Bayern 2 - radioWelt

Das aktuelle Magazin auf Bayern 2

Kaffeebecher | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Audio To Go - ein No-Go Alternativen zum Einwegkaffeebecher

Jahr für Jahr sollen es rund 3 Milliarden Kaffeebecher sein, die im Müll landen. Den Cappuccino aus dem Mehrwegbecher oder den Espresso aus der Porzellantasse trinken - es gibt durchaus Alternativen. Sie müssten sich nur durchsetzen. [mehr]

Heinz-Christian Strache bei seinem Rücktritt am 18. Mai 2019 | Bild: Helmut Fohringer/APA/dpa zum Audio "Ibiza-Affäre" in Österreich Reaktionen aus Deutschland, Italien, Frankreich und den Niederlanden

Ein Blick in die europäischen Länder: Wie gehen die mit der FPÖ verbündeten Parteien mit den Enthüllungen zu Heinz-Christian Strache und mit der Regierungskrise in Österreich um? [mehr]

Huawei-Logo, Google-Apps auf einem Smartphone | Bild: dpa-Bildfunk/Andre M. Chang zum Audio Kommentar Google kappt Huawei-Zugang zu Android - das wird zum Bumerang

Vorerst wird es für Huawei-Geräte keine Android-Updates mehr geben. Google reagiert damit auf Druck der US-Regierung. Das könnte sich rächen, meint Marcus Schuler. Mit dem Schritt steigt bei Huawei die Motivation, eigene Betriebssysteme zu etablieren. [mehr]

Eine exakt ein Kilogramm schwere Siliziumkugel, fotografiert in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neues Maß aller Dinge Ein Kilogramm schwere Siliziumkugel fürs Deutsche Museum

Wie schwer ist ein Kilogramm? Seit mehr als 100 Jahren war das durch ein Metallstück in Paris bestimmt, dem Ur-Kilogramm. Nun wird das Maß für die Masse durch eine blanke Siliziumkugel definiert. Ein Exemplar kommt ins Deutsche Museum. [mehr]

Europawahl

brüssel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Europawahl Die kleineren Parteien

Bei der Wahl zum Europaparlament treten viele Parteien an. Von mancher hat man womöglich noch nie gehört. Hier ein kleiner Überblick. [mehr]

EU-Parlament | Bild: Bayerischer Rundfunk 2019 zum Audio Ihre Frage zur Europawahl 2019 Warum hat das EU-Parlament zwei Dienstsitze?

Das EU-Parlament tagt in Straßburg, manchmal aber auch in Brüssel. Warum ist das so? Die historischen Gründe erläutert Rolf-Dieter Krause. Er war 20 Jahre lang ARD-Korrespondent in Brüssel. [mehr]