Bayern 1 - Mainfranken


1

25 Jahre Mauerfall Spontane DDR-Besuche für Unterfranken unmöglich

Ein Beitrag von: Eberhard Schellenberger

Stand: 13.11.2014 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Visum für einen Besuch in der DDR | Bild: picture-alliance/dpa

Für Unterfranken war es nach dem Mauerfall weiterhin schwierig, die DDR zu besuchen. Sie mussten nach wie vor schriftlich ein Visum beantragen. Spontane Fahrten in de DDR waren so nicht möglich.


1