Presse - Pressemitteilungen


9

Bayerischer Rundfunk PULS-Formate auf YouTube bauen Erfolg weiter aus

PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, feiert zum Ende des Jahres weitere Reichweiten-Rekorde bei YouTube und entwickelt sich somit zu einer der stärksten Netzmarken des Bayerischen Rundfunks. Im Dezember 2018 verbuchen die PULS YouTube-Formate zusammen über 1,2 Millionen Abonnenten und monatliche Abrufzahlen von bis zu 20 Millionen. Über 60 Prozent der User sind zwischen 18 und 35 Jahre alt. Mit mehreren thematisch stark zugeschnittenen YouTube-Kanälen ist PULS ein verlässlicher, täglicher Begleiter von jungen Menschen in Bayern und im deutschsprachigen Raum.

Stand: 20.12.2018

Sebastian Meinberg, Marc Seibold und Ariane Alter | Bild: BR/Fabian Stoffers

"Das schaffst du nie!" und "PULS Reportage"

Das erfolgreichste YouTube-Angebot des Bayerischen Rundfunks ist das von PULS für funk produzierte Unterhaltungs-Format "Das schaffst du nie!", das 2018 Spitzenwerte von bis zu 10 Millionen monatlichen Aufrufen erreichte. Mittlerweile fiebern mehr als 500.000 Abonnenten mit den Hosts Ariane Alter und Sebastian Meinberg bei den spannenden, lustigen und waghalsigen Challenges mit, die sie von ihrem Redakteur Marc Seibold gestellt bekommen. Der zweitstärkste BR-Kanal auf YouTube ist das wöchentliche journalistische Format "PULS Reportage" mit Themen wie Nachhaltigkeit, Lifestyle, Politik, Sex und Beziehung. Durch die Themen führen die Reporter Ariane Alter und Sebastian Meinberg. Knapp 450.000 Abonnenten schauen sich die Videos regelmäßig an, die bis zu 9 Millionen Mal im Monat aufgerufen werden.

"PULS Musik Analyse"

Mit "PULS Musik Analyse" startete das junge BR-Programm Ende Oktober ein neues Musikformat auf dem YouTube-Kanal "PULS MUSIK". Moderator Fridl Achten bespricht darin jeden Donnerstag um 16 Uhr einen aktuellen Musiktrend: Wie wird man vom Influencer zum Popstar? Woher kommt der Xanax-Hype im Deutschrap? Und: Wer ist diese KitschKrieg-Crew, die mit Trettmann, Cro und GZUZ Tracks produziert und die YouTube-Trends aufmischt? In den letzten Wochen erreichten einzelne Videos über 280.000 Aufrufe.

"Ich bin begeistert, dass wir bei YouTube mit unserem vielfältigen Angebot so erfolgreich sind. Wir sind genau da, wo unsere Zielgruppe der 18– bis 29-Jährigen auch tatsächlich ihre Inhalte konsumiert – bei YouTube, in unseren Mediatheken und in sozialen Netzwerken. Über 1,2 Millionen Abonnenten der anvisierten Zielgruppe auf den PULS YouTube-Kanälen zum Ende dieses Jahres geben uns Recht, dass wir weiterhin auf dem richtigen Weg sind, junge Zielgruppen mit öffentlich-rechtlichem Programm zu erreichen."

Walter Schmich, Programmbereichsleiter von BAYERN 1, BAYERN 3 und PULS

Die YouTube Angebote von PULS im Überblick:

Das schaffst du nie!
Für funk produziertes Challenge-Format: www.youtube.com/dasschaffstdunie

PULS Reportage
Presenter-Reportagen mit Selbstversuchen aus den Themenbereichen Nachhaltigkeit, Leben, Lifestyle, Politik und Sex und Beziehung: www.youtube.com/puls

PULS Musik Analyse
Fridl Achten analysiert jeden Donnerstag um 16.00 Uhr auf YouTube einen aktuellen Musiktrend: www.youtube.com/pulsmusik

Die Frage
Reporter Frank Seibert geht vier Wochen lang einer Frage nach, nimmt die User mit auf seine Recherche-Reise, lässt sie an Zwischenergebnissen teilhaben und nimmt ihr Feedback und die Anregungen mit in das Thema auf. Produziert von PULS für funk: www.youtube.com/diefrage

PULS – das junge Programm des Bayerischen Rundfunks

PULS gibt es im Netz, als App, auf DAB+, per Satellit und Kabel und im TV – mit einem 24-stündigen Radiovollprogramm, der Onlinewelt unter deinpuls.de und pulsmusik.de, der Radio-App "PULS" und mehreren YouTube Kanälen wie "PULS Reportage" mit Themen aus den Bereichen Politik, Lifestyle, nachhaltigem Leben, Liebe, Sex und Beziehungen. Zum Programmbereich gehören auch die etwas andere Reisereportage "Woidboyz on the Road" und das Newcomer-Format "Startrampe" auf dem PULS Musik-YouTube-Kanal und im BR Fernsehen. PULS bringt außerdem spannende Musik und Events in die Region, mit eigenen Veranstaltungen wie dem PULS Festival in München und Erlangen und der PULS Lesereihe. PULS ist auch Teil von funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF, mit "iam.serafina" der weltweit ersten Soap auf Snapchat, dem Challenge-Format "Das schaffst du nie!" und dem multimedialen, mehrfach preisgekrönten Reporterformat "Die Frage". PULS bietet auch mehrere Podcasts an wie den Rap-Podcast "Schacht und Wasabi" und den Kurzgeschichten-Podcast "True Klein Crime".

Facebook: http://www.facebook.com/PULS
Twitter: http://www.twitter.com/puls_br
Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls
Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br
Homepage: www.deinpuls.de
PULS Reportage: www.youtube.com/puls
Das schaffst du nie: www.youtube.com/dasschaffstdunie
Die Frage: www.youtube.com/diefrage
PULS Musik: www.youtube.com/pulsmusik


9