Bayern 2 - Eins zu Eins. Der Talk

Gespräche unter vier Augen

++++ TOPTHEMA

Ronja von Wurmb-Seibel | Bild: Niklas von Wurmb-Seibel Heute | 16:05 Uhr BAYERN 2 zur Sendung Gast: Ronja von Wurmb-Seibel, Autorin Eins zu Eins. Der Talk

2013 und 2014 hat Ronja von Wurmb-Seibel als ganz junge Journalistin in Afghanistan gelebt und Reportagen für DIE ZEIT geschrieben. Jetzt - Mitte 30 - hat sie ein Buch darüber verfasst, was schlechte Nachrichten mit unserem Denken machen: "Wie wir die Welt sehen". [mehr]

Aus aktuellem Anlass

Rolf Zuckowski | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Ohrwürmer für Generationen Rolf Zuckowski, Liedermacher

Rolf Zuckowski ist nicht nur Liedermacher, Produzent und Autor; seit den 70er Jahren hat er einen Großteil der Kindergartenklassiker geschrieben. Mittlerweile schreibt er auch Songs für Erwachsene. Am 12. Mai feiert er seinen 75. Geburtstag. Moderation: Achim Bogdahn [mehr]


Cawa Younosi | Bild: BR zum Audio Veränderte Arbeitswelt Cawa Younosi, Personalleiter SAP

Als Personalchef beim Softwareunternehmen SAP in Deutschland ist Cawa Younosi für fast 25.000 Mitarbeiter zuständig. Diese Karriere war nicht vorherzusehen: Weil er in Afghanistan ins Militär sollte, wurde er vom Vater im Alter von 13 Jahren in ein Flugzeug nach Deutschland gesetzt. Moderation: Stefan Parrisius [mehr]


Volker Zahn | Bild: BR zum Audio Schwäbisch-hällische Schweine und Werdenfelser Rinder Volker Zahn, Landwirt

2015 führte Volker Zahn das Experiment durch, das Mastschwein Svenja aus der Zuchtanstalt auf seinen Bio-Bauernhof zu verpflanzen. Würden Svenjas Urinstinkte erwachen? Welches Sozialverhalten würden sie und die Rotte, in die sie verpflanzt wurde, zeigen? Moderation: Ursula Heller [mehr]


Leonhard Horowski | Bild: BR zum Audio Das Europa der Könige Leonhard Horowski, Historiker

Der Historiker Leonhard Horowski hat mit "Das Europa der Könige" ein Mammutwerk über Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts verfasst. In "Eins zu Eins. Der Talk" spricht er auch über die Zukunftsfähigkeit des Hauses Windsor und der anderen europäischen Königshäuser. Moderation: Norbert Joa [mehr]


Jutta Ditfurth | Bild: BR zum Audio Streiterin für Gerechtigkeit Jutta Ditfurth, Sozialwissenschaftlerin

Jutta Gerta Armgard von Ditfurth war Mitbegründerin der Grünen und jahrelang deren Bundesvorsitzende bevor sie die Partei 1991 verließ. Als Journalistin und Autorin ist sie auch publizistisch tätig. Am 29. September feiert sie ihren 70. Geburtstag. Norbert Joa sprach 2009 in "Eins zu Eins. Der Talk" mit der "ewigen Aktivistin". [mehr]


Carmen Rohrbach | Bild: BR zum Audio Aus der DDR in die weite Welt Carmen Rohrbach, Reiseschriftstellerin

Carmen Rohrbach wollte schon immer raus: Raus aus der DDR, raus in die weite Welt. Heute lebt sie ihren Traum und reist als Schriftstellerin um die Welt. Gerade war sie unterwegs in Kasachstan und hat ein sehr persönliches Reisebuch herausgebracht. 2010 war sie bei Stefan Parrisius zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". [mehr]


Sabine Leutheusser-Schnarrenberge | Bild: BR/Max Hofstetter zum Audio Für liberale Grundwerte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Politikerin

Die ehemalige Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist eine Anwältin der liberalen Grundwerte. Als Ministerin trat sie zurück, weil ihr die eigene Überzeugung wichtiger war als Parteiloyalität. Zu ihrem 70. Geburtstag am 26. Juli wiederholen wir ein Gespräch mit ihr von 2014. Moderation: Ursula Heller [mehr]


Anton G. Leitner | Bild: BR zum Audio Gipfeltreffen der Poesie Anton Leitner, Lyriker

"Lyrikerpapst" nannte ihn einst eine Münchner Zeitung, denn wenn es um deutschsprachige Gedichte und ihre Autoren geht, ist Anton Leitner eine Münchner Institution. Am 16. Juni feierte er seinen 60. Geburtstag. 2012 war er zu Gast bei "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Martin Wagner [mehr]


Birgit Simmler | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Vom Broadway an die Luisenburg Birgit Simmler, Leiterin Luisenburg-Festspiele

2019 war Birgit Simmler zu Gast bei "Eins zu Eins. Der Talk". Es war ihre zweite Saison auf der Luisenburg, in der sie als Intendantin, Regisseurin und Autorin fungierte. Zuvor war sie schon am Broadway und in Berlin. Sie nahm Moderatorin Anja Scheifinger begeistert mit in die Ecken vor und hinter den Kulissen der Luisenburgfestspiele. [mehr]

In memoriam

Rainer Basedow | Bild: BR zum Audio Die verschiedenen Arten von Humor In memoriam Rainer Basedow, Schauspieler und Kabarettist

Er war 19 Jahre lang Mitglied der Lach- und Schießgesellschaft: Rainer Basedow hat mit seiner druckvollen Stimme und gewaltiger Bühnenpräsenz das berühmte Kabarettensemble maßgeblich geprägt. Ältere Semester kennen ihn als Polizisten aus dem Film "Zur Sache Schätzchen", junge Leute vielleicht eher als Synchronstimme des Warzenschweins "Pumba" aus dem König der Löwen. Am vergangenen Sonntag ist Rainer Basedow im Alter von 83 Jahren gestorben. Moderation: Ursula Heller [mehr]


Hartmut Frommer | Bild: BR zum Audio "Drei im Weckla" In memoriam Hartmut Frommer, Bratwurstschützer

Hartmut Frommer engagierte sich für den Herkunftsschutz der Nürnberger Rostbratwurst und war lange Zeit oberster Jurist Nürnbergs. Vergangene Woche ist er mit 81 Jahren gestorben. Als Hartmut Frommer 2013 bei uns zu Gast war, hat er von seinem Aufwachsen im Schwäbischen und seinem Wirken im Fränkischen erzählt. Und es wurden "Drei im Weckla" verzehrt. Moderation: Stephanie Heinzeller [mehr]


Ursula Lehr | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Von der Psychologie des Alterns In memoriam Ursula Lehr, ehemalige CDU-Politikerin

Die Altersforscherin Ursula Lehr war Bundesfamilienministerin unter Helmut Kohl. Jetzt ist sie im Alter von 91 Jahren gestorben. Als Ursula Lehr im Juni 2020 bei uns zu Gast war, erzählte sie von Kämpfen, Siegen und Niederlagen als Politikerin und Wissenschaftlerin. Moderation: Norbert Joa [mehr]


Josef Göppel | Bild: BR zum Audio Aus dem Wald in den Bundestag In memoriam Josef Göppel, ehemaliger Politiker

Während seiner politischen Laufbahn gab es für Josef Göppel vor allem ein Thema: den Umweltschutz. Der Grüne in der CSU, hat es sich und seiner Partei nie leicht gemacht. Letzte Woche ist er mit 71 Jahren gestorben. Der Talk erinnert an ihn mit einem Gespräch aus dem Jahr 2017. Moderation: Norbert Joa. [mehr]


Eva-Ingeborg Scholz | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Ein Leben für die Bühne In memoriam Eva-Ingeborg Scholz, Schauspielerin

Bis ins hohe Alter stand Eva-Ingeborg Scholz auf deutschen Bühnen, mehr als sechs Jahrzehnte war die Berlinerin auf der Kinoleinwand und in Fernsehserien zu sehen. Jetzt ist die bekannte Schauspielerin im Alter von 94 Jahren verstorben. Wir wiederholen den Talk mit ihr vom Februar 2009. Moderation: Stefan Parrisius [mehr]


Inge Deutschkron | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Sie trug den gelben Stern In memoriam Inge Deutschkron, Journalistin und Autorin

Inge Deutschkron ist zehn Jahre alt, als sie 1933 erfährt, dass sie Jüdin ist. Bekannt wird sie 1978 durch ihr Buch "Ich trug den gelben Stern". Am Mittwoch ist die Journalistin im Alter von 99 Jahren gestorben. Unermüdlich hat sie dafür gekämpft, dass die Verbrechen der Nationalsozialisten nicht in Vergessenheit geraten. Moderation: Daniela Arnu [mehr]


Götz Werner | Bild: BR zum Audio Kämpfer für ein bedingungsloses Grundeinkommen In memoriam Götz Werner, Gründer der Drogeriemarktkette dm

Sein Credo lautete: "Der Mensch ist immer das Ziel, niemals Mittel zum Zweck". Inspiriert von den anthroposophischen Schriften Rudolf Steiners sprach Götz Werner auch nicht von "Personalkosten", sondern von "Mitarbeitereinkommen". Jetzt ist der Gründer der dm-Drogeriekette kurz nach seinem 78. Geburtstag gestorben. Wir wiederholen ein Gespräch mit ihm von 2013. Moderation: Norbert Joa [mehr]


Hardy Krüger | Bild: Anita Krüger zum Audio Weltenbummler In memoriam Hardy Krüger, Schauspieler und Autor

Hardy Krüger war nicht nur einer der berühmtesten deutschen Schauspieler. Er war auch ein unermüdlicher Mahner gegen Rechts. Jetzt ist der Schauspieler und Schriftsteller im Alter von 93 Jahren verstorben. Moderation: Norbert Joa. [mehr]


Ali Mitgutsch | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Erfinder der Wimmelbücher In memoriam Ali Mitgutsch, Künstler und Illustrator

Generationen von Kindern sind mit seinen Büchern groß geworden. Ali Mitgutsch gilt als der Erfinder der Wimmelbilderbücher. Am Montag ist der Münchner Künstler und Illustrator im Alter von 86 Jahren gestorben. Wir wiederholen ein Gespräch aus dem Jahr 2008. Moderation: Ursula Heller [mehr]


Ponkie | Bild: pa/dpa/Ursula Düren zum Audio Grande Dame der Film- und Fernsehkritik In memoriam Ilse Kümpfel-Schliekmann alias "Ponkie"

Am 30.12.2021 starb die legendäre Filmkritikerin "Ponkie" in München. Ilse Kümpfel-Schliekmann, so ihr bürgerlicher Name, wurde 95 Jahre alt und hat mit ihren Kolumnen jahrzehntelang das Kulturgeschehen begleitet. 2014 war sie zu Gast bei Eins zu Eins. Der Talk. [mehr]


Klaus Wagenbach | Bild: picture alliance / Eventpress | Eventpress Rekdal zum Audio Schöne Bücher für wilde Leser In memoriam Klaus Wagenbach, Verleger

Am Freitag starb 91-jährig der linke Berliner Verleger Klaus Wagenbach. 1964 wurde der "Wagenbach Verlag" als "Der unabhängige Verlag für wilde Leser" gegründet. Zum 45-jährigen Jubiläum war Klaus Wagenbach bei uns zu Gast. In memoriam wiederholen wir das Gespräch aus dem November 2010. Moderation: Norbert Joa [mehr]


Roger Fritz | Bild: BR zum Audio Die Kamera war sein ständiger Begleiter In memoriam Roger Fritz, Fotograf und Schauspieler

Er war einer der Großen seiner Zunft - Roger Fritz fotografierte in vielen Ländern, in vielen Sujets, am liebsten im weiten Feld der Reportage. Seine Kamera hat ihn immer begleitet. Jetzt ist der Fotograf und Filmemacher im Alter von 85 Jahren in München gestorben. 2011 war er zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Stefan Parrisius. [mehr]


Kostas Papanastasiou | Bild: BR zum Audio Wirt und Poet mit großem Herz In memoriam Kostas Papanastasiou, Schauspieler

Er war Wirt - im echten Leben und in der "Lindenstraße". Und er war viel mehr. Musiker, Poet, Architekt und für viele einer der bekanntesten Griechen Deutschlands: Kostas Papanastasiou. Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren gestorben. Eins zu eins. Der Talk erinnert an ihn mit einem Gespräch aus dem Jahr 2010. Moderatorin: Ursula Heller [mehr]


Schauspieler Volker Lechtenbrink im August 2021 | Bild: dpa-Bildfunk/Markus Scholz zum Audio Die tiefe Stimme aus dem hohen Norden In memoriam Volker Lechtenbrink, Schauspieler

Seine markante Stimme war in Hörspielen zu hören, in Liedern wie "Ich mag" und auf Bühne und Leinwand. Der Schauspieler Volker Lechtenbrink war ein Allroundkünstler, berühmt durch den Film "Die Brücke", sein Karrierestart mit 14 Jahren. Jetzt ist er im Alter von 77 Jahren im Kreis seiner Familie gestorben. 2014 war er zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Stefan Parrisius [mehr]


Toni Netzle | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Münchner Geschichten In memoriam Toni Netzle, Volksschauspielerin

Sie war eine Münchner Institution, und sie stand für eine Münchner Institution: Die Volksschauspielerin und ehemalige Wirtin der Schwabinger Künstlerkneipe "Alter Simpl". Am 27. Oktober 2021 ist sie 91-jährig in München gestorben. 2008 war sie zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Ursula Heller [mehr]


Prof. Dr. h.c. Albert Scharf | Bild: BR/Sessner zum Audio Großer Gestalter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Albert Scharf, ehemaliger BR-Intendant

Nach eigenem Bekunden war er überzeugter Europäer, Altbayer und Föderalist und - vor allem - ein großer Gestalter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Albert Scharf war 25 Jahre lang Juristischer Direktor und 12 Jahre Intendant des Bayerischen Rundfunks. Jetzt ist er im Alter von 86 Jahren verstorben. Wir wiederholen einen Talk aus dem Jahr 2014. Moderation: Daniela Arnu [mehr]


Franz Trojan | Bild: BR zum Audio Drugs. Sex und Rock n 'Roll Franz Trojan, Musiker

Skandale im Bezirk seines Lebens gabs reichlich - Franz Trojan, Schlagzeuger der Spider Murphy Gang, durchlebte alle Höhen und Tiefen eines Musikerdaseins. Von der Olympiahalle samt Sex & Drugs & Rockn Roll bis in die Obdachlosigkeit. Vor zwei Wochen starb er im Alter von 64 und wir erinnern an ihn mit einem Gespräch aus dem Januar 2016. Moderation: Achim Bogdahn [mehr]


Alfred Biolek | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Fernsehunterhaltungskünstler In memoriam Alfred Biolek, Talkmaster

Alfred Biolek war der "Grandseigneur der deutschen Fernsehunterhaltung" und begann seine Karriere in einer Zeit, als - wie er gerne betonte - der Buchstabe Q noch nicht für Quote stand, sondern für Qualität. Jetzt ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Im zu Ehren wiederholen wir ein Gespräch aus dem Jahr 2008. Moderation: Stefan Parrisius [mehr]


Esther Bejarano | Bild: BR zum Audio Ein Leben gegen Antisemitismus In memoriam Esther Bejarano, Auschwitz-Überlebende

In Auschwitz hatte sie die Nummer 41948. Dass Esther Bejarano das KZ überlebte, hatte sie auch dem Umstand zu verdanken, dass sie im Mädchenorchester von Auschwitz spielte. Sie widmete ihr Leben dem Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus. Jetzt ist sie im Alter von 96 Jahren verstorben. Ihr zu Gedenken wiederholen wir ein Gespräch mit ihr aus dem Jahr 2016. Moderation: Norbert Joa [mehr]

++++ RECHTE SPALTE

Ronja von Wurmb-Seibel | Bild: Niklas von Wurmb-Seibel Heute | 22:05 Uhr BAYERN 2 zur Sendung Gast: Ronja von Wurmb-Seibel, Autorin Eins zu Eins. Der Talk

2013 und 2014 hat Ronja von Wurmb-Seibel als ganz junge Journalistin in Afghanistan gelebt und Reportagen für DIE ZEIT geschrieben. Jetzt - Mitte 30 - hat sie ein Buch darüber verfasst, was schlechte Nachrichten mit unserem Denken machen: "Wie wir die Welt sehen". [mehr]

"Imperia" im Hafen von Konstanz am Bodensee | Bild: Peter Lenk zur Bildergalerie Zum Durchklicken Werke von Peter Lenk

Die Werke des Bildhauers Peter Lenk lassen sich überall am Bodensee finden. Hier eine Auswahl seiner Skulpturen. [mehr]

Reno Sommerhalder | Bild: Reno Sommerhalder zur Bildergalerie Zum Durchklicken Ein Leben unter Grizzlybären

In den 80er Jahren trieb Reno Sommerhalder sein Fernweh von Zürich in die Rocky Mountains nach Kanada. Dort lebt er seinen Traum und erforscht das Verhalten von Grizzlybären. Er glaubt, dass man "Perfektionismus nur in der Natur findet". [mehr]

Lothar Frenz | Bild: Roland Gockel zur Bildergalerie Zum Durchklicken Auf Expedition mit Lothar Frenz

Lothar Frenz ist als Biologe und Journalist für GEO und Naturdokumentationen häufig auf den Spuren der Artenvielfalt. So führten ihn Expeditionen nach Amazonien und Neuguinea. Hier ein paar Eindrücke. [mehr]