Presse - Pressemitteilungen


4

Line-Up fürs PULS Open Air 2019 komplett Erstmals über 50 Prozent der Acts mit weiblicher Beteiligung

Vom 30. Mai bis 1. Juni geht das PULS Open Air in die vierte Runde. PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, bringt eine sorgfältig ausgewählte Mischung von Bands und Künstlern nach Schloss Kaltenberg. Nun ist das Line-Up final und wartet erstmals mit einem ausgeglichenen Geschlechterverhältnis auf: Der Anteil an Musik-Acts mit weiblicher Beteiligung liegt in diesem Jahr zum ersten Mal bei über 50 Prozent.

Stand: 05.04.2019

Dream Wife beim PULS Festival | Bild: BR/Steffi Rettinger

Frauen sind in der Musikbranche und speziell auch auf Festivals immer noch deutlich unterrepräsentiert. PULS beschäftigt sich seit Jahren mit dieser auffallenden Schieflage im Musikgeschäft und hat dazu bereits auf dem PULS Festival 2017 eine Podiumsdiskussion mit wichtigen Playerinnen aus der Branche veranstaltet. 2018 organisierte PULS in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Musiknetzwerk "musicBYwomen" auf dem PULS Open Air einen Workshop für interessierte BesucherInnen, um weibliche Vorbilder zu schaffen und eine bessere Vernetzung unter Frauen in der Musikbranche zu fördern. Und auch dieses Jahr wird es einen Workshop geben, in dem Salwa Houmsi und Hoe__mies den Status von Frauen im Hip-Hop thematisieren. In Zusammenarbeit mit Landstreicher Booking arbeitet die PULS Musikredaktion seit dem ersten PULS Open Air im Sommer 2016 an einem ausgeglichenen Line-Up. Letztes Jahr lag der Frauenanteil bereits bei 40 Prozent.

"Viele Menschen sind sich dessen nicht einmal bewusst, dass auf den Festivalbühnen fast nur Männer zu sehen sind. Uns ist es wichtig, dem Thema Aufmerksamkeit zu schenken und damit ein gemeinsames Umdenken anzustoßen," so Nadine Ulrich, PULS-Redaktionsleiterin.

"Dieses Jahr freuen wir uns besonders darüber, dass wir erstmalig ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis beim Booking realisieren konnten. Über 50 Prozent der auftretenden Acts sind weiblich bzw. haben weibliche Beteiligung. Bei PULS berichten wir seit langem von einem Ungleichgewicht in der Musikbranche, deshalb liegt es uns sehr am Herzen, dass Künstlerinnen ebenso stark auf den Bühnen des PULS Open Airs vertreten sind, wie ihre männlichen Kollegen," freut sich Andy Barsekow, BR-Projektleiter PULS Open Air.

Podiumsdiskussion vom PULS Festival 2017 zum Nachhören gibt es hier.

Tickets für das PULS Open Air 2019 gibt es unter pulsopenair.de:

Ab 91 Euro ohne Camping inklusive Gebühren, zzgl. Versand
Ab 106 Euro mit Camping inklusive Gebühren und Müllpfand, zzgl. Versand
Das Kontingent der Campingtickets ist fast ausgeschöpft!

Das Line-Up im Überblick

ANNENMAYKANTEREIT ● BOSSE ● KITSCHKRIEG ● DICHT & ERGREIFEND  LEONIDEN ● MARIBOU STATE ● GIANT ROOKS ● BLOOD RED SHOES ● NURA FAKEAR ● STIMMING (LIVE) ● KIASMOS (DJ) ● ROMARE (DJ) ● IZZY BIZU ● KYTES  CHRISTIAN LÖFFLER (LIVE) ● DREAM WIFE ● EUNIQUE ● KID SIMIUS ● MINE ● BHZ  KELVYN COLT ● PEREL ● JOSI MILLER (TRETTMANN / ESKAPADEN) ● SIEGFRIED & JOY ● L’IMPÉRATRICE ● JADE BIRD ● IDER ● FLAVIEN BERGER ● RIKAS ● CAROLINE ROSE ● PISH ● SERIOUS KLEIN ● HOE_MIES ● SALWA BENZ ● ELLIVER ● BLVTH  NOVAA ● YUKNO ● ALLI NEUMANN ● KEIR ● AMILLI ● HOPE ● SEDEF ADASI BENJAMIN FRÖHLICH ● FALK SCHACHT ● JAY SCARLETT ● WALTER WOLFF ● LUKE NOA ● ALDEBARAN ● RITUAL:DIGITAL ● KIM TWIDDLE ● LENA BART ● ETZO B2B LILY LILLEMOR ● DIE SAUNA ● COSMA JOY ● BDOTISSA ● MARY LOU ● LORIIA ● MUUN  CASHMIRI ● ARTA NARINI ● LAETIZIA ● NINJA HAGEN ● DJ FEX

Das PULS Open Air 2019 im Überblick

30. Mai – 1. Juni 2019
Schloss Kaltenberg
Entfernungen: München 55 km, Augsburg 37 km, Landsberg 16 km


4