Bayern 2 - Eins zu Eins. Der Talk

Gespräche unter vier Augen

++++ TOPTHEMA

Ingrid Noll | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 16:05 Uhr BAYERN 2 zur Sendung Gast: Ingrid Noll, Schriftstellerin Eins zu Eins. Der Talk

Ihre Bücher wurden in 27 Sprachen übersetzt, eines ihrer erfolgreichsten ist "Die Apothekerin". Am 29. September feiert die "Grande Dame" des deutschen Krimis ihren 85. Geburtstag, 2008 war sie zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". [mehr]

Aus aktuellem Anlass

Peter Gaymann | Bild: BR/Markus Konvalin zum Audio Schöpfer des Huhnuniversums Peter Gaymann, Cartoonist

Nur wenigen Cartoonisten gelingt es, mit ihren Zeichnungen auch als Künstler wahrgenommen zu werden. Peter Gaymann hat es geschafft. Zu seinem 70. Geburtstag am 26. Juni hier ein Gespräch von 2010. Moderation: Achim Bogdahn [mehr]

In memoriam

Wolfgang Friederich | Bild: BR zum Audio Brachte Menschen zum Singen In memoriam Wolfgang Friederich, Musiktherapeut

Töne und Gesang waren seine Welt: Wolfgang Friederich war Arzt, aber vor allem mit ganzem Herzen Klangtherapeut. Am 28. August ist er nach einer Krebserkrankung verstorben, 2015 war er zu Gast bei "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Ursula Heller [mehr]


Thomas Meyerhöfer | Bild: BR zum Audio DIE Stimme von Bayern 2 Thomas Meyerhöfer, Ex-Chefmoderator BR

Der langjährige Bayern 2-Chefmoderator Thomas Meyerhöfer ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Er war Rom-Korrespondent, Zeitfunk-Chef, Radiowelt-Moderator und Leiter des Tagesgesprächs. Mit seiner Stimme und seiner journalistischen Kompetenz stand Thomas Meyerhöfer für das Programm von Bayern 2. Moderation: Daniela Arnu [mehr]


Ursula Hudson | Bild: Miseror zum Audio "Essen ist hoch politisch" In memoriam Ursula Hudson, Vorsitzende Slow-Food Deutschland

Ursula Hudson war Vorsitzende von "Slow Food Deutschland". Am 10. Juli ist sie nach langer schwerer Krankheit verstorben. Zum Gedenken wiederholen wir ein Gespräch mit ihr vom Mai dieses Jahres. [mehr]


Rolf Hochhuth | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Großer Störenfried In memoriam Rolf Hochhuth, Dramatiker

Er war einer der bekanntesten und markantesten Dramatiker Deutschlands. Seine Stücke wie "Der Stellvertreter" oder "eine Liebe in Deutschland" hatten stets politische Auswirkungen, sie sind anklagend und verstörend, haben ihn weltberühmt gemacht. Jetzt ist Rolf Hochhuth im Alter von 89 Jahren gestorben. Zum Nachhören ein Gespräch mit ihm vom März 2016. Moderation: Daniela Arnu [mehr]


Norbert Blüm | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Legendärer Minister für Arbeit und Soziales In memoriam Norbert Blüm, CDU-Politiker

16 Jahre lang prägte Norbert Blüm als Arbeitsminister die Politik in Deutschland. Auch danach blieb er ein Streiter gegen Ungerechtigkeit. Am vergangenen Donnerstag ist Norbert Blüm im Alter von 84 Jahren gestorben. Zum Nachhören ein Gespräch mit ihm aus dem November 2014. Moderation: Ursula Heller [mehr]


Sir Peter Jonas | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Ein Ritter im Freistaat In memoriam Sir Peter Jonas, Opernchef

Sir Peter Jonas war einer der erfolgreichsten Opernchefs der Welt. Die Oper prägte fast 35 Jahre lang sein Leben mit Posten in Chicago, London und an der Bayerischen Staatsoper in München. Am vergangenen Mittwoch ist Sir Peter Jonas gestorben. Zum Nachhören ein Gespräch mit ihm aus dem Juli 2013. Moderation: Ursula Heller [mehr]


Willi Eitel | Bild: BR/Claudia Reichert zum Audio Der "Sunshine Willi" In memoriam Willi Eitel, Musiker

Lederhosn, Rauschebart, Zopf und Hündin Priscilla sind seine Markenzeichen, genauso wie sein Akkordeon. Sie haben "Sunshine Willi", Verfechter von "handgemachter Volksmusik", erst in seiner Heimat Chiemgau und später in Texas bekannt gemacht. Jetzt ist der Musiker Willi Eitel im Alter von 68 Jahren gestorben. Moderation: Anja Scheifinger [mehr]


Rüdiger Nehberg | Bild: BR zum Audio DER Survival-Experte Rüdiger Nehberg, Menschensrechtsaktivist

Bekannt wurde der gelernte Konditormeister Rüdiger Nehberg durch spektakuläre Survival-Expeditionen. Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren gestorben. Er war Extrem-Abenteurer, Umweltaktivist und Menschenrechtler. In den letzten Jahren kämpfte er gegen die Genitalverstümmelung von Frauen. Sein kämpferischer Geist fehlt - er ist in diesem Gespräch vom April 2019 noch einmal zu spüren. Moderation: Achim Bogdahn [mehr]


Barbara Rütting | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio "Wo bitte geht's zum Paradies?" In memoriam Barbara Rütting, Schauspielerin und Politikerin

Sie war Schauspielerin, Autorin und hatte ein bewegtes Leben als Politikerin hinter sich: Barbara Rütting ist im Alter von 92 gestorben. Von Beginn an war sie Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen, wurde in den bayerischen Landtag gewählt und trat später aus der Partei aus. Zuletzt war sie Mitglied der V-Partei und kämpfte für Tierschutz und ökologische Ernährung. 2010 war sie zu Gast bei Ursula Heller. [mehr]


Der Schauspieler und Schriftsteller Burkhard Driest  | Bild: dpa-Bildfunk/Björn Vogt zum Audio Autor und Schauspieler In memoriam Burkhard Driest

Burkhard Driest ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Er stand für Fassbinder vor der Kamera und für Zadek auf der Bühne. Als junger Mann saß Driest für Bankraub im Gefängnis - eine Zeit, die er im Roman "Die Verrohung des Franz Blum" verarbeitet hat. Viele Jahrzehnte später, kurz vor seinem 70. Geburtstag, war Driest bei Stefan Parrisius zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". [mehr]


Karl Ludwig Schweisfurth | Bild: picture alliance / FrankHoemann /Sven Simon zum Audio Biohofpionier für Öko-Fleisch In memoriam Karl Ludwig Schweisfurth, Unternehmer

Er war einmal der größte europäische Wurstfabrikant. Dann entschied sich Karl Ludwig Schweisfurth, ökologisch ganzheitlich zu wirtschaften. Er verkaufte seine Firma "Herta" und gründete die Herrmannsdorfer Landwerkstätten. Schweisfurth starb im Alter von 89 Jahren. 2010 war er zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Stephanie Heinzeller [mehr]


Joseph Vilsmaier | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Bayerischer Erfolgsregisseur ist tot In memoriam Joseph Vilsmaier

Josef Vilsmaier ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Bekannt wurde der niederbayerische Regisseur und Kameramann durch Filme wie "Herbstmilch", "Rama dama" oder "Comedian Harmonists". Anlässlich seines Todes wiederholen wir das Gespräch mit ihm aus dem Jahr 2008. Moderation: Achim Bogdahn. [mehr]


Mariss Jansons | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Musik verlangt Zeit und große Emotionen In Gedenken an Stardirigent Mariss Jansons

Er gehörte zu den berühmtesten Dirigenten der Welt: Mariss Jansons, seit 2003 war er Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Im Alter von 76 Jahren ist Mariss Jansons verstorben. Ihm zu Ehren wiederholt "Eins zu Eins. Der Talk" ein Gespräch aus dem Jahr 2009. Moderation: Achim Bogdahn [mehr]

Gerd Baumann | Bild: BR/Norbert Joa zur Bildergalerie Zum Durchklicken Besuch im Musikstudio von Gerd Baumann

Gerd Baumann ist Musiker und Mitbegründer der Band "Dreiviertelblut". Norbert Joa hat ihn in seinem Münchner Musikstudio besucht. [mehr]

Franz Fink | Bild: BR/Norbert Joa zur Bildergalerie Zum Durchklicken Zu Gast bei Franz Fink

Franz Fink liebt seine Jagdhütte bei Augsburg genauso wie die wilden Touren durch die Libysche Wüste mit dem Unimog, die er in den 70er Jahren unternommen hat. Mit Norbert Joa blättert er in seinem Fotoalbum. [mehr]

Eva Kraus | Bild: BR/Anja Scheifinger zur Bildergalerie Zum Durchklicken Im Neuen Museum Nürnberg

Anja Scheifinger hat die scheidende Direktorin des Neuen Museums Nürnberg, Eva Kraus, besucht und sich die Ausstellung "Mixed Zone", bei der die Grenzen zwischen Design und Kunst verschwinden, angesehen. Hier ein paar Eindrücke: [mehr]

Klaus Günter Stahlschmidt | Bild: BR/Norbert Joa zur Bildergalerie Zum Durchklicken Die Sammlung von Klaus-Günter Stahlschmidt

Der ehemalige Münchner Pfarrer Klaus Günter Stahlschmidt sammelt seit seiner Jugend Gegenstände. Über 2000 sind es mittlerweile. Norbert Joa lässt sich Stahlschmidts Leben anhand der gesammelten Gegenstände erzählen. [mehr]

Michael Schrödl | Bild: BR/Norbert Joa zur Bildergalerie Zum Durchklicken Zu Besuch in der Zoologischen Staatssammlung

"Unsere Natur stirbt" warnt der Münchner Artenforscher Prof. Michael Schrödl. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Schnecken. Norbert Joa hat ihn in der Zoologischen Staatssammlung in München besucht. [mehr]

Rita de Muynck | Bild: Rita de Muynck zur Bildergalerie Zum Durchklicken Werke von Rita de Muynck

Bevor Rita de Muynck malt, versetzt sie sich selbst in Trance. Musik verwandelt sich dann für sie in Formen und Farben. Die gebürtige Belgierin, die heute in Bayern lebt, erzählt von der Verknüpfung von Psychologie und Malerei. [mehr]