23

Vorgestellt // Nalan381 Welcome To The (Plastic) Jungle

Damen und Herren, treten Sie näher: Nalan381 aus München bieten Tiere, Menschen, Emotionen. Tiefe Emotionen! Man denke an 90er-R'n'B, Elektro und exotische Rhythmik.

Von: Katja Engelhardt

Stand: 21.10.2015 | Archiv

Sie sind gekommen um...

... München ein bisschen mehr Sex einzuhauchen. Das sollte mit der tiefen samtigen Stimme von Sängerin Nalan kein Problem sein. Kein Wunder, dass sie auf Facebook auch mal vor einem Poster der legendären 90er-R'n'B-Gruppe TLC posiert. Waren ja auch große Stimmen. Dazu kommen die Sounds von Produzent Nikolaus aka Nik Le Clap. Der hat München schon öfter seinen Sound-Stempel aufgedrückt, zum Beispiel mit dem Oriental-Rap-Projekt Ebow.

Ihr Problem ist...

... der ständige Namenswechsel. Zwei Mal haben Nalan381 schon an ihrem Bandnamen werkeln müssen. Erst sind fremde Schriftzeichen rausgeflogen, dann kamen Zahlen dazu. So lässt es sich leichter googlen. Und immerhin: Die Bedeutung ist dieselbe geblieben. "Nalan" heißt so viel wie "die Traurige". Und die Musik von Nalan381, die erkennt man ohne Probleme.

Mögen wir, weil...

... Nalan381 auf das große Thema Migration verzichten. Sängerin Nalan hat zwar türkische Wurzeln, aber die Band lässt sich nicht als Multikulti-Vorzeigeprojekt verkaufen. Die Einflüsse kommen eher nebenbei. Ein Song hat zum Beispiel den türkischen Titel "gitme" - "geh nicht". Und auch wenn die Stimme von Nalan darauf klingt wie ein Instrument aus Tausendundeine Nacht, geht es immer um die Emotionen, nicht um kulturelle Klugscheißerei.

Musik für...

... alle, die mal sehen wollen, was aus den Einflüssen von Soul bis Blues noch so rauskommen kann. Sängerin Nalan ist dank ihrer Mutter nämlich mit R'n'B und Soul aufgewachsen, der Vater von Beatbastler Nikolaus war Bluesmusiker. Jetzt bringen die beiden als Nalan381 das Ganze aufs nächste Level.

Wenn sie ein Spielzeug aus unserem Kinderzimmer wären…

... dann ein großer durchsichtiger Ball, in den man reinklettern kann. So einen benutzen Nalan381 auch in ihrem Video zu "vision", eine ästhetische Mischung aus glamourös am Pool liegen und nettem Homevideo. Die Musik von Nalan381 kreiert fast das gleiche Gefühl wie dieser begehbare Ball. Man kann zwar noch wunderbar rausschauen, aber man ist in seiner eigenen Welt. Die Frage ist nur, ob man da je wieder rauskrabbeln möchte.


23

Kommentare

Inhalt kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: