Bayern 2 - Zündfunk


59

Neues Rammstein-Album Rammstein haben ihre bisher radikalste Idee: Sie könnten etwas zu sagen haben

Rammstein sind zurück - und zelebrieren ihr Deutsch-Testosteron mehr als je zuvor. Aber zwischen Varusschlacht, RAF und Porno verstecken sie etwas, was wir bislang kaum von ihnen vermutet hätten: Die ein oder andere Botschaft. Werden die Rammsteiner auf ihre alten Tage noch einmal nachdenklich?

Von: Bene Mahler

Stand: 15.05.2019

Rammstein zelebrieren auf ihrer neuen Single das Nicht-Dazugehören. Damals im Osten waren sie sechs Punks. Und das Radio ihr Kraftwerk. Heute spielen sie deutsch. Überdeutsch. So deutsch wie keiner sein will. Bratwurst, Schnaps und Sauerkraut - Blitzkrieg, Benz und Autobahn. Ein finsteres Kasperle-Theater aus „Kraut“-Klischee, Teutonen-Kitsch und Heavy-Metal-Marschmusik. Live mit Feuer, Benzin und Flakscheinwerfer. Überwältigend. Bis zur Bewusstlosigkeit.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Rammstein - Radio (Official Video) | Bild: Rammstein Official (via YouTube)

Rammstein - Radio (Official Video)

Rammstein zeigen die große Deutschland-Übertreibung

Das Deutsch-Testosteron kommt an. Vor allem Russland und die USA kapieren den Witz und schmeißen sich weg vor Lachen - angesichts der turbodeutschen Deutschmaske. Im ersten Musikvideo zum neuen Album - "Deutschland" - wird das mehr zelebriert denn je. Da liegt eine afrodeutsche Germania auf einem massiven Holztisch, hüfthoch angefüllt mit Sauerkraut, an dem sich die sechs Rammsteiner in Mönchskutten der Völlerei hingeben. Schnitt! Nazis Schnitt! Varusschlacht! Schnitt – Ausrufezeichen: Porno.

Deutschland sieht im Rammstein-Video aus wie ein Mash-Up aus Bernd-Eichinger-Filmen: Der Name der Rose, Der Baader/Meinhof-Komplex, ein wenig Untergang, dazu noch ein bisschen Geisterhaus und Ballermann. Will heißen: Bitte missverstehen Sie uns richtig oder lassen Sie es ganz – also das Verstehen-Wollen und nach-dem-Sinn fragen. Denn im Rammstein-Universum murksen sich die Zitate in der finalen Zeichenschlacht gegenseitig ab. Und egalisieren sich. Ja, ja, das bisschen Deutschland bringt uns nicht gleich um.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Rammstein - Deutschland (Official Video) | Bild: Rammstein Official (via YouTube)

Rammstein - Deutschland (Official Video)

Rammstein und rechte Symbolik

Und was bleibt vom fast schon langweiligen Vorwurf, Rammstein würden wie eh und je mit Nazi-Ästhetik flirten? Nun, Flirten ist hier mit Sicherheit ein Euphemismus. Hier wird nicht geflirtet: Das ist ein Überfall. Und weil die Band sich so übergriffig Nazi-Symbolik aneignet, entwertet sie diese radikal. Eine Entwurzelung, die den ganzen Nazi-Kitsch aus seinem kontaminierten Kontext reißt und die faschistoide Ideologie von innen aushöhlt.

Zurück bleiben ein paar Nazi-Clown-Kostüme, die die Band für ihre anstehende Tournee neben Spermakanonen, Flammenwerfern und hunderten Litern Kunstblut in die Koffer packt. Und wenn dann doch ein Neo-Nazi vor der Bühne steht, dann viel Spaß mit den Zeilen: „Deutschland, meine Liebe kann ich dir nicht geben“ und "Ich bin Ausländer".

Man muss hoffen, dass die Band genau das tut, und nichts anderes. Denn das neue Album deutet darauf hin, dass die alternden Rammsteiner doch noch auf die Idee kommen könnten, etwas zu sagen zu haben. Im Song „Zeig Dich“  beschäftigen sie sich zum Beispiel mit den Missbrauchsskandalen der katholischen Kirche. Das klingt so, als würde man „Heino“ durch den Fleischwolf drehen und dazu ein Mixtape aus Wagner und gregorianischen Gesängen spielen. Was für ein Quatsch. Dann lieber mit dem Feuer spielen.


59