Bayern 2


10

Die Ästhetische Chirurgie

Stand: 31.08.2020

Eine Frau hält zwei Silikonbrusteinsätze vor ihre Brust | Bild: picture-alliance/dpa

Schönheitschirurgie ist im Gegensatz zu Plastische Chirurgie von den medizinischen Berufsverbänden nicht als Fachgebiet definiert. Die offizielle Benennung ist Ästhetische Chirurgie, umgangssprachlich wird sie weiterhin als Schönheitschirurgie bezeichnet.

Experte:

Prof. Hans-Günther Machens,
Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie am Klinikum rechts der Isar der TU München.

Zusammen mit der Hand-, der Verbrennungs- und der Rekonstruktiven Chirurgie beschäftigt sie sich hauptsächlich mit dem sichtbaren Teil des Körpers. Ihre Aufgabe ist es, durch einen chirurgischen Eingriff die äußere Erscheinung des Körpers zu verbessern.

Dem Text liegt ein Gespräch mit Prof. Hans-Günther Machens, Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie am Klinikum rechts der Isar der TU München, zugrunde.

Ein Mann lässt sich die Mundwinkel mit Botox behandeln | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Definition Was ist Schönheitschirurgie?

Der Beruf "Schönheitschirurg" ist nicht geschützt. Theoretisch dürfte sich jeder so nennen. Nicht jedoch Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - das sind die richtigen Experten. [mehr]

Symbolbild: Das Gesicht einer Frau mit angezeichneten Linien um das Linke Auge und den linken Nasenflügel. Von rechts und links greifen je zwei gummibehandschuhte Hände in das Gesicht der Frau. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Was gibt es? Das Tätigkeitsfeld der Schönheitschirurgie

Der Trend zur ästhetischen Chirurgie am eigenen Körper hält offenbar weltweit ungebrochen an. Wer einen ästhetisch-plastischen Chirurgen aufsucht, ist nicht krank, sondern meist nur unzufrieden mit seinem Aussehen. [mehr]

Ein plastischer Chirurg erläutert einer Frau anhand eines Fachbuches den geplanten Eingriff an der Brust. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schönheitschirurgie Was ein Patient wissen sollte

Wer sich einer ästhetischen Operation unterziehen möchte, sollte bei mehreren Kliniken und Chirurgen Auskünfte einholen. [mehr]

Patientin bei der Vorbereitung einer mehretagigen Schönheitsoperation | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schönheitsoperationen Risiken bei der Ästhetischen Chirurgie

Jeder Eingriff in den Körper ist mit Risiken und Gefahren verbunden, die bei der Planung mit einberechnet werden müssen. [mehr]

Mit einem Filzstift werden Linien auf dem Gesicht eines Mannes gezogen, anhand denen operiert werden soll. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wer darf operieren? Ausbildung und Ausnahmen

Ärzte können sich nach erfolgreichem Abschluss ihres Medizinstudiums in Richtung Plastische und Ästhetische Chirurgie weiterbilden. [mehr]

Ein junger Mann mit Piercings in Ohr, Nase, Ober- und Unterlippe und einer Tätowierung am rechten Hals. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Tattoos und Piercings Was kann schiefgehen?

Was die wenigsten vor dem Gang zum Piercing- oder Tattoostudio beachten: Ein Tattoo oder Piercing zu stechen, kann schwere Komplikationen mit sich bringen. [mehr]

Narben | Bild: colourbox.com zum Thema Wundmale und Narben Wie kann man Narben vermeiden oder verschwinden lassen?

Narben können ein Leben zeichnen. Manche sind stolz auf sie, viele wollen sie so schnell wie möglich vergessen und verschwinden lassen. Denn Narben können entstellen, schmerzen, jucken, an traumatische Erlebnisse erinnern und den Alltag zur Hölle machen. Nicht nur die Wundheilung, sondern auch die Behandlung von Narben ist komplex und muss individuell angepasst werden. [mehr]


10