Presse - Pressemitteilungen


20

BR-Thementag "Herausforderung Schule" Wie Bildung besser gelingen kann

Kaum ein Thema wird in Bayern so kontrovers und intensiv diskutiert wie die Schul- und Bildungspolitik. Lehrermangel, Digitalisierung, Umstellung von G8 auf G9, Integration und Inklusion sind nur einige der Schlagworte. Der BR-Thementag "Herausforderung Schule – Wie Bildung besser gelingen kann" nimmt diese Felder aus Sicht von Schülern, Eltern, Pädagogen und Politikern konstruktiv in den Blick: Wo gibt es positive Beispiele und Lösungsansätze? – Am Mittwoch, den 27. Juni 2018, im BR Fernsehen, im Hörfunk und auf BR24.

Published at: 21-6-2018

Teaserbild zum Thementag "Herausforerung Schule" | Bild: BR

Wie die vergangenen Umfragen des kontrovers BayernTRENDs gezeigt haben, ist die Schul- und Bildungspolitik bei den Menschen in Bayern ein zentrales Thema. Der BR-Thementag stellt die Fragen in den Mittelpunkt, die Schüler, Eltern und Lehrer im Schulalltag beschäftigen: Welche Schulen sind besonders vom Lehrermangel betroffen? Wie kann die Lehrerausbildung verbessert werden? Wie klappt es mit Integration, Inklusion, Chancengleichheit? Wie durchlässig ist das Schulsystem und wie zeitgemäß sind etwa die Lehrpläne mit Blick auf Digitalisierung oder Wiedereinführung von G9? Und: Wie kann die Politik die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Bildung verbessern?

Ohne die kritischen Punkte aus dem Blick zu verlieren, liegt der Fokus bei diesem BR-Thementag auf einem konstruktiven Ansatz: Welche Vorbilder und Leuchtturmprojekte gibt es bereits in Sachen Schulbildung, von denen sich lernen lässt?

 Der BR-Thementag "Herausforderung Schule – Wie Bildung besser gelingen kann" am Mittwoch, den 27. Juni 2018 im Überblick:

BR Fernsehen

18.00 Uhr        Abendschau
Digitalisierung in der Schule

iPad, Youtube-Channel, EDU-Blog – wie gut sind Bayerns Schulen auf die Digitalisierung vorbereitet und wie viel Digitales gehört in die Schule? Wie fit sind die Schüler bereits und welche Kompetenzen sollen gefördert werden? Vertieft wird das Thema mit einem Medienpädagogen als Experte im Studio.
BR Mediathek: nach Ausstrahlung 12 Monate

18.30 Uhr        Rundschau
Bildung soll Ländersache bleiben – was ist mit gemeinsamen Standards?
Bayern rühmt sich gerne eines besonders harten Abiturs. Die bayerischen Abiturienten müssen demnach beim Numerus Clausus mit Bewerbern aus anderen Bundesländern konkurrieren, die es vermeintlich leichter hatten. Wie steht es um die Angleichung der Prüfungsstandards? Und wie passt Standardisierung zur Länderkompetenz in der Bildungspolitik? Außerdem geht es um den Übertritt nach der vierten Klasse – u.a. mit einer Bildungsforscherin als Studiogast.
BR Mediathek: nach Ausstrahlung 7 Tage

20.15 Uhr        Münchner Runde
Gestresste Schüler, überforderte Lehrer - wie kann Bildung besser gelingen?

BR-Chefredakteur Christian Nitsche im Gespräch mit dem bayerischen Kultusminister Bernd Sibler (CSU), Michael Piazolo, Generalsekretär der Freien Wähler in Bayern, Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer und Lehrerinnenverbands (BLLV) und Fanny Hafner, Vorstand der StadtschülerInnenvertretung (SSV) in München.
BR Mediathek: nach Ausstrahlung 12 Monate

21.00               Kontrovers – Die Story
Warum will niemand auf die Mittelschule?

BR Mediathek: nach Ausstrahlung 12 Monate

22.00 Uhr        DokThema
Lehrer am Limit 
Die Dokumentation "Lehrer am Limit" aus dem Jahr 2017 begleitet unter anderem zwei Lehrerinnen, deren Beruf Berufung ist. Den wachsenden Herausforderungen – Integration, Inklusion, immer mehr verhaltensauffällige Kinder – begegnen sie mit viel Empathie, Einsatz und Kreativität. Wie kann man Lehrer besser rüsten für die neuen Herausforderungen? Mancherorts setzt man auf Teamteaching, also Unterricht mit zwei Lehrern in einer Klasse.
BR Mediathek: nach Ausstrahlung 12 Monate

22.45 Uhr        DOX – Der Dokumentarfilm im BR
Freistunde
Der Dokumentarfilm "Freistunde" von Margarethe Henze zeigt eine filmische Recherche zu demokratisch organisierten Schulen und Lernräumen in Israel und Deutschland. Wie gut sind Absolventen dieser Schulform gewappnet fürs Leben?
BR Mediathek: nach Ausstrahlung 7 Tage

BR Hörfunk

BAYERN 1

12.05 Uhr        Mittags in …
Oberbayern / München
stellt eine Gesamt-Privatschule in Bad Aibling vor, wo Hauptschule, Realschule und Fachoberschule unter einem Dach offenbar vorbildlich funktionieren. Ist dieses Modell auf "normale" Schulen übertragbar?
Niederbayern / Oberpfalz greift das Thema "Gewalt an Schulen" auf
Franken - verzweifelt gesucht: Grundschullehrer, jung, männlich

Bayern 2

radioWelt Tagesserie
06.05 Uhr      Gewalt in der Schule – wie friedlich sind unsere Pausenhöfe? Studien zeigen: Die Gewalt an Schulen ist über Jahre stark gesunken und erst 2017 wieder leicht gestiegen.
13.05 Uhr        Blick ins Ausland nach Neuseeland, USA und Estland: Was könnten wir in Sachen Bildungsausgaben, Einschulungsalter oder Chancengleichheit von diesen Ländern lernen?
17.05 Uhr        Leistungsdruck – Wie sinnvoll ist das frühe Selektieren in der Grundschule?

11.05 Uhr       Notizbuch
Was sind die Konstanten, die eine wirklich gute Schule ausmachen?
u.a. Gespräch mit Schülerinnen und Schülern über Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen, Reportagen von "Leuchtturm"-Schulen in Bayern und ein Expertengespräch, wie sich solche Leuchtturmprojekte flächendeckend umsetzen ließen

BAYERN 3

ab 5.00 Uhr     Frühaufdreher
Sebastian Winkler peppt den Musikunterricht auf und studiert mit Fünft- und Sechstklässlern in einer Münchner Realschule den BAYERN 3-Sommerhit "Bleib für immer" ein.

12.00 Uhr        Update
Schule ohne Stress – Wie Leistung ohne Druck entsteht

BR-KLASSIK

7.30 Uhr          Allegro
"Fack ju Mozart" - Musikunterricht an bayerischen Schulen. Zu Besuch bei einem musischen Gymnasium und einer Mittelschule in Bamberg

17.15 Uhr        Leporello
Gespräch mit Staatsminister Bernd Sibler zur Lage des Musikunterrichts in Bayern

B5 aktuell

7.20 Uhr /        B5 Thema des Tages
17.20 Uhr        Durchlässigkeit des bayerischen Schulsystems
Ein Beispiel aus dem Landkreis Berchtesgadener Land und Gespräch mit Dr. Jeanne Rubner, Leiterin der BR-Redaktion "Wissen und Bildung aktuell"

PULS

16.00 Uhr        Filter
Das Tandem-Projekt "Mut zum Studium" der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm Nürnberg unterstützt Studierende, die als erste/r innerhalb der Familie eine Hochschule besuchen. Ein Student, sein Tandempartner und die Projektleiterin berichten, warum der Status "Erster Studi in der Familie" so herausfordernd ist und wie die Unterstützung genau aussieht.

BR24

BR24 begleitet den Thementag unter dem Link www.br.de/schule und dem Hashtag #schule. Ein Schwerpunkt hier: die Möglichkeiten und Risiken der Digitalisierung. Sind unsere Schulen wirklich zu undigital? Und: Handyverbot – ja oder nein? Zu diesen und weiteren Aspekten bündelt das Webspecial ausgewählte Radio- und Fernsehbeiträge sowie vertiefende Hintergründe.

Videos, Reportagen und Expertengespräche zum Thementag finden sich außerdem in der BR24-App sowie bei BR24-Facebook.


20