Bayern 2 - radioWelt

Das aktuelle Magazin auf Bayern 2

Fahnen diverser Länder und das Logo der Klimakonferenz der Vereinten Nationen COP24 sind an der Fassade am Veranstaltungsort angebracht. Der UN-Klimagipfel zum Klimawandel findet vom 03.-14.12.2018 in der südpolnischen Stadt Kattowitz statt. | Bild: picture alliance/Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa zum Audio Weltklimakonferenz in Polen Ringen um die Umsetzung der Pariser-Ziele

Im polnischen Kattowitz (Katowice) sind Vertreter von rund 200 Ländern zur 24. Weltklimakonferenz zusammengekommen. Ziel ist, ein Regelwerk für den Pariser Klimavertrag von 2015 zur Verringerung der CO2-Emissionen zu formulieren. Gestritten wird auch und vor allem um Geld, so der BR-Journalist Jakob Mayr im Bayern 2-radioWelt-Interview. [mehr]

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Irene Mihalic | Bild: picture-alliance/Eventpress zum Audio mit Informationen Waffenbesitz in Deutschland Irene Mihalic, Grüne: Waffen schaffen keine Sicherheit

Die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Irene Mihalic, hat nach dem Anschlag von Straßburg den Vergleich mit der Terrorattacke auf den Berliner Weihnachtsmarkt gezogen. Im Interview mit der Bayern 2-radioWelt sagte Mihalic: "Auch da war der Attentäter vorher polizeilich bekannt. Es muss also dringend geklärt werden, welche Ansätze hatte die Polizei - wäre es möglich gewesen, ihn vorher festzunehmen." [mehr]

Glosse

Helmut Schleich - Ende der Welt Logo | Bild: BR/Ralf Orthofer zum Artikel Ende der Welt Debattenkultur

Ober sticht Unter, das is ja hinlänglich bekannt, ob beim Kartenspiel, im Beruf oder in der Politik. In Großbritannien sieht’s da ganz anders aus. Die haben nicht nur einen Linksverkehr, sondern da kann auch der Unter den Ober stechen. Eine Glosse von Helmut Schleich. [mehr]

EU-Abgeordneter Sven Schulze, CDU | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Anschlag in Straßburg EU-Abgordneter Sven Schulze: Heute ist kein normaler Tag

"Heute wird kein normaler Tag", so der Europa-Abgordnete Sven Schulze, CDU, nach dem Anschlag in Straßburg in der verganenen Nacht, bei dem drei Menschen starben. Er und rund 1.000 Mitarbeiter im EU-Parlament seien einfach nur froh gewesen, als sie das Gebäude endlich verlassen durften. [mehr]

Atom-Experte Michael Sailer, Ökoinstitut | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Rückbau Isar 1 Atomexperte Michel Sailer findet Grenzwerte richtig

Der Abbau des Kernkraftwerkes Isar 1 könnte sich verzögen. Der Bund Naturschutz klagt gegen die Genehmigung, weil zu viele sicherheitsrelevante Fragen ungeklärt seien. Umstritten ist die Höhe der genehmigten Radioaktivität, die während des Abbaus entweichen darf. [mehr]

Hintergrund

Kampagnenmotiv Sternstunden 2018 | Bild: BR/LIsa Hinder zum Audio Wir helfen Kindern 25 Jahre Sternstunden

Mit seiner Aktion Sternstunden setzt sich der Bayerische Rundfunk seit 25 Jahren für Not leidende Kinder in Bayern, Deutschland und auf der ganzen Welt ein. Heute ist wieder "Sternstundentag". [mehr]

Plastikmüll aus PET Flaschen | Bild: picture-alliance/ZB zum Artikel Plastikmüll Entsorgungsexperte: "Wir müssen Kreislaufwirtschaft leben."

Vor einem Jahr schlug die Abfall-Branche Alarm: China weigerte sich fortan, Plastikmüll aus Deutschland zu importieren. Damit fiel eine vielleicht nicht immer ganz umweltfreundliche, aber praktische Möglichkeit weg, die deutschen Müllberge abzutragen. Ein Gespräch über die Auswirkung mit dem Entsorgungsexperten Stefan Gäth. [mehr]

Die Kirche St. Nikola in Oberndorf in der Nähe der Stadt Salzburg, wo das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht | Bild: BR zum Audio 200 Jahre "Stille Nacht" Ein Weihnachtslied-Klassiker

Vor 200 Jahren erklang in der Christmesse im österreichischen Oberndorf im Salzburgerland zum ersten Mal "Stille Nacht, heilige Nacht". Bei den Gottesdienstbesuchern habe die einfache Aufführung mit Gesang und Gitarre damals "allgemeinen Beifall" gefunden, wie berichtet wurde. Heute zählt es zu den bekanntesten Weihnachtsliedern der Welt. [mehr]

Kommentare

Markus Söder bei seiner dritten Regierungserklärung im Bayerischen Landtag | Bild: pa/dpa/Peter Kneffel zum Audio Kommentar Eine uninspirierte Regierungserklärung von Markus Söder

Es war mehr eine Vorlesung als eine Regierungserklärung, findet unser Kommentator. Ministerpräsident Markus Söder habe eine uninspirierte Rede gehalten, fast schon langweilig. [mehr]

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU, ist auf der Leinwand beim Abschluss des CDU-Bundesparteitags zu sehen, während davor das Präsidium die Nationalhymne singt.  | Bild: dpa-Bildfunk/Kay Nietfeld zum Audio Kommentar Nach dem CDU-Parteitag: Die Gräben bleiben tief

Am Ende hatten dann doch die Parteiaristokraten gewonnen - eine gute Nachricht vor allem für Angela Merkel. Aber entscheidend war die Tagesform gewesen: Vor allem die wenig gelungene Rede von Friedrich Merz hatte den Ausschlag gegeben. Es gibt die Gefahr, dass die Geschlossenheit der Partei auch längerfristig Schaden genommen hat. [mehr]

Bild einer Polizeiübung zum Schutz der Grenzen aus dem Jahr 2007. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Kommentar Das Hin und Her um den EU-Außengrenzschutz

Ausgerechnet diejenigen, die besonders laut einen härten Kurs gegen illegale Migration forderten, rudern jetzt kleinlaut zurück. Mehr Frontex-Grenzschützer für die EU sind Zukunftsmusik. [mehr]