Presse - Pressemitteilungen


1

Girls' und Boys' Day 2024 BR lädt zum Zukunftstag

Tontechnikerin und Bürokaufmann, Kamerafrau und Mediengestalter Digital und Print, Veranstaltungskaufmann und Fachinformatikerin – der Girls' und Boys' Day räumt mit traditionellen Rollenklischees auf. Der Bayerische Rundfunk begrüßt am Donnerstag, 25. April, an den Standorten München, Nürnberg und Würzburg Schülerinnen und Schüler, die sich beruflich ausprobieren wollen. Ziel des BR ist es, die Jugendlichen für Berufsfelder zu interessieren, die sonst eher vom jeweils anderen Geschlecht gewählt werden.

Published at: 19-4-2024

Impression von dem Workshop Mediengestaltung für Bild und Ton zum Thema "Radioproduktion". | Bild: BR/Leah Tanzer

Stargast im Rahmenprogramm ist die Torhüterin des FC Bayern München, Maria Luisa Grohs. Sie studiert an der TU München Maschinenbau und will den Mädchen und Jungen Mut für deren Werdegang machen.

Am Zukunftstag werden die Schülerinnen und Schüler in verschiedene im BR angebotene Ausbildungsberufe hineinschnuppern. Unterstützt werden sie dabei von technischen und kaufmännischen Auszubildenden des BR.

In insgesamt neun verschiedenen Workshops lernen die Mädchen und Jungen an diesem Tag die Radio-, Fernseh- und Online-Welt kennen und erleben, wie im BR gearbeitet und produziert wird. Bei den Mediengestalterinnen und Mediengestaltern Bild und Ton gibt es verschiedene Stationen aus den Bereichen Hörfunk, Schnitt und Kamera, die die Schülerinnen ausprobieren können. Oder sie üben sich bei den Fachinformatikerinnen und Fachinformatikern im Programmieren. Zum zweiten Mal mit dabei: die 2022 gegründete Digitaltochter von BR und SWR, Public Value Technologies GmbH (kurz: pub.). Das Team der pub. bietet knifflige Coding-Rätsel, die im Escape-Room gelöst werden müssen. Einen Einblick ins Marketing gibt es bei den Veranstaltungskaufleuten.

Bei den BR-Kolleginnen und -Kollegen von BR Franken in Nürnberg gibt es Angebote für Mädchen rund um die Themen Kamera und Schnitt. Außerdem wird es eine Hörfunkstation geben, an der sich die Schülerinnen ausprobieren können. Ebenfalls speziell für Mädchen öffnet das Studio Würzburg seine Tore. Hier können Fernseh-, Radio- und Online-Beiträge erstellt werden.

Bayern-Torhüterin Maria Luisa Grohs zu Gast

Bei der Abschlussveranstaltung ab 14.30 Uhr im BR-Funkhaus erwartet die Schülerinnen und Schüler ebenfalls ein spannendes und informatives Programm. Stargast ist hier die 22-jährige Torhüterin Maria Luisa Grohs. Die aufstrebende Fußballerin der Frauenmannschaft des FC Bayern München ist aktuell deren Nummer eins. Dazu studiert Mala Grohs Maschinenbau an der TU München. Wie es ist, sich in gleich zwei "Männerdomänen" als Frau durchzusetzen, will sie den Jugendlichen beim Zukunftstag näherbringen.
Außerdem bekommen die jungen Gäste einen Einblick in das PULS-Talente-Programm. Das junge Content-Netzwerk des BR fördert Talente, bei denen nicht nur das letzte Zeugnis im Mittelpunkt steht.
Ein weiterer Höhepunkt ist die Präsentation des neuen BR-YouTube-Formates "Job-Challenge". In der Sendung werden beliebte Ausbildungsberufe vorstellt.

Zum Aktionstag erwartet der BR in diesem Jahr ca. 100 Jugendliche an den drei Standorten.  


1