Inhalte mit dem Schlagwort "band der woche"

Inhalt filtern

Jordan Prince | Bild: Jordan Prince zum Artikel Band der Woche // Jordan Prince Storytelling-Folk fürs Herz und Hirn

Jordan Prince hat mit seinem Umzug von New Orleans nach München alles hinter sich gelassen. Sein Debüt "12 Songs for 12 Friends" erzählt Geschichten von prägenden Freundschaften, die sein Leben für immer verändert haben.

Madsiusovanda | Bild: Madsiusovanda zum Artikel Band der Woche // Madsiusovanda Das spacige Art-Pop-Jazz-Monstrum

Madsiusovanda aus Köln und München machen experimentellen Art-Pop mit jazziger Note für den Musiknerd. Kam auch gut bei der London Fashion Week 2017 an - dort hat das Duo nämlich einen ihrer ersten Gigs gespielt.

Bad Stream | Bild: Paul Aiden Perry zum Artikel Band der Woche // Bad Stream Zwischen Selfie-Wahn und Eskapismus

Bad Stream ist das Soloprojekt von Frittenbude-Gitarrist Martin Steer. Sein dystopisches Debütalbum ist schwere Kost: Big Data, Bot-Likes, Datenmüll und Internetsucht – verpackt in einem elektronischen Noise-Gewitter.

Band der der Woche | Bild: Alex Jeskulke zum Artikel Band der Woche // FELLY Auf exzessivem Turnup-Trip

Mit seiner Hommage an die Fußballlegende Ibrahimovic zeigt FELLY wie hoch die Latte in Sachen Maulaufreißen im Deutschrap sein kann. Und damit hat er das Zeug für einen Platz in der ersten deutsche Rap-Liga.

Band der Woche Mosaik | Bild: Mosaik zum Artikel Vorgestellt // Mosaik Auferstanden aus Scherben

Mosaik aus Regensburg gehört zu keiner der einschlägigen HipHop-Szenen in Bayern. Auf seinem Debutalbum "Dreidimensional" verfolgt er mit persönlichen Texten und experimentellen Beats konsequent seinen eigenen Weg.

Cosma Joy | Bild: BR zum Artikel Band der Woche // Cosma Joy Intimer Folk zum Dahinträumen

Cosma Joy aus München begleitet sich selbst mit Gitarre und Ukulele und beeindruckt vor allem mit ihrer zarten Stimme. Die Folksongs der erst 17-jährigen Songwriterin sind unberührt, intim und wunderbar sehnsüchtig.

LVNG | Bild: BR zum Artikel Band der Woche // LVNG Maximal zeitgemäßer Elektropop

Unter ihrem alten Bandnamen The Living hat das Münchner Quintett 2017 den Titel "Bester Newcomer Bayerns" gewonnen. Aus The Living ist LVNG geworden - und ihr Indie-Pop damit deutlich elektronischer.

Band der Woche // Seda | Bild: Nicholas Wilkie zum Artikel Band der Woche // Seda Der ungeschliffene Diamant

Fans auf YouTube sind verliebt in SEDAs Coverversionen großer Popsongs – vor allem wegen ihrer einzigartigen Stimme. Mit ihrer Debüt-EP "Spilled Thoughts" zeigt sie jetzt, dass sie auch mit eigenem Songwriting punkten kann.

eRRdeKa | Bild: Ewelina zum Artikel Band der Woche // eRRdeKa Das Rap-Chamäleon

Nach drei Jahren ist der Augsburger Rapper mit neuem Album zurück. "Solo" ist eine vielschichtige Platte zwischen tiefgründiger Melancholie, exzessivem Turn-Up-Trap und leichtfüßigem Pop.

A Tale Of Golden Keys | Bild: Julien Fertl zum Artikel Band der Woche // A Tale Of Golden Keys Im Zeichen der fliegenden Garnele

A Tale Of Golden Keys schreiben melancholische Gitarrenpop-Songs mit den richtigen Ecken und Kanten. Das Nürnberger Trio liefert auch mit ihrem zweiten Album "Shrimp" ein ganz großes Feuerwerk ab, das ohne viel Tamtam auskommt.

1 - 10 von 560

Noch nicht fündig geworden?