Bayern 2 - radioWelt

Das aktuelle Magazin auf Bayern 2

Georg Bayerle - Logo für Ende der Welt | Bild: BR/Ralf Orthofer zum Artikel Ende der Welt - Die tägliche Glosse Wiedergänger Guttenberg

Der Freiherr gibt nicht auf: still und heimlich hat Karl-Theodor zu Guttenberg seinen Doktor neu gemacht; aus rein persönlichen Gründen und nicht für ein politisches Comeback. Aber so bleibt die dramatische Wiederkehr nur eine halbe Sache. Eine Glosse von Georg Bayerle. [mehr]

Gedenken am Breitscheidplatz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Audio Stephan Lenz, Vorsitzender des Untersuchungsausschusses Breitscheidplatz "Anis Amri wurde im Nachhinein falsch eingeschätzt"

Dreieinhalb Jahre nach dem Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz zieht Stephan Lenz (CDU) eine positive Zwischenbilanz der Arbeit des Untersuchungsausschusses, dem er vorsitzt. [mehr]

Prof. Dr. Ursula Münch | Bild: Akademie für Politische Bildung Tutzing zum Audio Ursula Münch zum Imageverlust von Markus Söder "Im Gesundheitsressort ist wirklich vieles schief gelaufen"

Nach Ansicht der Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, Ursula Münch, ist Gesundheitsministerin Melanie Huml verantwortlich für die Panne bei den Corona-Tests. Dass Söder an Huml festhält, habe mehrere Gründe. [mehr]

16.07.2020, Hamburg: Die Filmregisseure Wim Wenders (l) und Andreas «Campino» Frege stehen anlässlich der Hamburg-Premiere des Films Desperado im Zeise Kinos zusammen. Andreas Frege hatte zusammen mit dem Regisseur Eric Friedler exklusiv die Möglichkeit erhalten, Wenders ein Jahr lang durch seinen Künstler-Alltag zu begleiten und zu porträtieren. Foto: Markus Scholz/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Markus Scholz zum Audio Campino über Wim Wenders zum Geburtstag "Für mich ist Wim einer der ganz großen deutschen Künstler im Film"

Wim Wenders wird 75. Die Doku "Wim Wenders, Desperado" von Campino, dem Sänger der "Toten Hosen", gibt außergewöhnliche Einblicke in das Leben und Werk des Regisseurs. [mehr]