum Download 26.11.2020 Kurt Lewin

Aktionsforschung, Feldtheorie und Gruppendynamik. Von Brigitte Kohn [mehr]

zum Download 18.11.2020 Totenkult und Religion

Bestattungsrituale in den monotheistischen Weltreligionen. Von Daniela Remus [mehr]

zum Download 13.11.2020 Ameisen

Staatenbildende I nsekten der Superlative. Von Christiane Seiler [mehr]

zum Download 13.11.2020 Der Ameisenbär

Minigehirn, wehender Schweif, klebrige Zunge. Von Yvonne Maier [mehr]

zum Download 28.10.2020 Monster

Spiegelwesen menschlicher Ab-Gründe. Von Frank Schüre [mehr]

zum Download 28.10.2020 Halloween

Vom keltischen Kult zum Grusel-Event. Von Carola Zinner [mehr]

zum Download 06.10.2020 Brooklyn Bridge

Die unglaubliche Geschichte ihrer Entstehung. Von Marlen Fercher [mehr]

zum Download 05.10.2020 Nationalismus

Renaissance einer totgeglaubten Weltanschauung? Von Thomas Grasberger [mehr]

zum Download 16.09.2020 Diskretion

Respekt vor dem Privaten. Von Beate Meierfrankenfeld [mehr]

zum Download 14.08.2020 Quallen

Das geheime Leben der Gallerttiere. Von Dagmar Röhrlich [mehr]

zum Download 02.06.2020 Die Gruppe 47

Zentrale der deutschen Nachkriegsliteratur. Von Carola Zinner [mehr]

zum Download 29.05.2020 Einfach wegräumen?

Wie Treibhausgase aus der Atmosphäre verschwinden sollen. Von Miriam Stumpfe [mehr]

zum Download 12.05.2020 Sita

Indiens mythologische Traumfrau. Von Isabella Arcuccion [mehr]

zum Download 30.03.2020 Heinrich Brüning

Notverordnungen am Ende der Weimarer Republik. Von Renate Eichmeier [mehr]

zum Download 24.01.2020 Kurkuma

Zwischen Heilkunst und Superfood. Von Laura Eßlinger [mehr]

zum Download 16.12.2019 Matera

Die Stadt, die durch ein Buch verändert wurde. Von Johannes Marchl [mehr]